Fashion Pre-Sale Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Konsequente Weiterentwicklung, 20. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Rock Band 2 (Videospiel)
Im vergleich zu Guitar Hero World Tour ist Rockband 2 heimlich, still und leise veröffentlich worden. Zu Unrecht.

Das Spielkonzept ist dasselbe geblieben, auf einem Fießband (Track genannt) laufen bunte Steinchen auf den Spieler zu. Diese stehen jeweils für eine Taste (oder Drumpad) am Controller. Dieser muss zum Richtigen Zeitpunkt betätigt werden. Wenn mans versemmelt kommen keine oder Misstöne aus den Lautsprechern, werden zu viele Fehler gemacht, wird der Song abgebrochen. Punkt.

Was nicht allzu spannend klingt macht einfach wahnsinnig viel Spaß, das "nur-noch-einen-Song,-dann-ist-schluss"-Prinzip zieht einfach.

Harmonix hat sich viele Vorschläge zu Herzen genommen und Detailverbesserungen durchgeführt. Vorneweg aber die Wermutstropfen:
- Grafisch hat sich nicht viel getan, ist aber dennoch etwas dynamischer als bei GHWT (Grafik ist Zweckmäßig)
- Der Charaktereditor ist 1:1 aus Rock Band 1 übernommen worden,...
- ...gleichzeitig kann man aber seine Figuren aus Teil 1 nicht importieren.
- ebenso hat man dieselben Klamotten wie in Teil eins im Shop zur Verfügung. Okay, ein paar mehr sinds schon.
- Anstelle der (kostenpflichtigen) Möglichkeit,die Rock Band 1 Songs auf die Festplatte zu kopieren, um Sie mit Teil 2 spielen zu können, hätte ich mir eine Funktion analog zu den Singstar Spielen auf der PS2 gewünscht: Einfach die Disc wechseln und die jeweiligen Songs können gespielt werden.
- Unfreiwillig komisch sind Sets mit Liedern mit weiblichem und Männlichem Gesang. Es gibt für die komplette Setlist einen Sänger, der trällert alles, egal ob Männlein oder Weiblein. Das ist vor allem bei Songs wie "Eye of the Tiger", oder dem Metallica Trackpack lustig, wein eine zierliche Dame losschmettert. Oder aber so ein böser Metalsänger "Still Alive" (auch Download) singt. Da zwischen den Songs eh nachgeladen wird, hätte man da durchaus nachbessern können.
Eigentlich ist das aber alles "Jammern auf hohem Niveau"

Richtig klasse sind die Verbeserungen und Features:
- der No-Fail-Mode ist einfach super. Jetzt spielt auch meine Freundin das Spiel. Man kann mit dieser Option nicht mehr von der Bühne fliegen, wenn man zu grottig spielt.
- Die erstellten Figuren sind jetzt Multitalente, man kann so um einiges einfacher zwischen den einzelnen Instrumenten wechseln als bei Teil 1
- die klinische (und langweilige) Solo-Tour wurde komplett in den Band-Tourmodus integriert. Somit kann man die "Karriere" sowohl im Freundeskreis oder auch als Einzelkämpfer absolvieren. Ein Fliegender Wechsel (Solo - Team, lokal - LAN - Xbox Live) ist hier kein Problem mehr.
- etwaige Downloads, die für Rock Band 1 gekauft wurden, laufen auch mit Teil zwei.

Die Hardware bewerte ich hier nicht. Ich hab zwei Guitar Hero Klampfen (die Explorer und die Les Paul Wireless) und das Rock Band Schlagzeug. Die Hardware funktioniert für mich, am besten probiert dies aber jeder selbst aus. Ich kann auch nix über die Kompatibilitäten sagen, außer daß die o.g. Guitar Hero Klampfen mit beiden Rockbands funktionieren.

Fazit: Teil 2 erfindet nix neu, muss es aber auch nicht (hat Guitar Hero 2 ja auch nicht), da hat Teil eins noch ganz gut vorgelegt. Grad in der Gruppe macht dieses Spiel echt Laune. Die Kritikpunkte wiegen zwar nicht schwer, gerade die Importfunktion ist zwar ganz toll, kostet aber zumindest mal 1,7 GByte an HD-Speicherplatz und 400 Points. Run to the Hills, Enter Sandman und Paranoid werden aus Lizenzrechtlichen gründen nicht exportiert. Zum Export mus man RB1 starten, über XBL den Titel aktualisieren, dann kann übers Optionenmenü die Tracks exportiert werden. XBoxler mit der 20 GByte Platte werden aufstöhnen. Wohl dem, der eine Elite oder die neue 60 GByteplatte hat.

Wer mit der Songauswahl was anfangen kann und auf den Track Editor und "GHTunes" verzichten kann, liegt bei Rock Band 2 nicht falsch. Mir persönlich gefällt die RB2 Tracklsite besser, GHWT hat allerdings einzelne Songs die einfach klasse sind. Insgesamt gibts etwa 10 identische Titel und nochmal etwa 10 Interpreten, die mit unterschiedlichen Titeln vertreten sind.

Einen wichtigen Punkt möchte ich allerdings ansprechen: Rock Band 2 hat 84 Songs auf Disc, hinzu kommen nochmal 20 Tracks, die man kostenlos per Code Downloaden kann. Der Code ist nur einmal verwendbar. Sprich: Wer dieses Spiel gebraucht kauft, hat unter Umständen hier das Nachsehen. Dieses Vorgehen bewerte ich nicht. Hintergrund hierbei ist wahrscheinlich die Tatsache, daß viele Spiele gebraucht gekauft werden (eine große Videospieleladenkette macht hiermit ca 50% Ihres Umsatzes), und daß dies für die Entwickler und Publisher an diesem Gebrauchtverkauf nichts verdienen. Ich denke, daß dieses Vorgehen in Zukunft durchaus öfter anzutreffen sein wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2008 01:48:16 GMT+01:00
Denis Brown meint:
Kleiner Fehler: Die songs aus RB 1 zu importieren kostet dich nur 1,7 Gigabyte. Und die 5 Euro für die ganze disc (bis auf 4 Songs) sind echt zu verschmerzen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2008 20:19:50 GMT+01:00
Danke für die Info, ich habs abgeändert. Leider hab ich die Importfunktion noch nicht gefunden. das werd ich aber auch feden fall auch noch machen.

Veröffentlicht am 04.12.2008 05:06:58 GMT+01:00
D. Degen meint:
Was ist verwerflich daran den Leuten 20 Gratisdownloads zu gewähren, sofern sie das Spiel neu kaufen?

Bei einer Trackauswahl die ohne Downloads schon excellent ist, fällt das doch kaum ins Gewicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.12.2008 20:00:38 GMT+01:00
Ich finds ja nicht verwerflich. Im Gegenteil, ich bin der Meinung, daß sowas durchaus sinnvoller ist als das Gejammer diverser Publisher und Entwickler, welchen Schaden doch Gebrauchttitel anrichten. Was mich tatsächlich mehr gestört hat waren die 400 Points für den Export der Rockband 1 Songs. Wobei auch das umgekehrt einen Ansporn für den Kauf von Rockband 2 darstellen kann, sofern man sich Teil 1 irgendwo ausleihen kann. Günstiger kann man sich die Trackanzahl nicht verdoppeln, insbesondere da die RB1 Tracklist nicht schlechter als die von Teil 2 ist.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München, Bayern

Top-Rezensenten Rang: 173.544