Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes seit No More Tears, 1. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Black Rain (Audio CD)
Nun will ich auch mal meinen Senf dazu geben. Klar, die neue Scheibe ist Geschmacksache da sie ganz anders als Down To Earth und Ozzmosis ist, Black Rain klingt am ehesten von allen Osbourne Outputs nach No More Tears, aber auch nicht all zu viel. Man hört bei diesem Album definitiv am meisten das Zakk Wylde an der Gitarre spielt, da die Songs von instrumentalen her teils extrem stark nach Black Label Society klingen. Schon der Opener Not Going Away fetzt schleppend und matschig aus den Boxen, dazu die Stimme von Ozzy, die man bei diesem Song schon etwas verzerrt hat, dies kommt dem Song aber zu Gute und macht Lust auf mehr, auch das Gitarrensolo ließ mir den Mund offen stehen, ganz ehrlich, sowas kam von Zakk bei Ozzy wirklich das letzte mal bei No More Tears. Ganz anders als die meisten Rezensenten finde ich die Single I Don’t Wanna Stop, es ist zwar ein geiler Knaller, kann einem aber doch recht schnell auf die Nerven gehen, da der Anteil an Pop, bzw. poppigen Melodien bei diesem Song extrem hoch, dennoch klasse Nummer. Der Titeltrack ist mal was ganz neues und hört sich schon fast nach Black Sabbath anno 2007 an. Wer hier nicht merkt das Zakk der Gitarrist ist, der hat wohl kein Gehör mehr. Der Song kommt richtig doomig daher und grenzt schon fast an Sludge Metal. Die Ballade Lay Your World On Me ist insgesamt nicht die beste von Ozzy, aber beinhaltet auch schöne Melodien, besonders wenn die Textzeilen -I’m here if you need a friend- kommen. Mit The Almighty Dollar gibt’s was rockiges auf die Ohren, ordentlich groovt es in dem 7-Minuten Stück daher, ist für Ozzy Verhältnisse was wirklich ganz neues. 11 Silver und Trap Door sind wohl die schnellsten Songs der CD und sicher auch die besten. Beide kommen richtig frisch und sowas von knallend daher, das sogar die Affen verrückt werden. Ok, für Ozzy Verhältnisse natürlich. Die zweite Ballade Here For You erinnert stark an Dreamer, meiner Meinung nach aber besser. Insgesamt ein würdiges Comeback des Madmans, das eine ganz neue Seite an ihm zeigt, denn wer hat gesagt Bands/Künstler sollten sich nicht weiterentwickeln? Wenn neue junge Bands immer ein und das selbe veröffentlichen schimpfen wir alle, also kann Ozzy auf seine alten Tage nochmal alles aus sich rausholen, so gibt es wenigstens jemand der Abwechslung bietet, und wenn immer sowas wie Black Rain rauskommt, kann er das ab jetzt ruhig immer machen. Zum Sound und zur Produktion kann man nur sagen, das es gelungen ist. Wer also fanatischer Fan der alten Sachen ist, soll halt vorher mal reinhören, ich bin das auch, dennoch ist Black Rain mit Sicherheit das beste seit No More Tears, und kommt bei mir direkt hinter dem ebengenannten und Blizzard Of Ozz. Fertig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 494.537