ARRAY(0xa7b26918)
 
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Humorvoller Kinder- und Märchenfilm aus den legendären Barrandov Filmstudios, 28. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Wie soll man Dr. Mracek ertränken? (DVD)
Wer kennt ihn nicht, den alljährlich zu Weihnachten im TV wiederkehrenden Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" aus dem Jahr 1973.
Mindestens zwei Dinge haben dieses Meisterwerk und der im Jahr darauf, also 1974 entstandene Film "Wie soll man Dr. Mrácek ertränken? oder Das Ende der Wassermänner in Böhmen" gemeinsam. In beiden Fällen sind die Hauptdarstellerin Libuse Safránková und der Regisseur Václav Vorlícek miteinander identisch.

Inhalt:

In den Flüssen und Bächen Böhmens leben Wassermänner. Wenn sie auf den ersten Blick auch wie normale Menschen aussehen, so gibt es doch einige gravierende Unterschiede. Denn wenn ein Wassermann mit dem feuchten Element in Berührung kommt, so bleibt er stets von Kopf bis Fuß trocken und besitzt darüber hinaus die Gabe der Unsterblichkeit. Ihre Leidenschaft ist das Sammeln der Seelen Ertrunkener in kleinen Porzellantöpchen. Je mehr Töpchen, desto höher das Ansehen in der Wassermanngemeinschaft.
Der Wassermann Alois Wässerlein (Zdenek Rehor) arbeitet in Prag als Taucher. Weil er seinen Beruf sehr vorbildlich und gewissenhaft ausübt, will man ihm einen Gefallen tun: Man weiß, dass er mit seiner Familie in einer sehr feuchten Wohnung lebt und will ihm daher eine neue, trockene Wohnung geben.
Als der Bescheid zum Umzug vom städtischen Beamten Dr. Jindrich Mrácek (Jaromír Hanzlík) bei Wässerleins eingeht, ist der Verdruss groß, denn schließlich ist ihre direkt an der Moldau gelegene alte Wohnung, ideal für Wassermänner.
Da Dr. Mrácek sich nicht davon überzeugen lässt, muss der Übeltäter natürlich so schnell wie möglich beseitigt werden, selbstverständlich durch Ertränken.
Diese Handlungsweise ist geradezu Überlebenswichtig für die gesamte Familie Wässerlein.
Auf einem Kongress der Wassermänner in der Hansestadt Hamburg wird klar, dass die Situation in Böhmen besonders kritisch ist.
Deshalb versucht das Familienoberhaupt des Clans der böhmischen Wassermänner, seine Exzellenz Herr von und zu Wassermann (Milos Kopecký), Polly (Eva Trejtnarová) und Jana (Libuse Safránková), die Töchter der Familie, händeringend mit vorzeigbaren Wassermännern anderer Flüsse (sogar aus Deutschland!) zu verkuppeln, um die Zukunft der Wassermänner auch in Böhmen zu sichern.
Denn außer den Wassermädchen gibt es dort tatsächlich keinen Nachwuchs mehr. Es gilt deshalb, die beiden mit allen Mitteln vor menschlichen Einflüssen zu schützen.
Ein Ansinnen dass natürlich gründlichst daneben geht.
Weil es diverse Möglichkeiten gibt, die Unsterblichkeit zu verlieren, werden die Wassermänner sogar noch weniger.
Als sich dann schließlich Dr. Mrácek auch noch in die Wassermanntochter Jana verliebt und er zu allem Überfluss bei der Inspektion der abzureißenden Wohnung irrtümlich für einen der auswärtigen Wassermänner und Heiratskandidaten gehalten wird, ist das perfekte Chaos natürlich vorprogrammiert.

Bis in die kleinste Rolle ist dieser turbulente und hurmorvolle Film, mit damals allzeit gern gesehenen, prominenten Schauspielern aus der Tschechoslowakei besetzt.
Neben den bereits genannten sind u.a. Frantisek Filipovský, Míla Myslíková, Vladìmír Mensík, Gabrìela Wìlhelmová und Vlastìmíl Hasek zu sehen.

Bildbewertung:

Im Gegensatz zu der am 19.04.2010 erschienenen DVD-Veröffentlichung dieses Films aus dem Hause Icestorm Entertainment, auf der das Bild zwar ebenfalls im Format 4:3 zur Ansicht kam, aber für eine umfassende digitale Bildbearbeitung, offenbar noch kein 35 mm Originalfilm-Negativ, sondern nur eine Filmüberspielung auf MAZ-Videomaterial, allerdings ohne Vor- oder Abspanne, zur Verfügung stand, sind innerhalb dieser hier zu bewertenden aktuellen DVD-Veröffentlichung vom 13.08.2012, nun nicht nur auch die kompletten deutschen Vor- und Abspanne, sondern auch sofort ins Auge fallende klare und kontrastreiche Farben vorhanden. Aus meiner Sicht wirkt die Bildqualität insgesamt so, als wenn für diese neuerliche Veröffentlichung auf DVD nun endlich auch kopierfähige Originalfilmnegative zu Verfügung standen. Kleinere Analoge Defekte, treten wenn überhaupt nur ganz vereinzelt auf.
Unter Berücksichtigung des in der Zwischenzeit nun ja immerhin auch schon bis zu 40 Jahre alten filmischen Ausgangamaterials, kann die Bildqualität trotz allem als ausreichend gut bezeichnet werden.
Die Laufzeit des aufgespielten Bildmaterials beträgt 88 Minuten.
Als Bonusmaterial sind lediglich eine aus Szenen des Films zusammengestellte Bilder-Galerie und einige Trailer zu weiteren DVD-Veröffentlichungen aus dem Hause Icestorm Entertainment vorhanden. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Extras.

Tonbewertung:

Die einzig verfügbare deutsche Tonspur auf dieser DVD, ist sauber und klar verständlich im Format Dolby Digital 2.0 vorhanden. Eine Wahlmöglichkeit zwischen der deutschen Synchronisation oder der originalen Tonspur ist somit nicht möglich. Fehlanzeige sind darüber hinaus Untertitel, die für Gehörlose hilfreich sein könnten.

Hintergrund:

Der Film erhielt Anfang des Jahres 1979 im DEFA-Synchronstudio in Berlin im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks in Köln seine deutschsprachige Synchronisation.
Eine Zusammenarbeit die damals im Rahmen von heute wenig bekannten, gemeinsamen deutsch-deutschen Kooperationen im TV-Bereich, hier insbesondere auf dem Gebiet der Synchronarbeit zustande kam.
Die Erstausstrahlung erfolgte am 19.06. und 20.06.1979 als zweiteiler im Kinderprogramm der ARD. Weil damals Werktags von Montag bis Freitag zwischen 17:00 Uhr und 17:55 Uhr nur 55 Minuten für das Kinder- und Jugendprogramm vorgesehen waren, wurde der Film innerhalb dieses Rahmens als zweiteiler gezeigt. Wobei der Film auch als zweiteiler, wie bei den zahlreichen späteren Ausstrahlungen als ganzes, seine Gesamtlaufzeit von 88 Minuten nicht überschritt. Übrigens fehlten leider bereits auch hier schon, genau wie innerhalb der oben erwähnten DVD-Erstveröffentlichung von 2010, die beiden Vor- und Abspanne. Zu Beginn wurde lediglich kurz der Filmtitel eingeblendet, während er später auch ohne die Einblendung von Titel oder Namen endet. Nur das von Helena Vondrácková und Václav Neckár in tschechischer Sprache gesungene Titellied ist noch kurz zu hören.
Innerhalb dieser aus dem Jahr 2012 stammenden DVD-Veröffentlichung sind nun aber auch das Titellied, sowie die beiden kompletten deutschsprachigen Vor-und Abspanne des DEFA-Studios für Synchronisation vorhanden.
Seit seiner Erstausstrahlung wurde der Film bis 2008 ca. 20 mal von verschiedenen ARD-Sendern, u.a. dem HR (1998), WDR (1995, 1998, 2000, 2002, 2003, 2008), ORB (2001), MDR (2001, 2007, 2008), NDR (2006) und RBB (2004, 2006, 2007) wiederholt.
Im Gegensatz zu anderen ähnlich gearteten Produktionen des Barrandov Filmstudios wie "Saxana - Das Mädchen auf dem Besenstil", wurde dieser Film übrigens, zumindest soweit mir bekannt ist, im Deutschen Fernsehfunk (DFF) bis 1991 niemals gezeigt.

Gesamturteil:

Das dieser phantastische Spielfilm für Kinder und Erwachsene jetzt von Icestorm Entertainment auf DVD erscheint, dürfte wohl an den Veröffentlichungsrechten für die in den DEFA-Studios hergestellte deutsche Synchronisation liegen. In jedem Fall erwartet den Zuschauer ein wie immer sehr professionell gemachter tschechischer Kinder- und Märchenfilm, aus der Produktion des legendären Barrandov-Studios. Damit bringt diese DVD-Veröffentlichung, zweifellos dem einen oder anderen, eine weitere schöne Erinnerung an das Fernsehen der Kinder- und Jugendzeit zurück.

Fazit:

Auch wenn der Film für einen großen Teil der heutigen Kinder und Jugendlichen wohl eher langweilig und uninteressant sein dürfte, so ist diese DVD für jeden Erwachsenen der sich seine kindliche Fantasie bewahren konnte, sicher eine ganz klare Kaufempfehlung.
Wer sich also auch heute noch fasziniert derartige Filme anschauen kann, sollte bei diesem Angebot sofort zugreifen. Sie werden es unter Garantie nicht bereuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 10,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Lutz Zander
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 349