Kundenrezension

306 von 325 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blu-Ray leider komplett fehlerbehaftet, 26. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei glorreiche Halunken [Blu-ray] (Blu-ray)
UPDATE: Wichtig!!!! Diese Rezension bezieht sich ausschließlich auf die Blu-ray-Erstauflage aus dem Jahre 2009 und NICHT auf die überarbeitete Neuauflage aus dem Jahre 2014!

Na ja, also ganz so wie die DVD ist die BD nun auch wieder nicht, da in der HD-Version nun die teils fiesen Artefakte weg sind, ABER leider wurde das Bild für die Blu-Ray dermaßen mit Rauschfiltern glattgebügelt, dass jeglicher HD-Effekt und jegliche Schärfe verschwunden sind. Man hat nun praktisch eine DVD ohne die Klötzchenbildung der DVD, aber eben auch nicht mehr.

Viel schwerwiegender ist allerdings der Tonbug: Der deutsche Ton wurde fehlerhaft angelegt, was zur Folge hat, dass Dialoge und vor allem die bekannte Musik nun sehr viel tiefer abgespielt werden, als man es gewohnt ist.

Um diesen Fehler zu erklären muss ich nun etwas ins technische Detail gehen:

Für die PAL-DVD dieses Klassikers wurde seinerzeit
eine Tonhöhenkorrektur vorgenommen, um das sog. "PAL-Speedup" zu
kompensieren. Dieser PAL-Speedup tritt beim Konvertieren des
Filmmaterials (24 Bilder pro Sekunde) auf die PAL-Norm (25 Bilder pro
Sekunde)bei DVDs auf und bewirkt eine 4% Laufzeitverkürzung sowie 4%
Tonerhöhung (fast ein halber Musikton.

Beim Erstellen der damaligen DVD hat man dieser Tonerhöhung
entgegengewirkt, indem man den deutschen Ton künstlich
wieder auf die ursprüngliche Tonhöhe abgesenkt hatte. Gute Sache, so wirkt der Ton auf der DVD nicht leicht "hochgepitcht".

Für die BD hat man nun allerdings diese bearbeitete deutsche Tonspur verwendet! Und da Blu-Rays eine Abspielgeschwindigkeit von 24 Bilder
pro Sekunde haben, wurde der deutsche Ton somit
verlangsamt und um 4% in der Tonhöhe abgesenkt.

Ergo ist der deutsche Blu-Ray-Ton nun einen halben Ton tiefer als bei der englischen und italienischen Sprachfassung! Wer die BD schon hat, der sollte einfach mal zwischen den verschieden Sprachfassungen switchen, der Unterschied ist SOFORT und EINDEUTIG zu hören.

Kurzum:

Film ---> Meisterwerk!

Blu-Ray:

Bild ----> Kaputtgefiltert, ohne Tiefenschärfe, aber nahezu Artefaktfrei.
Da wäre eindeutig mehr drin gewesen.

Ton: Deutsche Fassung klar technisch verhunzt und fehlerhaft.
Wer den Film nur auf englisch oder italienisch sehen will, der darf gerne zuschlagen, ansonsten aber: FINGER WEG und auf eine hoffentlich erscheinende fehlerfreie Neuauflage hoffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 25 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.04.2009 21:54:15 GMT+02:00
Eventide meint:
Ich bin mir nicht sicher, ob man tatsächlich mit Filtern gearbeitet hat, oder einfach nur eine qualitativ schlechte Kopie verwendet hat. Teilweise rauscht das Bild doch sehr stark, was bei einem so alten Film auch am Material liegen kann. Grundsätzlich hat man hier jedoch geschlampt. Sinnvoll wäre es auch gewesen den 160min Cut alternativ anzubieten. Man kann wirklich nur hoffen, dass noch eine bessere Version erscheint.

Veröffentlicht am 27.04.2009 18:09:27 GMT+02:00
P. Tapio meint:
Bad and Ugly blu-ray, not Good. Schade.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.04.2009 22:44:19 GMT+02:00
Auffällig ist bei der Blu-Ray das jegliches "Grain" (Filmkorn) "verschwunden" ist. Da dieser Grain aber ein natürlicher Effekt von "echtem Filmmaterial" ist, wurde er offensichtlich weggefiltert.
Nachteil beim Einsatz des Digital Noise Reduction-Verfahrens (Digitaler Rauschfilter) ist aber, dass das Bild an Tiefenschärfe verliert. Und dies ist hier zu sehen ---> Grain ist weg, Tiefenschärfe aber auch.

Veröffentlicht am 29.04.2009 21:59:21 GMT+02:00
C. Günther meint:
Schließe mich der Meinung von Crystalrain an: Der deutsche Ton ist einfach nur grausam!
Kennt Ihr das? Man hat einen Film schon x-mal gesehen, kennt jede Stelle, jeden Kommentar und
dann hören sich die Passagen einfach nur fremd an? So als würde man sie zum ersten Mal hören.
Und das nur weil technisch schlampig gearbeitet wurde. Ich hoffe auf baldige Nachbesserung und
Austausch durch den Hersteller. So geht das einfach nicht!

Veröffentlicht am 17.05.2009 19:41:40 GMT+02:00
Hallo Crystalrain

Wieso läuft eine Blu ray mit 24 Bildern pro Sekunde? NTSC mit 24 - begreif ich, PAL mit 25 Bildern - begreif ich auch, das mit der Tonhöhenkorrektur auch. Wieso gibt es jetzt wieder einen Rückfall von 25 auf 24 Bildern von DVD? (nehm' ich an) auf Blu Ray? Laufen Blu Rays überall auf der Welt mit 24 Bildern pro Sekunde? Oder wurde hier der deutsche Ton auf die US-Blu Ray kopiert und ist deswegen wieder zu tief jetzt?Ich finde deine Ausführungen höchst interessant und eine Schande für die Filmindustrie, die schon so viele Euronen aus unseren Taschen herausgepresst hat für immer wieder "neue" Neuauflagen. Ich wollte am Samstag die Blu ray dieses Westerns kaufen, zum Glück hab' ich es nicht getan. Puh! Danke für deine Hilfe. marhang@bluewin.ch

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2009 15:33:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.05.2009 15:34:18 GMT+02:00
Filmfan meint:
Der Film ist auf der Blu-ray mit 24 Bildern pro Sekunde, weil er genau so gefilmt wurde. Die Filmkameras laufen auch mit 24 Bildern pro Sekunde.

Das ist kein Rückschritt, sondern entspricht dem Original. Praktisch alle BDs sind so.

Veröffentlicht am 13.07.2009 21:28:11 GMT+02:00
Quanta meint:
Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung des Tonfehlers. Hatte schon überlegt ihn mir auf Blu-ray zu kaufen. Aber ich war schon von der DVD-Fassung wenig angetan (Bild so la-la, dt. Original-Synchro stark zischelnd, Neu-Synchro-Teile eine Katasprophe), aber eine nur geringe Steigerung der Bild-Quali und besonders der vermurkste Ton disqualifizieren das Ding für einen Kauf eindeutig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2009 17:14:44 GMT+02:00
Rasta meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 01.08.2009 17:16:06 GMT+02:00
Rasta meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 07.11.2009 14:29:16 GMT+01:00
Justice DVD meint:
Im direkten Vergleich zur DVD zur letzten Verröffentlichung ist das Bild um Längen detaillierter. Das Hab ich grad im vielen Einzelbildern überprüft
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (263 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (149)
4 Sterne:
 (36)
3 Sterne:
 (27)
2 Sterne:
 (25)
1 Sterne:
 (26)
 
 
 
EUR 19,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Düsseldorf

Top-Rezensenten Rang: 324