Kundenrezension

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nora Roberts als J.D. Robb der Anfang einer tollen Serie!, 14. April 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rendezvous mit einem Mörder: Eve Dallas 1. Fall (Taschenbuch)
Lieutenant Eve Dallas arbeitet seit zehn Jahren fuer die New Yorker Polizei. Im Jahr 2058 sieht die Zukunft eigentlich sehr real aus. Unter anderem ist die Prostitution legalisiert worden, Waffen sind verboten und richtiges Essen kostet eine ganze Stange Geld.
Aber es gibt noch immer Verbrechen. So hat ein rücksichtsloser Killer eine Prostituierte umgebracht. Mit richtigen Pistolenschüssen, also einer Waffe die seit vielen Jahren verboten ist. Und direkt nach seiner Tat hat er den Mord selber gemeldet, indem er der Polizei eine Videoübertragung gesendet hat. Eve wird auf den Fall angesetzt und zur strengsten Geheimhaltung verpflichtet. Denn bei der Toten handelt es sich um Sharon DeBlass, der Enkelin von Senator DeBlass.
Als man Sharons Adressdatei durchforstet, stößt Eve unter anderem auf den Namen Roarke, einem der reichsten Männer der Welt, über den so gut wie nichts bekannt ist. Auf der Beerdigung von Sharon DeBlass treffen sich die beiden zum ersten Mal und sind gleich voneinander fasziniert, wenn auch auf unterschiedliche Weise. Aber Roarke ist ein Verdächtiger, weil er eine sehr umfangreiche Waffensammlung besitzt und Eve nimmt ihre Arbeit sehr ernst.
Da der Mörder bei seinem ersten Opfer einen Zettel mit der Aufschrift "Eine von sechs" hinterlassen hat, geht man davon aus, dass er noch mehr Morde plant. Und tatsächlich, bereits eine Woche später wird wieder eine Prostituierte ermordet. Diesmal schickt der Täter Eve die Videoaufzeichnung und hinterläßt wiederum die Tatwaffe am Ort des Geschehens. Da Roarke einer ihrer Verdächtigen ist, trifft sich Eve mit ihm erneut. Er zeigt ihr seine Waffensammlung, läßt Eve ihre eigenen Schlüsse ziehen und die beiden verbringen die Nacht zusammen.
Da Senator DeBlass Eve nicht zutraut den Mordfall seiner Enkeltochter aufzuklären, wird sie beschattet und hat den nächsten Tag den größten Ärger am Hals, weil sie mit einem Verdächtigen geschlafen hat. Da Eve überzeugt ist das Roarke unschuldig ist, muss sie das auch schnellstens beweisen können.
J.D. Robb ist das Pseudonym von Nora Roberts, unter dem sie eine Serie von Büchern um den Polizei Lieutenant Eve Dallas und den Billionär Roarke im New York des Jahres 2058 schreibt. Da ich ein sehr großer Nora Roberts Fan bin, hab ich gedacht ich lese einfach mal Teil eins dieser Geschichte, um zu sehen was sie noch so alles schreibt. Und jetzt ich bin geradezu begeistert von den Helden der Geschichte und will unbedingt mehr über Roarke und Eve wissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Ein Kunde