Kundenrezension

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer braucht schon Half-Life2 ?, 23. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Far Cry (Computerspiel)
Noch vor ein paar Jahren kamen aus Deutschland nur wenige Computerspiele, die sich auch international durchsetzten konnten. Aber mittlerweile hat sich das geändert und Far Cry ist der beste Beweis dafür, dass auch in Deutschland erstklassige Spiele produziert werden können.
Was man ansonsten nur von iD-Software Spielen kennt, schafft diesmal auch Far Cry: Es setzt neue Grafik-Maßstäbe, an denen sich alle kommenden Ego-Shooter messen müssen. Vor allem die Außenlevel, in denen man auf einer karibischen Insel herumreist, sehen bombastisch aus. Es gibt keine anderen Palmen oder Gewässer die je so realistisch über den Monitor geflimmert sind. Partikel-, Licht-, Schatteneffekte und Mutatoren, mit denen man die Render-Technik von Far Cry verändern kann, tun ihr übriges. Richtig in Szene gesetzt wird Far Cry aber nicht nur durch die Grafik, sondern auch durch die Physik Engine. Man kennt das schon aus Max Payne 2: Fässer rollen Abhänge runter, Gegner fliegen wegen Explosionen meterweit durch die Lüfte. Wenn man vollgas mit dem Strandbuggy über die Insel rast sind Szenen wie in einer Stuntshow normal.
Das gute Grafik oder Physik in einem Spiel noch nicht gleichbedeutend mit Spielspaß sind, musste man leider schon oft genug erleben (Enter the Matrix, Breed...). Für einen Ego-Shooter mindestens genauso wichtig ist die KI. Dumme Gegner die wild schießend auf einen zurennen und noch nicht mal als Kanonenfutter zu gebrauchen sind, will keiner mehr sehen. In der Hinsicht hat man sich bei Crytek jede Menge mühe gegeben und hat Gegner erschaffen, die einen genauso in Angst versetzen, wie damals die Söldner aus Half-Life. Im späteren Spielverlauf trifft man zwar auch auf weniger intelligente Gegner, da diese aber entweder extrem flink sind, oder richtig schwere Waffen dabei haben, sind sie mindestens genauso gefährlich.
Die gute KI hat aber leider auch einen ziemlich hohen Schwierigkeitsgrad zur Folge. Die Stufe „Mittel" ist auch für erfahrene Ego-Shooter Spieler nicht ohne häufiges laden zu meistern. Selbst wenn man weiß wo, oder wie viele Gegner auf einen zukommen, so sind die Kämpfe trotzdem jedes Mal anders. Gerade am Ende des Spiels kommt es daher vor, dass man einen Speicherpunkt vier oder fünfmal laden muss, um weiter zu kommen.
Das nächste Problem für viele Spieler ist der oben genannte Speicherpunkt. Es gibt kein Quicksave, Far Cry speichert an fair verteilten Stellen automatisch. Ich konnte mich damit recht gut anfreunden, aber der ein oder andere Spieler wird sich darüber ärgern. Für den gibt es dann nur noch zwei Möglichkeiten: Per Cheat Quicksave bzw. load ins Spiel einfügen, oder einen Patch herunterladen, der genau das gleiche ermöglicht.
Das Gameplay ist im wesentlichen genauso wie in jedem anderen Ego-Shooter auch. Man rennt von Missionsziel zu Missionsziel, sprengt Gebäude in die Luft, rettet Menschen aus der Hand von Bösewichten und ist am Ende der strahlende Held. Heutzutage schon fast Standart: Man ist nicht immer nur zu Fuß unterwegs, sondern darf in Buggys, Trucks, Booten und sogar Paraglidern die Insel erkunden. Außerdem ist man in manchen Leveln nicht völlig auf sich allein gestellt, sondern bekommt Schützenhilfe (die KI Mehrbelastung merkt man deutlich am Performanceeinbruch).
Far Cry ist in Sachen Gameplay und Story keine Revolution im Ego-Shooter Genre, aber KI und Grafik setzten die Messlatte für Half-Life 2 und Doom 3 deutlich in die Höhe. Insgesamt macht es einfach Spaß mitten im Dschungel gegen realistisch handelnde Söldner zu kämpfen oder einfach das Strandpanorama zu genießen. Daher ist Far Cry einfach ein Muss für alle Ego-Shooter Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.237.714