Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

32 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lichtfarbe eher kühl, Fernbedienung mit kaum Reichweite, Batterien schnell leer, 30. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Krinner 74222 LUMIX CLASSIC Basis-Set elfenbein IR, 10 elfenbeinfarbene, kabellose LED-Christbaumkerzen mit Infrarot-Fernbedienung & Batterien, in warm-weißen Licht (Haushaltswaren)
Um es mit einem Wort zusammenzufassen: NAJA.

Ich habe dieses Modell nun seit ca. zwei Wochen am Weihnachtsbaum. Da das Vorjahresmodell nicht mehr erhältlich war und die Erweiterungskerzen für das Vorjahresmodell noch unverschämter teurer sind als dieses Modell 2011, habe ich mich für die aktuelle Variante entschieden - unter anderem aufgrund der Tatsache, dass die Lichtfarbe etwas wärmer sein soll als bei den alten Kerzen. Aber denkste. Am Weihnachtsbaum erkenne ich, so sehr ich mich auch bemühe, keinerlei Unterschied zum Vorjahresmodell. Wo ich allerdings sehr wohl einen Unterschied sehe, ist im Vergleich zu den alten kleinen Kerzchen mit Kabel. Die leuchten nicht nur zwanzig Mal schöner als diese hier, sondern auch zwanzig mal heller.

Die Helligkeit diser Lichter ist nicht allzu groß. Was mich allerdings sehr verwundert, ist, dass ich in nur zwei Wochen zwei Sätze Batterien durchgebracht habe. Es ist nur eine einzige (in Zahlen 1!) LED je Kerze verbaut, und ich habe die Lichter nur abends eingeschaltet. Die Batterien, die ich eingesetzt habe, waren keine High-End Batterien, aber auch keine Billigdinger. Sie hatten 2200 und 2400 mAh (unterschiedliche Hersteller, die beiliegenden Batterien habe ich nicht verwendet), und es waren nicht nur einzelne Kerzen, die ausgefallen waren. Bzw. vor dem Ausfall geblinkt haben. Beim Vorjahresmodell war das schon so, und ich hatte gehofft, dass hier nachgebessert wird, aber das war wohl zuviel der Erwartung. Das nervt außerdem, wenn man abends auf dem Sofa sitzt, Weihnachtslieder hört und vor Kamin und Adventskranz ein Buch liest, und plötzlich fängt es an zu blinken. Bei 20 Kerzen ist die Wahrscheinlichkeit seeeehr groß, dass eine Batterie im Laufe des Abends den Geist aufgibt.

Die Fernbedienung hat leider keine besonders große Reichweite. Um sicherzustellen, dass auch wirklich alle Kerzen an- bzw. ausgehen, muss man schon direkt neben dem Baum stehen UND zur Sicherheit nochmal drum herum gehen kontrollieren. Auf dem Sofa sitzen bleiben und die Lichter am drei Meter entfernt stehenden Baum einschalten ist nicht nicht drin.

Zuletzt möchte ich auf der Negativseite noch eine Kuriosität erwähnen, die mir beim gleichzeitigen Batteriewechsel mehrerer Kerzen aufgefallen ist. Nicht die Gewinde der Klemmfüße bzw. die Aufnahmen an den Körpern der Kerze sind unterschiedlich groß. Man kann also nicht alle Kerzen öffnen, alle Batterien wechseln und die Kerzen irgendwie wieder schließen. Man muss genau die Unterteile den richtigen Oberteilen zuordnen, ansonsten schließen einige Kerzen nicht korrekt.

Da ich aber nicht nur stänkern möchte, erwähne ich noch, dass die Kerzen an sich ganz okay aussehen und die Klemmelemente auch ganz gut halten, wenn man sie richtig befestigt. Entsprechend einfach ist auch der Aufbau im Vergleich zu Kerzen mit Stromkabel.

Unterm Strich verwende ich nächstes Jahr aber lieber wieder die alten Kerzen mit Kabel. Die sind heller, leuchten schöner, mithilfe einer Funksteckdose kann man die auch (wobei das Wort "auch" hier eigentlich unangebracht ist) aus der Ferne ein- und ausschalten. Ich will nicht sagen, dass es rausgeschmissenes Geld war, was ich für die Kerzen bezahlt habe, aber im Nachhinein tut es doch schon weh, so viel für ein so unausgereiftes Produkt ausgegeben zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.01.2014 18:36:08 GMT+01:00
Auch wir haben zum ersten mal diese kabellosen Kerzen verwendet. Außer der geringen Leuchtkraft und dem etwas weißlichen Licht ist es die leichte Montage der Kerzen gegenüber der herkömmlichen Lichterkette, weshalb wir uns zum Kauf entschieden haben. Der eindeutige Vorteil ist, dass sich jede Kerze an einer beliebigen Stelle im Baum anbringen lässt. An der Lichtausbeute und dem warmweißen Strahlen muss der Hersteller noch arbeiten.

Veröffentlicht am 26.01.2014 16:10:36 GMT+01:00
Jens meint:
Die Batterieen halten etwa zweieinhalb bis 3 Wochen - ordentliche Trockenbatterieen vorausgesetzt. Mit Akkus ist nach 10 Tagen Schluß.
‹ Zurück 1 Weiter ›