Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gelungen - für Kinder!, 29. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (Audio CD)
Anfang Oktober 1872 entlässt Phileas Fogg seinen Diener. Nachdem der es gewagt hatte, ihm das Rasierwasser mit einer Temperatur von 86° Fahrenheit anstatt der notwendigen 84° zu bringen, war er untragbar geworden. Genauigkeit und Exaktheit sind für Fogg das Maß aller Dinge und nichts, absolut nichts kann seinen Tagesablauf auch nur um eine einzige Minute aus seiner gewohnten Bahn bringen.
Nachdem er um 11:22 Uhr Passepartout als neuen Diener eingestellt hat, begibt er sich, wie jeden Tag, um 11:30 Uhr in seinen Londoner Club. Dort speist er, liest alle verfügbaren Tageszeitungen und spielt mit seinen Freunden Wist. Doch heute, das Gespräch dreht sich um einen dreisten Bankraub tags zuvor, ändert sich dieses geregelte Leben schlagartig. Aus einem harmlosen Gespräch ergibt sich eine verrückte Wette. Phileas Fogg behauptet, dass man in modernen Zeiten nur noch 80 Tage benötigen würde, um einmal um die ganze Welt zu reisen. Da einige der Clubmitglieder dies für unmöglich halten, setzt Fogg die unfassbar hohe Summe von 20.000 englischen Pfund auf dieses Unternehmen. Fünf der Herren setzen dagegen und da dem englischen Gentleman - und Fogg ist einer der entschiedensten Vertreter dieser nur in England existierenden Gattung - eine Wette heilig ist, bricht er noch am selben Abend auf.
Seine minutiös geplante Reise führt ihn und seinen Diener nach Indien, quer durch den Kontinent nach Kalkutta und dann pünktlich nach Hong Kong, wo die Reise nach Yokohama weitergehen soll. Doch bereits vor der Abreise heftet sich ein Kriminalinspektor an die Fersen von Fogg. Herr Fix ist sich sicher, dass der englische Gentleman der gesuchte Bankräuber ist, und versucht ihn im Folgenden festzunehmen. Zu seinem Leidwesen ist die Reise derart schnell, dass der angeforderte Haftbefehl ihn nie erreicht, und er ist gezwungen, die Reise um die Welt mitzumachen. Ein weiteres Mal wird die Reise kompliziert, als sich Fogg genötigt sieht, im indischen Dschungel eine junge Frau zu befreien, die im Begriff stand, gegen ihren Willen an der Seite ihres verstorbenen Mannes bei lebendigem Leib verbrannt zu werden.
In Hong Kong aber scheint die Reise zu Ende zu sein, denn endlich gelingt es Fix, den Diener von Fogg festzusetzen und eine Weiterreise von Phileas Fogg unmöglich zu machen. Aber Fix hat nicht mit dem Erfindungsreichtum eines Phileas Fogg gerechnet.

Eines der erfolgreichsten Bücher von Jules Verne war und ist "In 80 Tagen um die Welt". Unzählige Male wurde es in Buchform veröffentlicht, zahlreiche Hörspiele und Hörbücher existieren. Hier handelt es sich meist um stark veränderte und gekürzte Varianten, die mehr oder minder hastig diese abenteuerliche Reise nacherzählen. So gibt es mehr als sechs Varianten, die mit einer CD und einer Lauflänge von knapp 60 Minuten auskommen.
Die vorliegende Fassung versucht auf zwei CDs und einer Länge von 158 Minuten, dem Werk des berühmten Autors gerecht zu werden.
Als Sprecher fungiert, wie bei allen Ausgaben der Klassik-Ausgaben des Ueberreuter-Verlags, Bodo Primus. Er macht seine Sache wundervoll. Ihm gelingt es, den Charakter des "englischen Gentlemans par excellence", Phileas Fogg, aufs Köstlichste zu verdeutlichen. Sowohl die spannenden Passagen als auch die gefühlvollen Zwischensequenzen dieses Parforce-Rittes um die Welt trägt er humorvoll und mit Verve vor. Es macht zu jedem Zeitpunkt Spaß, ihm zuzuhören.
Entscheidendes Faktum ist die notwendige Kürzung der Vorlage. Hier geht der Verlag neue Wege. Anstatt an vielen Stellen Kürzungen vorzunehmen, werden zu Gunsten einer ausführlichen Darstellung der entscheidenden Abenteuer Passagen und Orte komplett weggelassen. Vor allem der ausführliche einleitende Text, der Charakter, Eigenheiten und Lebensrhythmus des Phileas Fogg zum Thema hat, macht deutlich, dass dieses Konzept trägt.
Er ermöglicht, sich in die Geschichte und seine Helden einzufühlen und sorgt im Fortgang der Ereignisse dafür, dass man sich Orte und Geschehnisse plastisch vorstellen kann. Krankten viele der Kurzfassungen an der Hast und dem notwendigerweise sehr kurzen Verweilen an den einzelnen Handlungsorten, ist dies im vorliegenden Hörbuch ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Als Beispiel mag die Szene im indischen Dschungel aufgeführt werden. Hier wird nicht einfach die Befreiung der jungen Frau geschildert, sondern die Prozession der Menschen, ihre Beweggründe, die Vorgeschichte und die Gefühle jedes einzelnen Beteiligten. Das macht aus der Szene ein eigenständiges Abenteuer. In dieser Art und Weise ist das gesamte Hörbuch aufgebaut.

Fazit: Dank der Sprecherleistung, der sehr geschickten Kürzungen und der herrlichen Vorlage handelt es sich bei diesem Hörbuch um ein Glanzstück der Klassik-Edition des Ueberreuter-Verlags. Zudem ist diese Ausgabe konkurrenzlos günstig. Als einziges Manko bleibt festzuhalten, dass bei aller Mühe viele Passagen des Buches fehlen, die dem Leser unvergessen sind und die er schmerzlich vermisst.

Stefan Erlemann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (177 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (102)
4 Sterne:
 (31)
3 Sterne:
 (24)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 2,97
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Stefan Erlemann
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Witten

Top-Rezensenten Rang: 43