Kundenrezension

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvergesslich!, 31. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Wassermusik. Roman (Taschenbuch)
Vorsicht: Dies ist ein Buch, das Sie so schnell nicht aus der Hand legen geschweige denn vergessen können! Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und sagen, dass dies eins der besten Bücher ist, das ich je gelesen habe!
TC Boyle ist hier ein Klassiker gelungen, der vor schillernden Figuren, liebevollen Details, haarsträubenden Wendungen und sowohl urkomischen als auch tragischen Geschehnissen nur so wimmelt.
Die Geschichte spielt Ende des 18. Jahrhunderts. Geschildert werden mehrere parallel laufende Handlungsstränge.
Im Mittelpunkt steht zum einen der junge, dynamische und furchtlose (wenn auch etwas naive) Engländer Mungo Park, dem der damals aufkommende Wissensdurst und Forscherdrang aus jeder Pore quillt und dessen Traum die Erforschung Afrikas, vor allem des Nils bis zu seiner südlichen Mündung ist.
Die zweite Hauptfigur besteht in Ned Rise, einem wahren (Über)Lebenskünstler, dessen Leben ein derartiges Auf und Ab ist, dass er selbst vom „Ned Rise Effekt" spricht: Wenn's gut läuft, wird bald irgend etwas furchtbar schief laufen! Und das tut es dann auch...
Die Lebenswege der beiden kreuzen sich schließlich bei einer Afrikaexpedition.
Dazu kommen unzählige faszinierende Nebencharaktere. So etwa Mungos Frau, die sowohl mit seiner ständigen Abwesenheit als auch einem obskuren Verehrer fertig werden muss, desweiteren Mungos treuer Diener, Freund und Lebensretter Johnson, ein „Wilder", der sich häufig als der zivilisierteste der gesamten Geschichte entpuppt, natürlich sein scheinbar unüberwindlicher Todfeind Dassoud, außerdem Neds große Liebe, das Mädchen Fanny, und viele weitere. Auch die Nebenfiguren werden oft durch kurze (oder auch längere) Einwürfe genauer vorgestellt und eingeführt, so dass die Geschichte unfassbar vielschichtig wird.
Die sprachliche Gestaltung sucht ihresgleichen. Die Schilderungen sowohl der Metropole London mit ihren stinkenden und schmutzigen Gassen und unglaublich ärmlichen Lebensbe-dingungen als auch der afrikanischen Landschaft ist derartig blumig, lebenstrotzend und anschaulich, dass man sich wirklich in die Szenerie hineinversetzt fühlt. Afrika erscheint hier alles andere als idyllisch, sondern gefährlich, wie eine lauernde, ungezähmte Bestie, die nur darauf wartet, den unbedarften Europäer, der sich der „Wildnis" überlegen glaubt, zu verschlingen.
Dazu kommt die Sprache der unterschiedlichen Akteure. TC Boyle lässt z.B. die primitive Sprache der armen Londoner Bevölkerung voll zum Tragen kommen („Das is'n Kleid aus Wollsateng!") Im englischen Original dürften diese Feinheiten natürlich noch deutlicher werden.
Ein übriges tut TC Boyles unfassbar trockener Humor, mit dem er lakonisch seine irrwitzigen Situationen würzt („Die Beduinen nahmen ihn gefangen und pflockten ihn auf einer Düne fest. Wo er dann starb.")
Die vielen Figuren und ihre Schicksale werden so eindringlich ausgebreitet, dass das Buch noch lange nachwirkt.
Ein unglaublich fesselndes Werk, das in keiner Sammlung fehlen sollte!
Unbedingte Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (132 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (98)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 3,85
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 2.560