Kundenrezension

290 von 300 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rollei CarDVR-110 GPS, 14. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rollei CarDVR-110 GPS Auto-Kamera mit Mikrofon (Full HD, Weitwinkel-Objektiv) schwarz (Ausrüstung)
Nun habe ich die Cam 2 Tage in Betrieb, hier nun meine ersten Erfahrungen.
Über die Lieferung von Amazon brauche ich nichts zu sagen, wie immer top, aber das ist ja allgemein bekannt und bei Mitbewerbern gefürchtet.

zum Gerät:

Die Cam kommt gut verpackt mit Saugnapfhalterung, Mini-USB Ladekabel für das Auto, CD und Fernbedienung geliefert.
Eine benötigte MicroSD Karte ist nicht im Lieferumfang und separat zu bestellen! (max 32GB möglich)
Das Gerät ist sauber verarbeitet, die Verbindung Cam-Saugnapf wirkt subjektiv nicht unbedingt langzeittauglich, sollte etwas brechen werde ich in einem Nachtrag sofort darüber berichten.
Die beiliegende Fernbedienung besitzt eine Taste mehr als die Cam, man kann damit ein Foto im jpg-Format auslösen. Ansonsten sind hier die gleichen Tasten wie an der Cam, daher stelle ich die Notwendigkeit irgendwie in Frage.
Eine Micro- oder Mini-HDMI Buchse befindet sich auch am Gerät um Videos direkt am TV wiedergeben zu können, für mich jedoch irrelevant, ich besitze nicht einmal ein solches Kabel.
Die Aufnahmen werden als mov-Datei gespeichert. Im Windows-Media-Player fehlte mir die Tonausgabe, im VLC-Player war sie vorhanden, in der beigefügten Software sowieso.
Die Cam nimmt Videos in 2 Qualitäten und in 3 oder 5 Minuten Länge auf, sollte die Speicherkarte voll sein wird jeweils die älteste vorhandene Datei überschrieben.
Für den täglichen Einsatz ist das System insgesamt durchdacht, sofern die Cam Spannung bekommt startet sie und nimmt sofort auf, 10 sec nach Abschalten wird aktuelle Aufnahme beendet und die Cam schaltet sich ab.

Nun will ich mich stichpunktartig kurz halten um die für mich relevanten Eigenschaften mitzuteilen.

Dateigrößen (ermittelte ca. Wert ohne Ton):

720p 3min 200MB
720p 5min 330MB
1080p 3min 300MB
1080p 5min 500MB

Ich habe mich für die 720p 3min Datei entschieden, eine 32GB microSD reicht somit für knapp 8 Stunden Aufnahme.

Positives:

- angenehm kleines Gehäuse
- Handbuch ist sehr gut, leider in voller Version nur auf CD im pdf-Format, Kurzanleitung auch in gedruckter Form beiliegend
- Bildqualität ist wirklich top, echte 1080p bzw 720 (die aber auch reichen)
- GPS Empfang sehr gut, wenige Sekunden nach dem Start bereits bereit
- automatische Blende ist gut, die Lichtstärke von Optik und Chip sind in dieser Preisklasse unübertroffen, also auch im Dunkeln brauchbar
- Halterung ist ok, Saugnapf hält bombenfest, die Kamera kann zum Diebstahlschutz vom Saugnapf getrennt mitgenommen werden
- Menüeinstellung komplett in deutsch
- Ladekabel sehr lang um es fest im Fahrzeug verlegen zu können
- Ladestecker am Gerät Mini-USB (das Ladekabel vom alten Handy funktioniert wirklich damit)
- eine vorbelegte Taste um aktuelles Video vor dem Überschreiben zu sichern (maximal 10 Dateien auf der Speicherkarte dabei möglich)
- Tonaufnahme ist abschaltbar
- Fernbedienung im Lieferumfang
- Windowssoftware anbei, bei der alle möglichen zusätzlichen Infos angezeigt werden (GPS, Google Earth-Karte, Kompass, Geschwindigkeit)
- eine wirklich intuitive Bedienung möglich

Negatives:

- keine Speicherkarte im Lieferumfang
- fehlende Konfigurationsmöglichkeit von eingeblendeten Bildinfos (immer Datum, Zeit, Geschwindigkeit, GPS-Daten)
- kein Objektiv- oder Displayschutz bzw. Tasche vorhanden um die Cam kratzgeschützt mitzunehmen
- Akku nicht vom Endkunden wechselbar

für die negativen Punkte wollte ich eigentlich einen Punt abziehen, wenn man allerdings die Bildqualitität gegenüber Cams anderer Hersteller ins Verhältnis setzt ist eine Bewertung mit 5 Sternen noch mit gutem Gewissen möglich.

Update 2013-05-10 (selbst ermittelte Werte)
Der interne Akku reicht bei einer Benutzung als Actioncam o.ä. z.B. am Fahrradhelm ziemlich genau 50 Minuten.
Die Stromaufnahme beträgt bei 13V Boardspannung mit mitgeliefertem Mini-USB-Kabel 280mA mit Monitor bzw. 255mA ohne Monitor.

Update 2013-05-11 (dank Hinweis in den Kommentaren)
Es steht ein Softwareupdate zur Verfügung. Stand 2013-05-10, zu finden auf rollei.de - Fotoprodukte - Download - aus Liste unter Camcorder auswählen.
Über den Umfang des Updates konnte ich keine Angaben finden, eine Veränderung bezüglich Menüführung, Dateigröße oder Videoformat habe ich nicht feststellen können.
Eine Updateanleitung ist als pdf abrufbar und von jedem interessierten Laien zu verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 10 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 45 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.04.2013 11:24:56 GMT+02:00
Lothar L. meint:
NEUTRAL:
1080p: Bild gut, Speichern etwas hoch !
NEGATIVES:
720p: Bild oft zu dunkel !
Software Programm für MAC fehlt ! :-(

Veröffentlicht am 25.04.2013 13:55:46 GMT+02:00
Mesh meint:
Hi, danke für den ausführlichen Bericht. Die Cam nimmt ja unendlich im Loop auf, wieso wählen Sie dann nicht die 1080p? Die Dateigrösse spielt bei Loopaufnahmen ja keine Rolle da unendlich.

Danke für den Punkt der Notfalltaste. Diese Frage war bei mir nämlich noch offen und zwingend. Werde wohl auch zugreifen. Ich verwende bisher eine Aiptek X1, die Quali ist unübertrefflich, jedoch hat sie kein GPS und keinen GSensor. Und alles was GPS hatte bisher, konnte man betreff Qualität rauchen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.04.2013 20:26:17 GMT+02:00
Noggi meint:
Der Qualitätsunterschied zwischen 720p und 1080p ist nicht so gewaltig, dass sich die Einstellung von 1080p für mich lohnt. Sicher, das älteste Video wird permanent überschrieben, aber bei kleinerer Speichergröße ist eine größere Rückverfolgbarkeit gegeben, daher meine 720p-Wahl.

Der Crash-Sensor ist übrigens einstellbar, ich wählte zuerst die empfindlichste Einstellung, dabei wurde jedes Türschließen als Crash erkannt, aber wie schon erwähnt, die Voreinstellung ist schon die beste.

Insgesamt kann ich nach mehreren Tagen intensiver Nutzung und Auswertung sehr zu dieser Cam raten, ein sehr gut durchdachtes Gerät mit bisher nur von Hero erreichter Bildqualität zu einem vertretbaren Preis. Ich würde sie wieder nehmen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.04.2013 09:58:02 GMT+02:00
Mesh meint:
Hi Noggi

Vielen Dank fürs Feedback.

Ich meinte jedoch nicht den Crashsensor. Die Cam hat schon einen Notfallknopf oder? Wo ich auch manuel bestimmen kann, welche Szenen unüberschreibbar auf der SD abgelegt werden sollen.

Bei der Aiptek gibts einen solchen Knopf. Wenn man den drückt, speichert es die letzten und die nächsten 30s auf der SD schreibgeschützt ab.

Es muss ja nicht immer ein Crash sein, welchen man später nochmals ansehen möchte, gibt ja genug skurile Szenen auf den Strassen.

Grüsse Mesh

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.04.2013 14:13:38 GMT+02:00
Noggi meint:
Ja, die rechte Taste drücken, im Display erscheint "Notfall" das aktuelle Video wird somit in ein anderes Verzeichnis kopiert und nicht überschrieben. Da das Display bei mir nach 30 sec allerdings laut Einstellung aus geht muss ich die Taste 2x drücken, aber man sieht ja was passiert...
Ich nutze diese Funktion auch recht gern um den täglichen Wahnsinn in der größten offenen Psychatrie (auch BAB genannt) dokumentieren zu können ;o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.04.2013 19:30:10 GMT+02:00
Mesh meint:
:-)

Das selbe kann ich aus der Schweiz berichten ;-)

Danke für die Infos, habe nun bestellt.

Veröffentlicht am 11.05.2013 20:45:08 GMT+02:00
Torsten Munz meint:
Auf der Herstellerseite kann man sich ein Update herunterladen. Scheint sogar aktuell zu sein (Mai 2013).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2013 21:13:08 GMT+02:00
Noggi meint:
Danke für den Tip, hab es gleich installiert, einen Unterschied in Qualität oder Menüführung konnte ich zwar nicht finden, hoffen wir also auf eine unsichtbare Verbesserung ;o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2013 20:16:49 GMT+02:00
DVB-T User meint:
Mit dem Update wird der oft bemängelte fehlende Menüpunkt "EV" (wieder) eingefügt.
Alles Andere schien gleich zu bleiben.
Eine erste Probefahrt brachte nur positive Ergebnisse.
Ich fand lediglich nachteilig, dass am nicht gleich über USB die Dateien auf den PC downloaden kann und immer erst die Karte über einen Adapter einlesen muss ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2013 20:49:55 GMT+02:00
Mesh meint:
Also ich kann die Cam direkt per USB an den PC schliessen und sie wird sofort als Laufwerk erkannt. Alle Dateien können problemlos übertragen werden.
‹ Zurück 1 2 3 4 5 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 14.474