Kundenrezension

45 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Inhalt hält nicht das Versprechen des Titels, 24. Mai 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JavaScript: Einführung, Programmierung und Referenz (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mich vom Titel und den vielen guten Rezensionen verleiten lassen
und dieses Buch gekauft und wurde bitter enttäuscht: Das Buch ist eine
reine Einführung in "HTML-Seiten mit JavaScript etwas aufpeppen".

Ich war auf der Suche nach einem Buch zu JavaScript als Sprache an sich,
nicht in ein Mischmasch aus ordentlich HTML, etwas DOM und wie fummelt
man das mit JavaScript im Browser zusammen.

Das Buch ist sicher eine wirklich super Einführung für jemanden der
wenig Programmiererfahrung hat und sich in JavaScript und "dynamisches"
HTML einlesen will: Das Buch liest sich gut, ausführliche Beispiele.

Da wo JavaScript dann haarig wird und sich (positiv wie negativ) von anderen
Sprachen abhebet (ich code in C, C++, Python, bash, Java, Go) wird das
Buch dann aber sehr knapp: Z.B das ganze Kapitel zu Objekten ist 20 Seiten
lang. Meiner Meinung nach ist man nach den 5 Seiten zu Kapselung,
Vererbung, Erweiterung und Overloading nicht wirklich über Objekte in
JavaScript informiert.

Und dann hat JavaScript ja auch ganz dunkle Seiten, die werden aber
komplett ausgespart. Alle Beispiele benutzen stets nur == und !=
was durch die lustigen coercion Regeln eher ein Glücksspiel ist.

Der Referenzteil ist komisch: Ob Methoden einen Rückgabewert haben
und was mögliche Werte sind darf man raten. Welcher Typ da zurückkommt
wird nie erwähnt (deshalb vermutlich immer == und !=).

Fazit: Wer keine Erfahrung mit HTML und JavaScript hat und eine
gute Rundum-Einführung von Browser, HTML, JavaScript, DOM, etc.
sucht für den ist das ein wirklich gutes Buch.
Wer HTML kennt, selber schon durch eine DOM-Baum navigiert ist,
weiss wie man programmiert und sich fundiert über JavaScript
informieren will braucht ein anderes Buch (ich fand dann "JavaScript:
The Good Parts" hier sehr instruktiv).

Hätte das Buch "Einführung in JavaScript und HTML im Browser"
geheissen (dann hätte ich es mir nicht gekauft), aber dann hätte es
5 Sterne verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.07.2012 10:39:15 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.08.2012 13:26:18 GMT+02:00
Leser meint:
Ja, genau. Übrigens heisst es JavaScript und nicht Java Script.
Ich weiss, dass viele denken JavaScript=etwas dynamisches
HTML und man programmiert ja nicht so richtig wie in Java.
Und wer so denkt für den ist das Buch vielleicht top.
Nur im Titel des Buches kommt das Wort Referenz vor, und das
ist es ganz einfach nicht.

Veröffentlicht am 17.02.2013 18:05:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.02.2013 18:21:28 GMT+01:00
H. Brockmann meint:
Wenn Sie mit ihrer Rezension recht haben ist das hier für mich auch das falsche Buch.
Ein gutes Buch über HTML habe ich schon.

Jetzt möchte ich mehr über JavaScript erfahren und brauche ein Buch, das mir anhand von Beispiele praktisch JavaScript beibringt.

Bin ich mit dem Buch auf der richtigen Fährte?
Kann mir jemand etwas empfehlen?
(In Deutsch und Schwerpunkt: JavaScript)

Vielen Dank und Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2013 13:51:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.03.2013 23:04:09 GMT+01:00
gehrd meint:
Leider gibt es auf Deutsch kein wirkliches Anfänger-Buch für JavaScript, welches HTML und CSS nur soweit anreißt wie unbedingt notwendig. Und auf Englisch kenne ich nur "Simply JavaScript" des australischen Verlages sitepoint. (Die Reihe "Head First / Von Kopf bis Fuß" von O'Reilly finde ich viel zu langatmig.)

Ein Lehrbuch für Programmier-Anfänger sollte auf den ersten paar Dutzend Seiten vor allem die typischen Fallgruben (Tippfehler, vier verschiedene Klammern, Semikolon usw.) genügend behandeln. Und nicht den Kopf des Lesers mit Dingen zumüllen. die jetzt noch gar nicht verstanden werden können.

JavaScript ist halt "verdorben" durch die Browser-Einbindung. Aber so schlecht ist JavaScript nicht ("The World's Most Misunderstood Programming Language"). Es würde sich auch als Programmier-Anfänger-Sprache eignen: Weil dafür eine Motivation (sehr wichtig!), Spiele auf einer Webseite, ausgelöst werden kann.

Mittlerweile bin ich schon allergisch bei Buchtiteln, die Wörter wie Anfänger, Einführung, Absolute Beginners, oder ähnliches, enthalten. Diese Bücher wurden nicht von Pädagogen, sondern von Programmierern geschrieben. Und das ist ein himmelweiter Unterschied.

Dass es auch anders geht, zeigen die auch Online erhältlichen Bücher von den amerikanischen Professoren Allen B. Downey (Java, Python, C++), Charles Severance (Python) und Stephen Bloch (DrRacket). Das Buch von letzterem heißt "Picturing Programs", es behandelt die Grundlagen des Programmierens an Beispielen mit einem Dialekt von Scheme und eignet sich sogar schon für das Gymnasium, sobald die sogenannte Mittelstufen-Mathematik (Funktionen) soweit durch ist und sofern keine Abneigung gegen Englisch besteht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 228.677