Kundenrezension

116 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen toller Klang für wenig Geld, 21. August 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Sennheiser HD 201 bietet für relativ wenig Geld präzisen Sound mit satten bässen. Ich als Laie empfinde den Klang als sehr gut und bin voll damit zufrieden.
Der Kopfhörer ist sehr leicht und dadurch bequem zu tragen. Durch die tolle Schalldämmung wird man nicht durch Umgebungsgeräusche gestört bzw. stört seine Umwelt nicht durch z.B. laute Musik.
Neben dem Musik hören z.B. mit einem Diskman oder einer Stereoanlagen benutze ich den Kopfhörer am PC u.a. für Online Ego Shooter (Tactical Ops). Das Sennheiser ist auch dafür gut geeignet, da die Ortbarkeit gut ist.
Was ein wenig stört ist, das der Kopfhörer auf beiden Seiten mit einem Kabel verbunden ist, was etwas stört und auch für defekte anfällig sein kann.(desswegen auch 1 Stern Abzug)
Ich kann diesen Kopfhörer nur weiterempfehlen. Ob der Kopfhörer auch für "HiFi-Freaks" taugt kann ich nicht beurteilen, aber "normale" Nutzer sollten mit dem Kopfhörer sehr gut auskommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.02.2012 00:39:27 GMT+01:00
Chris meint:
mit den 2 kabeln hat es einenen hifi sound grund. da über ein kabel das andere länger seinen muss und so mit ein delay von l auf r kommt, dafür muss man ein geschultes gehör haben und gute kophöhrer (hd 800/opheus) und selbst so is der delay bei weit unter einer ms dh ein normale ohr wird so was nicht warhnemen bei hifi freaks spalten sich da die meinungen zum thema 2 kabel

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2012 12:48:18 GMT+02:00
Indrid Cold meint:
wo haben sie denn das gelesen..?? gerade bei zwei kabeln dürfte es doch dann keinen delay geben!? nachvollziehbar wäre das bei EINEM kabel, da der teil für den einen kanal, dank der umleitung über den Kopfhörerbügel, etwas länger sein dürfte. wer aber da ein delay erkennen kann, ist entweder eine fledermaus oder ein spinner. solche menschen sehen wahrscheinlich auch die bewegung des lichts...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2013 14:56:42 GMT+02:00
C. Schroff meint:
Es ist weniger die Zeitverzögerung als vielmehr das L/C/R-Glied, das jedes Kabel mit sich bringt:
L = Induktivität
C = Kapazität
R = Widerstand
Wenn beide Kabel gleich lang sind, sind die L/C/R-Werte gleich, wenn aber eines länger ist, dann sind die Wert dort - unter Umständen aber bloss leicht - erhöht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Ein Kunde