Kundenrezension

88 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Coolpix für Einsteiger, 18. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Nikon Coolpix L27 Digitalkamera (16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) LCD-Monitor) Kit inkl. 4GB Speicherkarte und Kameratasche weiß (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Coolpix L27 bietet nicht nur den günstigsten Einstieg in die Coolpix-Welt, sondern auch den schnellsten, denn sie ist eine typische Drauflosknips-Kamera. Auspacken und schon kann es losgehen, denn das Kit beinhaltet vorgeladene Akkus, einen 4GB Speicher-Chip und eine weiße Kamera-Tasche. Damit ist sie sofort einsatzbereit. Ideal für Einsteiger, Gelegenheitsknipser und ganz Schnelle.

***Optik***
Die Kamera kommt in einem eleganten Metallic-Gehäuse daher, welches in den Farben schwarz, weiß, lila, silber und rot geordert werden kann. Die Kompaktkamera hat ein Gewicht von angenehmen 160g, ist dafür aber dicker, als so manch anderes Modell, da der Handgriff dank des Batteriefachs einfach voluminöser ist. Dadurch liegt die Kamera jedoch besser und bequemer in der Hand. Zumal sie nicht schwerer ist. Gegenüber auf der linken Seite befindet sich ein Blitzlicht, dass eine maximale Reichweite von rund 3,6m hat. Oben befindet sich der Auslöser und um ihn herum der Ring für den Zoom. Auf de Rückseite ist das antireflexbeschichtete 2,7 Zoll große LCD-Display mit soliden 213.000 Pixeln. Hier wurde gespart, reicht aber vollkommen aus. Dazu kommt ein übersichtliches Bedienelement inklusive Video-Start-Knopf. Schlicht, überzeugend und handlich.

***Bedienung***
Im Grunde heißt es hier nur „Anvisieren und Abdrücken“. Mehr ist nicht nötig und damit eignet sich die Kamera in der Tat Gelegenheitsknipser, Einsteiger und Faulpelze, die nicht viel einstellen wollen. Die Belichtung wird von einer intelligenten Automatik übernommen. Zwar kann man manuell eine kleine Belichtungskorrektur vornehmen, aber die Automatik ist für den Preis schon recht intelligent, sodass es in den meisten Fällen, wenn man keine Profi-Bilder erwartet, passt. Zusätzlich gibt es noch zahlreiche Motivprogramme, die man zusätzlich auswählen kann.

Die Menüführung ist klar strukturiert und intuitiv. Ohne Probleme, also ohne Handbuch, findet man sich sofort zurecht. Die Tasten lassen sich gut drücken und sie haben eine ideale Größe, sodass man auch das trifft, was man treffen möchte. Der Vorteil zu unserem aktuellen Touchscreen – Keine versehentlichen Fotos, weil man den Auslöser des Touchscreens berührt.

Ansonsten verfügt die Kamera über einen guten 5-fach Zoom mit einem Weitwinkel von 26 bis 130mm. Man merkt schnell, dass sie eher Weitwinkel orientiert ist und der Telebereich schon recht stark schwächelt, aber das konnte man den technischen Daten schon vorab entnehmen. Auch die Lichtstärke ist eher durchschnittlich mit f3,2 bis f6,5. Auch damit kann man sich anfreunden. Eine wirkliche Schwäche ist jedoch, dass nur ein digitaler Bildstabilisator vorhanden ist. Dementsprechend ist die Kamera eher etwas für gute Lichtverhältnisse, denn sonst kommt es zu einem Bilderrauschen. In dem Punkt kann auch der Nahbereich nicht wirklich überzeugen. Man merkt, dass diese Kamera eben wirklich eher für ein nettes Familienfoto am Sonntagnachmittag oder den Urlaub geeignet ist. Die Bildqualität ist definitiv nicht schlecht. Bei guten Lichtverhältnissen kommen sehr schöne, klare und farbenkräftige Bilder zu Stande, die sich nicht zu verstecken brauchen. Wunder sollte man aber nicht erwarten.

Videos werden mit nur einem Knopfdruck in guter HD 720p Qualität aufgenommen. Der Aufnahmevorgang ist schnell eingeleitet. Andere Kameras, so das Problem bei der Samsung DV300F, brauchen oft einige Zeit bis es losgehen kann, hier ist alles sehr schnell.

Nicht nur die Videos sind schnell gestartet, auch sonst ist die Kamera zügig einsatzbereit, sodass einem nichts wichtiges entgeht.

***Akku***
Hier teilen sich die Geister. Altmodisch werden hier zwei normale Akkus verwendet, die man Alternativ gegen normale Batterien austauschen kann. Altbacken, aber manchmal auch ein Vorteil, wenn man bedenkt oder sieht, dass bei meiner S6400 plötzlich die Kamera ausgehtm weil nicht angezeigt wird, dass der Akku aufgeladen werden muss. Hier muss ich einige Zeit warten, bis es weitergehen kann. Bei der L27 heißt es einfach, neue Batterien hinein und weiter geht es. Je nach Akku-Qualität können so 200- 650 Bilder geschossen werden, bevor sie ausgetauscht werden müssen. In der Realität sieht es wie folgt aus. Ich selbst habe rund 100 Bilder geknipst und zwei Videos gedreht, die rund 10 Minuten lang waren, jedoch auch mehrere Anläufe hatten. Im Grunde also so, wie jeder gute Akku. Nur das es keine lästige Aufladezeit gibt.

'''Fazit'''
Die Coolpix L27 aus dem Hause Nikon ist eine solide Kamera, die sich hauptsächlich an Gelegenheitsfotografen richtet. Sie kostet nicht viel Geld und ist daher auch nur mit den wichtigsten Aspekten ausgestattet. Luxus oder Profi-Qualität kann man hier nicht erwarten. Gut verarbeitet liegt sie gut in der Hand und macht das, was sie können muss. Für den Preis völlig ausreichend, und wer keine zu hohen Erwartungen hat, wird damit vollkommen zufrieden sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Sarah F.
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Norddeutschland

Top-Rezensenten Rang: 288