Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

44 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsames Werk zweier Action Alt-Stars, 24. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Escape Plan - Flieh oder stirb! (DVD)
Ich möchte hier zu aller erst mal betonen dass ich zunächst nur den Film als solchen bewerte und sich die Sterne alleine auf diesen beziehen. Die Synchro ist ein gesondertes Thema.
Sly und Arni gemeinsam in einem Film, dass alleine sollte Anreiz genug für den geneigten Fan sein sich diesen Film anzusehen. Und bei machen Ihre Sache gewohnt gut. Sly spielt mal wieder den Stoiker der kaum eine Miene verzieht ( bis auf ein gelegentliches Lächeln). Das passt auch zur Figur im Film, Fans wissen aber dass Sly spielerisch mehr zu leisten im Stande ist. Arnold spielt wieder Arnold, den charmanten Fels in der Brandung mit lockeren Spruch auf den Lippen. Das passt perfekt zu ihm, wenngleich man Ihm zugestehen muss dass er schauspielerisch seit seiner Rückkehr sogar noch eine Schippe besser ist als vorher. Sein mimisches Spiel ist mittlerweile wesentlich ausgefeilter.
Die Action Szenen sind natürlich wieder gewohnt gut in Szene gesetzt und ohne CGI. Man wird jedoch dass Gefühl nicht los dass bei einem Film mit Arni und Sly zusammen eigentlich mehr drin sein müsste. Die beiden sind halt aber trotzdem nicht mehr die jüngsten, und so muss man an manchen Stellen eben Abstriche machen. Ich hatte auch teilweise dass Gefühl dass eine andere Thematik für die beiden Hauptdarsteller wohl besser gewesen wäre. Der langjährige Fan hat Sly ja schon in dem ein oder anderen Knast Film gesehen und wie in solchen Filmen üblich ist man vom Handlungsraum eben eingeschränkt.
Alles in allem ist es aber ein unterhaltsamer Film für genüsslichen Action Abend. Ist ja immer schön wenn man seine Lieblings Haudegen noch zu sehen bekommt.

Jetzt aber nochmal zur Synchro. Ja, diese ist bei Arnold eine Katastrophe. Ist ist schon nicht mehr mit Inkompetenz sondern nur noch mit Unfähigkeit und Dummheit der Verantwortlichen zu erklären. Jemanden anders als Danneberg Arnold sprechen zu lassen ist ungefähr so als ob Homer Simpson auf einmal ne andere Synchro hätte. So bleiben nur zwei Möglichkeiten: Entweder es wird sich wirklich dazu entschieden für die DVD nach zu synchronisieren oder man schaut sich den Film nur im Original an. Den in dieser Version ist er natürlich nicht sehr genießbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.05.2014 06:04:50 GMT+02:00
Sliponshoe meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.05.2014 11:55:40 GMT+02:00
FCB meint:
Den Film nüchtern ansehen würde helfen, dann kann man die unterschiedlichen Betonungen Dannebergs ganz gut heraushören, siehe Expendables.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2014 09:28:39 GMT+02:00
M. Strauch meint:
Das ist aber sehr sachlich und fachlich fundiert. Was ist mit älteren Menschen oder Leuten mit Hörschwäche? Du mußt nicht von dir auf andere schließen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2014 12:36:35 GMT+02:00
FCB meint:
Das ist natürlich sachlich und fachlich DEUTLICH fundierter!
Concorde bietet doch wenigstens Untertitel für Hörgeschädigte, das nenne ich Service für geschätzte Kunden!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2014 21:14:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.06.2014 21:16:23 GMT+02:00
Olli R. meint:
Zu M. Strauch:Eine wirklich dumme und blödsinnige Argumentation mit der sie glaube ich alleine stehen !!
‹ Zurück 1 Weiter ›