Kundenrezension

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich - ich mag es!, 22. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: The House (Audio CD)
Ich kenne Katie schon länger(noch vor dem ersten Release) und fand ihren Musikstil schon immer sehr ansprechend. Als ich hörte wen sie als Produzenten beauftragt hatte, William Orbit, befürchtete ich schon das Schlimmste. Elektronikpop a la Madonna?
Genau genommen ist dieser Einfluss auch prompt so gekommen. Und dementsprechend habe ich den Dancefloor-Part in "The Flood" nicht gleich für gut befunden. Nun höre ich das komplette Album, finde dort tatsächlich die Orbit'schen Elektronikeffekte, aber merkwürdigerweise mag ich das Album trotzdem.
Damit wir es richtig verstehen: Ich höre Elektronikpop und Madonna gerne. Nur in Verbindung mit Katie Melua ist es ein Aspekt, den man verdauen muss, da man bisher auf die Balladen, Jazz und Bluestitel vertrauen konnte.

Glücklicherweise brauche ich nicht auf meinen geliebten Mike Batt-Sound verzichten. In "No Fear Of Heights" kann man seinen typischen Streichersound hören. Allerdings zeigt er in dem einzigen Song "God on Drums, The Devil On The Bass", den er mit Katie zusammen geschrieben hat, dass er auch funkigen Elektropop komponieren kann.
Die anderen Songs zeichnen sich durch Katies dominierende Stimme aus und haben teilweise äusserst autobiografische Züge. Sogar ihre Eltern werden in "Plague Of Love" gewürdigt. Die Arrangements und Songs, die von Guy Chambers, Rick Nowels und Lauren Christy geschrieben wurden sind teilweise äusserst eingängig. Mit "Tiny Alien" hätte Katie sicherlich sogar Chancen wenn sie zum SongContest gefahren wäre.

Ich freue mich über äusserst gelungene Balladen wie "Red Balloons" und verzeihe die elektronischen Sphärenklänge, weil ich natürlich auch Katie wünsche, dass sie sich musikalisch weiterentwickelt. Dass Mike Batt nur noch als ausführender Produzent tätig sein würde stand schon vor dem ersten Album fest und da konnte man nur gespannt sein, wohin die Reise ab Album#4 gehen würde.
Immerhin für elf der zwölf Titel hat Katie selbst die Texte geschrieben. Für mich ist da die einzige Coverversion "The One I Love Is Gone" schon ein regelrechter Fremdkörper.

Wie gesagt, ich hatte Befürchtungen, dass sich Katie zu "Madonnas kleiner Schwester" entwickeln würde. Aber ich freue mich, sagen zu können: "Ich mag das Album!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent