ARRAY(0xa91c1b38)
 
Kundenrezension

132 von 159 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach 5 Tagen Display gebrochen, 1. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S4 Smartphone (12,7 cm (4.99 Zoll) AMOLED-Touchscreen, 16 GB interner Speicher, 13 Megapixel Kamera, LTE, Android 4.2) black-mist (Elektronik)
Ich gehöre leider auch zu denen, die sich dachten: "Displaybruch in der Hosentasche" das sind doch nur Einzelfälle. Jetzt bin ich auch ein Einzelfall. Ich habe das Samsung seit 5 Tagen in Betrieb und gestern ist mein Display ohne große Krafteinwirkung, Sturz oder ähnlichen gebrochen. Der Baseshop meinte gleich "keine Garantie". Ich habe den Fall jetzt Samsung geschildert und bin auf die Antwort gespannt. Das Handy selber ist eigentlich toll, aber mit dem empfindlichen Display nicht zu gebrauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.10.2013 17:52:11 GMT+02:00
Jayanti meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.10.2013 18:06:05 GMT+02:00
Bisher war das kein Problem. Der Vorgänger war nur unwesentlich kleiner und da ist nichts passiert. Außerdem war das Galaxy in einer Hülle.

Veröffentlicht am 01.10.2013 22:51:04 GMT+02:00
pad84 meint:
Was alle für Blödsinn in ihren 1 Sterne Bewertungen schreiben. Nach kurzer Zeit kaputt, keiner will zahlen blablabla. Wer sich im ersten halben Jahr abwimmeln lassen will ist selbst Schuld. In den ersten 6 Monaten der Gewährleistung ist der Händler/Hersteller in der Beweispflicht, dass der Kunde Schuld am Bruch ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.10.2013 01:49:47 GMT+02:00
T. Lein meint:
Ähm , das ist ein Witz , oder ? Hat das S4 jetzt hosentaschenverbot ?
Wenn man extra Tasche benutzen sollte, muss das Samsung mit dazuschreiben .ansonsten sind sie voll in der Pflicht .
Allerdings bin ich eher skeptisch, da eine positive Reaktion seitens Samsung zu erwarten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.10.2013 21:33:18 GMT+02:00
S. Martina meint:
klar doch jetzt darf ich mein handy schon nicht mehr in die hosentasche stecken, soweit kommts noch.

Veröffentlicht am 04.10.2013 23:37:09 GMT+02:00
mr. zigglii meint:
Haha manchmal glaub ich echt, ich seh nicht richtig. Jetzt bekommt man schon gesagt, dass man selbst Schuld wäre, wenn man das Handy in die Hosentasche steckt... Am besten man packt es in mehrere Schichten Watte ein oder wie???

Ansonsten würde ich mich auch auf die Gewährleistung berufen!
Innerhalb der ersten 6 Monate muss dir BASE / Samsung nämlich nachweisen, dass du den Schaden verursacht hast.
Und solange das Handy noch Top aussieht (wovon ich nach 5 Tagen Betrieb ausgehe), sind deine Chancen auf Gewährleistung meiner Meinung nach recht gut, da sie dann nicht behaupten können, dass der Displayschaden durch einen Sturz oder ähnliches verursacht wurde.
VG

Veröffentlicht am 11.10.2013 15:11:06 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 04.12.2013 13:37:25 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 19.10.2013 17:56:03 GMT+02:00
Adam Albers meint:
Bin auch von dieser übergroßen Empflindlichkeit des S4 betroffen. :-(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2013 14:23:56 GMT+01:00
Doc Mac meint:
Wäre ein Handy/Smartphone so empfindlich wie ein Knäckebrot, hätten Sie sicherlich Recht.

In diesem Fall jedoch stimme ich den anderen Nutzern zu: ein Handy muss ein Tragen in der Hosentasche aushalten. Auch mein Smartphone hält das aus! (Kein Samsung.)

Veröffentlicht am 27.12.2013 19:57:36 GMT+01:00
R. Gmbh meint:
Guten Tag Filmfan1980,

ich würde mich freuen, wenn Sie sich unter maximilian@roth-stuhl.de melden.

Vielen Dank

Maximilian Stuhl
‹ Zurück 1 Weiter ›