Kundenrezension

51 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Frau will den auch, 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips AJB3552/12 Radiowecker (LCD-Display, DAB+/Digitalradio, Sleeptimer, Gentle Wake, DBB, FM digital tuning) (schwarz) (Elektronik)
Gesucht war ein Radiowecker mit Empfang am Morgen, ohne Rauschen.

Leider habe ich im Schlafzimmer das leidige Problem, dass ein Sender sich Abends gut anhört, morgens leider sehr verrauscht ist.
Internetradio war eine Idee, aber irgendwie ist das nicht 100%ig zuverlässig. Fällt mal die Internetverbindung aus, kommt eben der Buzzer oder schlimmer noch: Gar nichts.

Nach langem Suchen habe ich nun diesen hier bewusst mit DAB ausgewählt. Meine Idee war, das DAB schon dafür sorgen wird, das nichts rauscht und der Empfang gut ist, da das Digitalsignal gegenüber Störungen doch eher robust ist.

Ich muss sagen: Das ist gelungen. Der Tuner findet um die 20 Sender im DAB-Band und alle davon in guter Qualität, ohne Aussetzer.

Was mir sehr gefallen hat:

- Das Einstellen der Weckzeit ist idiotensicher und schnell über Drehknöpfe an der Front. Man braucht auch keine Verrenkungen mit 4 Finger oder so.
- Die Uhrzeit kann man zwar einstellen, aber die wird auch automatisch aktualisiert. Ich vermute, das wird über das DAB-Signal gelöst.
- Auch normales UKW kann der Wecker, aber das habe ich gar nicht ausprobiert. Der Empfang wird da auch nicht besser sein als bei anderen.
- Mit dem Knopf oben rechts schaltet man den Alarm ein und aus. Total simpel und dank der großen Glocke im Display reicht Abends ein Blick um zu sehen, ob ich geweckt werde.
- Das Killer-Feature für mich ist das automatisch dimmende Display. Diese Kleinigkeit ist wirklich gut. Nachts ist das Display lesbar, aber beleuchtet nicht den halben Raum und Morgens strahlt es so hell, dass es auch gegen die Sonne ankommt.
- Das Design ist ansprechend.
- Das Handbuch muss nicht neben dem Bett liegen. -> Man braucht es einfach nicht.

Nicht so gut:
- Die Wecklautstärke wird im Menü irgendwo festgelegt. Genauso wie die Senderauswahl. Das würde ich mir etwas einfacher wünschen.
- Auch das Einstellen der Wochentage, an denen man geweckt werden möchte, ist irgendwo im Menü versteckt.
- Ich erwarte ja keinen Hochgenuß was den Klang angeht, aber ein klein wenig besserer Klang wäre wünschenswert.

Das Update:
Das Gerät hat nach dem Kauf im Standby ein leises Rauschen von sich gegeben. Bei Philips auf der Homepage gibt es ein Software-Update (ja, für diesen Wecker gibt es Updates, ich war auch schokiert), dass dieses Problem behebt. Einfach den Wecker per USB anschließen (Mini-USB Kabel ist nicht dabei, das vom Handy hat aber auch geklappt) und das Update aufspielen. Danach war absolute Ruhe.

Der größte Nachteil ist wohl, dass meine Frau nun auch genau so einen will. Das Gerät ist nicht gerade das Günstigste und somit muss ich wohl noch einen kaufen.

Mein Fazit:
Radiowecker waren bisher die letzten Geräte hier im Haus, mit der Bedienerfreundlichkeit von Videoreckordern aus den 90er Jahren. Das hat sich nun geändert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details