holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMC-FZ72EG-K Lumix Digitalkamera (16,1 Megapixel, 60-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, Superzoom, Full HD) schwarz (Camera)
Wer immer schon wissen wollte, was man mit einem 3000 mm Brennweitenobjektiv alles machen kann, hier gibt es die Möglichkeit dies zu lernen. Ich habe von einer 600 m Talsohle ein Gipfelkreuz auf einem nahezu 3000er fotografiert. Ich hatte nie erwartet, auch die Abspannseile für das Gipfelkreuz auf dem Foto sehen zu können. Aber es war so! Dieses Objektiv hat mich begeistert. Alles andere ist weitgehend Standard und zeitgemäß perfekt. Zeitgemäß ist auch die ungeheure Vielfalt der Einstellmöglichkeiten. Es dauert bis man seinen Pfad gefunden hat. Aber dann hat man ein weitgehend perfektes Gerät. Da bleiben kaum Wünsche offen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.02.2014 00:22:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.02.2014 18:05:37 GMT+01:00
Lichterfelder meint:
Als langjähriger Kenner (und teilweise Besitzer) der Lumix FZ - Serie (bzw. der Leica V-Lux Serie) kann ich Ihrer Rezension der Lumix FZ 72 nur zustimmen. Wie Sie zutreffend feststellten, muß man, um gute Bilder zu bekommen, seinen "Pfad" (durch Versuch und Irrtum) finden und anwenden. Die Kritiker der Kamera, die eine "schlechte" Bildqualität bemängeln, sollten nicht einfach mit der Werkseinstellung loslegen, sondern den Pfad für sich durch Probebilder herausfinden.

Bei mir lauten die Einstellungen: Standard, sodann Kontrast +1, Schärfung - 2, Farbe +-0 und bei der Rauscheinstellung -2. Bei der Einstellung "Natürlich", die ich zuerst ständig benutzte, bekam ich stets etwas unscharfe Bilder, die ich auf dem HD Monitor nur bei Normaleinstellung betrachten konnte. Eine Vergrößerung ließ die Unschärfen erkennen. Ganz anders bei der von mir o.g. Einstellung. Dort sind die Bilder, obwohl Schärfe auf -2 steht, dennoch scharf und sogar vergrößerungsfähig, auch bei 1200 mm, zumindest bis ISO 400.

Daher habe ich diese FZ 72, obwohl sie von der sog. "Fachpresse" nicht besonders geschätzt wird, nicht wieder zurückgegeben und erfreue mich, neben der ebenfalls vorzüglichen Leica V-Lux 4 (baugleich mit der Lumix FZ 200) an den gelungenen Aufnahmen. Ich möchte weder den Superweitwinkel-, noch den Supertelebereich an der Lumix FZ 72 mehr missen.

Abschließend wollte ich noch bemerken, daß ich sogar mit der RAW Bearbeitung erstaunliche Ergebnisse erzielen konnte. Hätte ich, ehrlich gesagt, vorher nicht gedacht. Meine Einstellung für das Bildformat steht auf 3:2 und damit statt auf 16 auf 14 MP. Aber auch das muß jeder für sich selbst ausprobieren. Ich hätte mir sehr gewünscht, daß der Sucher eine ebenso hohe Auflösung gehabt hätte wie der der Lumix FZ 200, aber für den Preis war das wohl nicht drin.

Ihnen wünsche ich weiterhin viele gute Bilder mit der Kamera.

Viele Grüße aus Lichterfelde

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.02.2014 09:49:38 GMT+01:00
Vielen Dank. Mir ist es zuerst ergangen wie den Kritikern, ich hätte das Teil fast schon zurückgeschickt. Mir fehlt eigentlich der manuelle Zoomring, den ich bei der DMC-FZ30 noch hatte. Schade.
‹ Zurück 1 Weiter ›