Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

9 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Musikalische Talfahrt, 5. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Tik Tok (Audio CD)
Da behauptet "KeSha" in den Medien, dass sie eine echte Musikerin sei, die alle ihre Songs selbst schreibt und im Gegensatz zu vielen anderen (meint sie ihre "Chart-Tussy" - Kollegin Lady Gaga ?) kein "Pop-Püppchen"...

Na, ja... Zumindest ist jeder Kindergarten-Abzählreim vom Schlage eines "Ene mene muh..." kreativer als dieses Machwerk.

Ich weiß ja nicht, was dieses Blondchen unter "Musik" versteht, aber dieses hat damit sicher nichts zu tun. Aber offenbar ist es das, was die sogenannte "breite Masse" will, denn sonst wäre dieses platte Ding nicht überall Nr. 1... Da muss man schon der beinharte Dancefloor-Fan sein; da merkt man das vielleicht nicht so sonderlich.
Jedenfalls hat das mit Musik nichts zu tun.

Entweder liege ich hier völlig daneben oder das Niveau in der Musik sinkt rapide und mit diesem auch der Geschmack des Publikums. Offenbar handelt es sich nicht nur um ein Musik-,
sondern auch ein Gesellschafts- und Kulturproblem.
Freuen wir uns auf noch mehr rasante Talfahrten, nicht nur in der Finanzwirtschaft...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.06.2010 18:54:31 GMT+02:00
Die beste Beschreibung, die ich zu dieser Künstlerin gelesen habe. Endlich mal jemand, der 'ne Ahnung von richtiger Musik hat. Dankeschön Herr Böhmer !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2010 14:33:34 GMT+02:00
Ja, danke. Es freut mich, wenn meiner berechtigten Kritik jemand
so herzhaft zustimmt.

Vieles in der aktuellen Chart- und Popbrei-Landschaft ist einfach vor Blödheit nicht mehr zu überbieten und zu ertragen.
Gruß
Martin Böhmer

Veröffentlicht am 07.07.2010 00:51:35 GMT+02:00
Jellybelly meint:
Da hat echt mal jemand Ahnung davon, wie es tatsächlich aussieht.

Dieses "Produkt", ich mag es nichtmal Musik nennen, ist einfach leer.
Was steckt denn da drin ? Tik Tok trallala, anspruchsvoller ging wohl nicht...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2010 10:49:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.08.2010 10:50:22 GMT+02:00
Ganz erschreckend finde ich, dass immer noch fünf offensichtlich dieser Rezi nicht zustimmen.
Wie stumpfsinnig und unmusikalisch muss man sein, um dieses Machwerk ohne Ohrenkrebs zu ertragen...

Veröffentlicht am 18.08.2010 18:54:47 GMT+02:00
Music-Killer meint:
Das ist eben die Musik von heute - wie alt seid denn ihr Herrschaften?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.08.2010 18:43:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.08.2010 18:44:32 GMT+02:00
Ich glaube nicht, dass die Beurteilung von schlechter Musik etwas mit dem Alter zu tun hat. Die Aussage, dass das die Musik von heute sei, lasse ich nicht gelten, da es auch aktuelle gute Musik gibt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2010 12:56:37 GMT+02:00
BeCreative meint:
Dass Sie KeSha's Musik für schlecht halten ist ok. Das ist Ihr gutes Recht. Da sagt auch keiner etwas gegen.

Aber das heißt noch lange nicht, dass alle andern, die Ihnen nicht zustimmen, stumpfsinnig sind.

Ich finde ganz erschreckend, dass immernoch so viele Leute wie Sie rumrennen, die glauben ihre Meinung sei die einzig richtige.
Ob Sie es glauben oder nicht. Es gibt immernoch verschiedene Geschmäcker und Meinungsfreiheit. Das sollten Sie einfach akzeptieren.

Tik Tok gehört mit Sicherheit auch nicht zu meinen Lieblingsliedern, aber ich stempel deswegen nicht andere Menschen als stumpfsinnig ab, nur weil sie dieses Lied gut finden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2010 15:47:03 GMT+02:00
Ob sie es nun gut finden oder nicht. Ich beurteile das anders. Und ich glaube fest daran, dass es eben nicht nur darum geht, dass letztlich die Geschmäcker verschieden sind. Sondern es gibt leider Menschen, die haben einfach keinen Geschmack. Ebenso wie es für mich nur gute und schlechte Musik gibt. Da gibt es keine Geschmacksfragen mehr. Gute Musik kann auch eine sein, die ich nicht gerne mag, die aber dennoch qualitativ gut ist. Das hat dann wieder was mit Geschmacksfragen zu tun.

TeSha gehört nicht dazu. Ein mieser Song von einer untalentierten Sängerin und schlechten Komponistin. Sorry...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.07.2011 15:01:44 GMT+02:00
Sneaker meint:
Ich stimmte dir zum Teil zu, ich mag solche Songs eigentlich nicht, aber vorallem in jungen Jahren kommt man da nicht drum rum, und mittlerweile kann ich den Song leiden ;)
Und außerdem habe ich herausgefunden das Ke$$HA einen sehr guten Musikgeschmack hat, da:

ist was von den Rolling Stones

youtube.com/watch?v=eGj3BKZj248

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2011 18:07:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.07.2011 18:08:42 GMT+02:00
Danke. Ist ja ganz interessant.

Bisher hatte ich so etwas von ihr noch nie gehört. Bisher beschränkte sich ihr Reperoire auf Sachen wie Tik Tok. Wie gesagt für mich keine Musik.

Gut, ihre Stimme haut mich dennoch nicht vom Hocker.

Allerdings scheint sie sich etwas zu verändern. Auch der Song "Goobbye" ist eine folkige Nummer. Das ist ein anderer Stil !
Fan werde ich von ihr dennoch nicht werden. Irgendwie finde ich sie zu durchschnittlich.

So nehme ich einen Teil meiner Kritik zu ihrer Person zurück, aber "Tik Tok" bleibt schlecht.

Übrigens. Auch von den Stones mag ich längst nicht alles. Aber mein Gechmack geht nun mal wohl auch altersbedingt mehr in diese rockigere musikalische Richtung. Sei's drum.

Danke nochmal. Man lernt ja nie aus !
‹ Zurück 1 2 Weiter ›