Kundenrezension

26 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön, flexibel, herausfordernd. Der bisherige Höhepunkt der Anno Reihe, 1. Juli 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: ANNO 1404 - [PC] (Computerspiel)
Unter dem einschränkenden Aspekt, dass das Spiel keinen Mehrspielermodus besitzt und durch Online-Aktivierung geschützt ist, kann ich klar feststellen, dass Anno 1404 der bisher beste Teil der Reihe ist. Die Gründe hierfür will ich in mehreren Unterpunkten darstellen:

Anno 1404 klingt und ist wunderschön. Das wellenbrechende Wasser lässt einen förmlich ertrinken, saftige grüne Weiden schreien nach Bebauung, Städte sprudeln über mit Geselligkeit und Leben, staubige Wüsten ächzen nach fruchtbar machenden Konstruktionen. Diese Anno Welt ist in jedem Detail absolut stimmig und lässt einen tief in die Atmosphäre eintauchen. Die dynamische Musikuntermalung passt wie die Faust aufs Auge. Verbesserungen gegenüber den Vorgängern gibt es mit der Verbreiterung der bekannten europäischen Welt zum Orient mit anderen Voraussetzungen und Bedürfnissen, was der Abwechslung absolut zu Gute kommt. Zusätzlich wurde der immer schon schematisch wirkende Bauplan-Look in eine etwas organischere Betrachtung geändert.
Natürlich ist ein sehr guter Rechner nötig, um die Grafik in vollen Zügen genießen zu können, aber selbst in etwas geringeren Einstellungen bleibt die Welt einladend.

Anno 1404 ist aufgeräumt. Jeder Button ist sinnvoll, jede Funktion durchdacht und kontrollierbar ohne zu viel auf einmal zu sein. Selbstverständlich müssen absolute Neueinsteiger eine längere Phase des Kennenlernens absolvieren, die allerdings ansprechend mit der Kampagne verknüpft wurde. Trotzdem bleibt das Spiel in allen Phasen gut kontrollierbar, ohne das man sich hilflos fühlt. Handelsrouten lassen sich in einer Übersicht einfachst planen, Aufträge werden vorbildlich verbucht, Rückmeldungen über Probleme und den Zustand der Wirtschaft sind schnell einsehbar.
Das Militär wurde entschlackt und wird nun vornehmlich in Armeeverbänden geführt. Während der Seekampf hierbei kaum Änderungen aufzeigt, gehen Landschlachten durch das zeitaufwändige Ausheben und Bewegen ganzer Heerlager viel langsamer von statten. Es werden keine einzelnen Einheiten mehr gesteuert. Das ist Geschmackssache, da für mich Anno aber schon immer in erster Linie das Aufbauspiel und nicht das Militärspiel war, bin ich mit den Neuerungen zufrieden.
Absolut vorbildlich und durchdacht sind neutrale Gebäude wie zum Beispiel Klöster, die einem in der Not und besonders in der Anfangsphase für finanzielle Kompensation Hilfe zukommen lassen (Rohstoffe, Einheiten). Außerdem gibt es neutrale Parteien, die Aufträge verteilen, bei dessen Erfüllung Ruhm winkt. Dieser lässt sich wiederum in nützliche Spezialitems oder Technologien eintauschen, die beispielsweise den Rumpf von Schiffen verstärken oder den Output von Webereien erhöhen. Klasse!

Anno 1404 ist herausfordernd. Gegenüber dem vereinfachten Vorgänger wurde dem aktuellen Teil das bis dato komplexeste und umfangreichste Waren- und Bedürfnis-System spendiert. 60 Rohstoffe und Waren müssen in der Industrie verarbeitet und der Bevölkerung zugänglich gemacht werden, und das teilweise über riesige Karten verteilt mit Bündnispartnern, die Nebenaufträge verteilen und Gegnern, die kriegerische Auseinandersetzungen aufzwingen. Städte wirken wie die Landschaften viel organischer, haben komplexere Voraussetzungen für den Ausbau und erfordern durchdachtes Management: Siedelt man neue Bauern an, damit mehr Bürger zu Patriziern aufsteigen, um mehr Steuereinnahmen zu generieren? Versucht man Bettler vor den Toren unter immensen Kosten zu integrieren oder lässt sie elend jagen und vertreiben? Oder sollte man sich lieber erstmal um die Peripherie im Orient kümmern, damit die Adeligen endlich ihre exotischen Waren bekommen? Das Spiel lebt ständig von solchen wichtigen und stets antreibenden Entscheidungen.
Bis in einer freien Partie seine Hauptstadt zur Weltstadt heranwächst, Monumentalbauten in mehreren Ausbaustufen errichtet wurden und Gegner besiegt sind, können je nach Bedingungen und Erfahrung gerne mal 80 Stunden vergehen. Pro Partie wohlgemerkt...

Anno 1404 ist sehr flexibel. Neben der zwar storytechnisch eher durchschnittlichen aber nichtsdestotrotz kurzweiligen Kampagne, bietet das Spiel 6 Szenarien mit besonderen Zielen und das berüchtigte Endlosspiel, das nach Belieben konfigurierbar ist. Landmasse, Gegner, Fruchtbarkeit, zufällige Ereignisse, Startbedingungen, Siegbedingungen, Bündnisse,... alles kann man individuell nach seinen persönlichen Vorlieben festlegen. Somit kommen sowohl friedliche Vor-Sich-Hin-Siedler, die ungestört auf riesigen, fruchtbaren Inseln ein Handelsimperium aufbauen wollen als auch Hardcore-Strategen, die gegen drei starke Gegner, äußerst knappen Ressourcen und ständigen Katastrophen den Militärsieg erlangen wollen auf ihre Kosten.

Ist Anno 1404 also perfekt? Nein, ist es nicht. Die gegnerische KI macht im Allgemeinen zwar einen guten Job, scheitert allerdings öfters mal auf militärischer Ebene. Sie ist teilweise nicht aggressiv genug, fährt sinnlose Manöver und lässt sich zu leicht austricksen. Zudem ist die Wegfindung der Schiffe teilweise etwas unbeholfen. Die Ladezeiten sind selbst mit viel Arbeitsspeicher ziemlich lang. Glücklicherweise fallen sie dafür nur beim Starten und Laden des Spiels an. Außerdem fehlt neben einem schmerzlich vermissten (und hoffentlich irgendwann nachgereichten) Multiplayer-Modus ein Editor, der eigene Kreationen ermöglicht. Es wäre wirklich schön gewesen, eigene Karten und Missionen zu erstellen.

Wer mit diesen Kritikpunkten leben kann, sollte aber bitte nicht eines der besten und fesselndsten Aufbauspiele verpassen, die es aktuell gibt. Pflichtkauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (821 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (356)
4 Sterne:
 (75)
3 Sterne:
 (24)
2 Sterne:
 (28)
1 Sterne:
 (338)
 
 
 
EUR 29,95 EUR 11,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bad Hersfeld

Top-Rezensenten Rang: 262.620