Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hell yeah! Alice packt die Gitarren wieder aus, 10. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Constrictor (Audio CD)
Alice Cooper – Constrictor (1986)

Alice bekämpfte seine langjährige und selbstzerstörerische Alkoholsucht, fand neue Inspiration in neuen Musikern wie Kip Winger und Gitarrentitan Kane Roberts und befindet sich mithilfe des musikalischen Rezepts kompromisslosen Hard Rocks, versehen mit einer Prise Heavy Metal, offensichtlich auf dem Weg zur Besserung.

Da ist er wieder. Fast komplett befreit von komischen New Wave-Anleihen, dafür mit viel Krach und Gewalt. Lyrisch begleitet uns Alice auf einem Splatter-Horror-Trip der feinsten Sorte bis wir schließlich bei Jason Vorhees höchstpersönlich, bekannt aus den Freitag der 13.-Filmen, ankommen, für dessen sechsten Teil Onkel Alice die Musik liefert. Schon bei den Songtiteln brechen Liebhaber des Coopers'schen Humor wahrscheinlich in Freudentränen aus, denn es geht sogleich los mit Teenage Frankenstein. Und wie das los geht: Mit hämmernden Drums und einem brachialen Riff und Mr. Roberts zeigt, dass er solistisch brillieren kann und somit eine schöne Heavy Metal Würzung den Alice-Songs verpasst. Zusammen mit dem Chor im Refrain, kann man da eigentlich nur in Zustimmung mitsingen.

Ähnlich flott und voller Energie geht es in Give it up weiter, welches leider nicht sonderlich aus dem Album heraussticht, welches allgemein konstant in diesem beschriebenen Stil gehalten ist. Richtig gute Musik also, die an die raueren 70er-Jahre erinnert, mit etwas weniger künstlerisch-ambitionierterer Note, die aber immer auch ein Gespür für nette Melodien besitzt, wie das eindringliche Life and Death of the Party. Richtig gut also, nur manchmal fehlen noch echte Knüller oder echte Hymnen, denn kompositorisch stagniert die Platte etwas auf einem (zugegeben hohem) Niveau.

Ein socher Knaller ist zum Beispiel The Great American Success Story. Neben der ordentlich fett rollenden Strophe avanciert der Refrain zur echten Hymne mitsamt tollen Background-Vocals. Ja, Alice hat auch seine richtige Stimme wieder gefunden. Mitsamt Härte und Headbang-Potential sowie schmissigen Riffs warten auch Thrill my Gorilla und Simple Disobedience mit kräftigen Hooks auf. In The World needs Guts und Trick Bag hat man dann aber doch ein bisschen genug vom Konzept, da es ein bisschen an größerer Kreativität mangelt. Natürlich kann man sich trotzdem jederzeit von der dargebotenen, puren Energie überzeugen lassen, vorausgesetzt man dreht die Boxen laut genug auf.

Crawlin' besitzt dann aber noch einmal ein schön bedrohlich hämmerndes Riff und einen typisch-hymnenhaften Refrain und versöhnt somit allzu New-Wave-gestörte Alice-Fans. Apropos New Wave: Der wird dann doch noch einmal ausgepackt mitsamt klassischen Synthies und Synthiebässen sowie einem stereotypen Drumcomputer. Abtörner? Nein, denn es handelt sich dabei um den Sountrack-Song He's back (The Man behind the Mask) und ist ironischerweise das beste Lied der Scheibe, begeistert er doch mit einer tollen Hook, einem mitreißenden Gitarrensolo und einer fantastischen Keyboard-Begleitung, obgleich sie so klischee-80er-Jahre-haft wie nur möglich ist. Das, gemixt mit dem augenzwinkernden Text und Alice' guter Gesangsleistung, macht einen richtig guten Song aus. Wenn alle Lieder von seiner vorherigen New-Wave-Phase so geklungen hätten, hätte Alice wohl richtigen Erfolg einfahren können. Tja, Chance verpasst, dafür liefert er ja hier ein durchweg gutes Rock-Album ab. Mehr davon!

Fazit: Dieses Album zeigt Herrn Cooper am Anfang seines Weges zurück zur Spitze, lässt zwar stellenweise übermäßige Kreativität vermissen, überbringt aber genügend Brachialität und gute Hooks um kurzzeitig zu begeistern und mit dem Freitag der 13.-Titelsong gibt es noch einen zeitlosen New-Wave-Klassiker oben drauf.

Wertung: ****
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 13.999