Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Hochgenuss!, 31. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Violator (Hybrid-SACD + DVD) (Audio CD)
Die 5.1-Violator --> Wahnsinn!!!
Ich habe mir die SACD/DVD-Kombi gekauft und bin sprachlos.
Es verhält sich mit "Violator" wie mit "Playing The Angel":
Auf der SACD befindet sich fein aufgelöster 5.1-Sound allerfeinster Güte. Die DD-/DTS-Tracks aber setzen dem noch das Sahnehäubchen auf: Schönster Surroundsound aus allen Ecken - ohne zu verspielt zu wirken - gepaart mit einer unglaublichen Dynamik. Im direkten Vergleich scheint zwischen dem DTS- und dem DD-Track kein Unterschied feststellbar.
"World In My Eyes" lädt ein zu einer Reise in die herrliche Soundwelten, die sich in diesem und allen weiteren Titeln offenbaren. "Personal Jesus" rockt durch die sehr präsente Gitarre nun wirklich gewaltig und "Enjoy The Silence" rührt mich nun noch mehr zu Tränen (persönliche Erinnerung...!).
Aber auch die ruhigeren Titel wie "Waiting For The Night" oder "Clean" entfalten eine kaum für möglich gehaltene Intensität.
Insgesamt hat man als Hörer den Eindruck, nun Töne wahrzunehmen, die auf der CD nie zu hören waren. Manch einer könnte sich vermutlich sogar zu der Aussage hinreißen lassen, nun ein völlig neues Album zu hören.
Ergänzt wird das Album um mehrere Bonustitel und ein Making-Of-Video.
Die Bonustitel sind vermutlich nur für wirklich eingefleischte DM-Fans von Interese. Die auf der DVD enthaltene Doku "If You Wanna Use Guitars, Use Guitars" scheint ein neu produziertes "Violator"-Making-Of zu sein.
Alle damals Beteiligten inkl. Alan Wilder kommen zu Wort. Man erfährt einige interessante Dinge über die Produktion des Albums und den damaligen Hype um die Band. Pluspunkt: Die Doku hat eine Spieldauer von mehr als einer halben Stunde. Diese wird leider ein wenig dadurch relativiert, dass zahlreiche Videoausschnitte nur altbekannte Eindrücke wiedergeben, ohne neu zu informieren. Auch wird leider nur auf einen Teil der Songs eingegangen.

Fazit: Wer Depeche Mode auch nur ansatzweise etwas abgewinnen kann, kommt um diese SACD/DVD-Kombi nicht herum. Das bekannte Album kommt in einer atemberaubenden Soundqualität daher, ergänzt wird es um eine teilweise interessante Doku und mehrere nette Bonustitel.
Verpackt ist diese "Collectors Edition" übrigens in einem sehr schönen Digipack.
Sehr wahrscheinlich ist dies die erste Rezension hier, die auch tatsächlich nach dem Hören & Sehen der SACD/DVD-Kombi entstanden ist. Ich hoffe mit dieser Rezension den Lesern Unterstützung zu geben und mehr zu bieten als Vermutungen, Hoffnungen und Wünschen manch übereifriger "Kritiker"... diese "Rezensionen" gehen mir bei Amazon übrigens generell mächtig gegen den Strich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.08.2011 10:54:20 GMT+02:00
Exciter30 meint:
So jetzt muss ich nochmal meinen Kommentar abliefern, auch wenn es nerven sollte :-) Zum einen wieder eine großartige Rezension zu einem meiner Lieblingsalben. Dann aber ist mit aufgefallen dass ich in knapp 10 Jahren wo ich bei Amazon rezensiere, niemanden gefunden habe der vom Geschmack her mit meinem fast identisch ist.

Ich habe mir mal eine Stunde Büropause gegönnt und dabei in Ihren Rezension gestöbert :-)

Dabei fiel mir auf dass wie fast immer dieselbe Meinung haben. Nur ein paar Beispiele: Sieben, Blade Runner, Apocalypse Now, Zodiac, 30 Days of Night, RED, The Road, Gattaca, The Thing, Shutter Island, Kampf der Titanen, u.v.a.

Auch bei den Kritiken liegen wir fast auf einer Wellenlänge:

Oben - Auch ich finde diesen Pixar Film nur Durchschnitt
Stichtag - Hier zeigt der Trailer alles was lustig ist
Piranha - Für mich sinnloses und völlig unspannendes Gemetzel

Auch bei den Games Einigkeit: Assassins Creed - Brotherhood und Red Dead sind auch für mich großartig. Nach Ihrer Kritik werde ich nun auch von L.A. Noire absehen - wollte das Spiel mal kaufen aber jetzt nicht mehr.

Bei Avatar gehen unsere Wertungen etwas auseinander, aber auch ich sehe den Film keinesfalls als Meisterwerk. Wirklich unterschiedlicher Meinung sind wir nur bei Stallones Expandables. Der hat mir nun so rein gar nicht gefallen.

Trotz allem großartige Rezensionen. Dafür ein großes Lob.

Viele Grüße - Exciter30
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (100 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (89)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 629