Kundenrezension

33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Old-School Grusel ..., 20. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The New Daughter [Blu-ray] (Blu-ray)
... der besseren Art!

Man merkt es den differierenden Rezensionen ja schon an: das ist sicher nicht jedermanns Geschmack. Darüber lässt sich dann auch nicht streiten. Erst recht nicht, wenn das Gruselverständnis zwischen Hostel und SAW liegen sollte ...

Also will ich auch über die Handlung nicht zu viel schreiben; die ist tasächlich nicht sonderbar innovativ und hat es so oder ähnlich in vielen anderen Filmen schon gegeben.

Aber trotz allem ist diese Handlung dann doch äußerst feinfühlig umgesetzt worden. Allerdings nimmt sich der Film viel Zeit, um seine Spannungskurve aufzubauen. Eine ruhige (für viele dann zu ruhige) Erzählart, die an die Filme von M. Night Shyamalan erinnern: düstere Grundstimmung, immer wieder angedeutete mysteriöse Ereignisse, unheilvolle Bilder und subtile Klangkulisse.
Ich mag solche Filme und vermisse dann auch keine übertriebenen Special Effects.

Der Film lebt von der Grundstimmung, sehr viel von der Klangkulisse (super Surround-Effekte; knarzende Geräusche; Schreie der Erdhügelbewohner aus allen möglichen Richtungen; einfühlsame, düstere Musikuntermalung) und schließlich dann doch im letzten Teil von den richtigen Gruseleffekten.
Diese sind aber recht moderat ausgefallen; das zeigt sich schon an der FSK16-Freigabe. Das Finale hätte man auch gaaaanz anders drehen können (Neil Marshal hätte das sicher anders gelöst ...).

Wobei ich vielen Recht geben muss, ist das offene Ende. Das ist ja anscheinend groß in Mode gekommen, aber bei diesem Film hätte ich es mir anders gewünscht und es hätte auch besser gepasst. Na ja; vielleicht kommt da ja noch was ...

Technisch solide Blu Ray: Angenehmes Bild (könnte knackiger in der Schärfe sein) und gelungener Surround-Mix (bei Gruselfilmen sicher nicht unwichtig) und das dann auch noch in dts HD Master Audio 5.1! Das ist bekanntermaßen nicht immer so ... (Übrigens: Falsche Backcover-Angabe: Ton in deutsch/englisch in DD 5.1!!!; es ist dts HD Master Audio 5.1 in beiden Sprachen!)

Für Fans der alten Schule des Gruselfilms sicher zu empfehlen; für die modernere Ekel- und Splattergeneration nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.02.2011 00:32:29 GMT+01:00
Harry P. meint:
Also ein offenes Ende hat der Film definitiv nicht, sondern ein recht gelungenes, wie ich finde!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.02.2011 16:19:02 GMT+01:00
sequenzer1 meint:
OK! Einverstanden ...

Alles Auslegungssache.

Vielleicht meinte ich auch eher "Happy End" ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.02.2011 19:13:35 GMT+01:00
Harry P. meint:
Ok, genehmigt :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2011 10:01:31 GMT+02:00
A. Hoffmann meint:
Also,....
Grundsätzlich dachte ich auch, daß das Ende eindeutig wäre. Aber beim Nochmal-Sehen und Sichtung der "Deleted Scenes" bin ich zum Schluß gekommen, daß das Ende doch eher offen ist....Teil 2-10 können also noch gedreht werden.... ;o)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.2 von 5 Sternen (42 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
EUR 13,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent