Kundenrezension

32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ware war nach 4 minütigem Gebrauch defekt, 25. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: mumbi Auto KFZ 3-fach Verteiler für Zigarettenanzünder + USB Auto Anschluss (Zubehör)
Der mumbi Auto KFZ 3-fach Verteiler für Zigarettenanzünder + USB Auto Anschluss hat bei Erstbegrauch gerade einmal 4 Minuten gehalten, danach ist er durchgeschmort. An dem Verteiler waren nur ein Navigationsgerät und eine Kühllbox angeschlossen. Was ist das für eine schlechte Verarbeitungsqualität???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.08.2012 13:55:10 GMT+02:00
F. Ashberg meint:
...genau das ist mir auch passiert.

Die Sicherung mit 3A ist zu gering ausgelegt, bzw. das dünne Kabel zwischen Stecker und Verteiler ist zu dünn, so dass man es mit geringen 3Ampere absichern muss.

Das idiotische ist, dass durch die Erwärmung der Schmelzsicherung der Stecker derart verschmort ist, dass er dadurch beschädigt wurde. Mein alter 2fach Verteiler mit 8A Sicherung brachte uns dann mit kalten Getränken und Navigation an das Ziel :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2012 11:38:00 GMT+01:00
B. Müller meint:
Selbes Problem bei Anschluss einer Laptop Ladegerätes. Auch hier ist gleichzeitig mit der Sicherung auch der Stecker abgeraucht!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.03.2013 12:33:00 GMT+01:00
G. Suermann meint:
Ich verstehe das nicht, es steht ausdrücklich in den Beschreibungen, wieviel Strom das Gerät abgeben darf:
"Hinweis: Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf, die Spannung die Ihr Gerät benötigt.
Technische Daten
USB Port : Stromstärke max. 1000mA bei 5V Spannung enspricht einer Leistung von 2,5Watt .
KFZ Steckdosen: Stromstärke max. 3000mA bei 12/24 Volt Spannung entspricht einer Leistung von 15 Watt ."
Ein gängiges Laptop Ladegerät zieht so um die 80 bis 100 Watt... das kann man ganz leicht rausbekommen. Ich finde das peinlich, soviel technischen Verständnismangel hier zu veröffentlichen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2013 18:37:34 GMT+01:00
sonny_m meint:
Wie geht die Rechnung? 1x5=2,5 ???

Veröffentlicht am 20.04.2013 09:35:58 GMT+02:00
Friend2014 meint:
Mir ist genau dasselbe passiert. Und man kann nicht einmal erkennen, um was für eine Sicherung es sich in dem Gerät handelt.

Veröffentlicht am 26.05.2013 18:33:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.05.2013 18:34:50 GMT+02:00
Kommentar G.Suermann: "Ich finde das peinlich, soviel technischen Verständnismangel hier zu veröffentlichen...". Sofern es sich hier um eine Selbstkritik handelt - Respekt!!!

Man sollte nämlich zumindest wissen, dass Leistung das Produkt aus Spannung x Strom ist (P = U x I). Somit ergeben 1.000mA (1A) x 5 Volt = 5 Watt (und nicht 2,5 Watt). Entsprechend sind auch die weiteren "Ergebnisse" in diesem Kommentar zu korrigieren.

Im Übrigen ist natürlich Kritik an der Rezension berechtigt, wenn dort kritisiert wird, dass der 3-fach-Verteiler "sauer" reagiert, wenn er z.B. mit einer Kühlbox (min. 60 Watt, bei 12V = 5A) restlos überlastet wird.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.365.615