Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schöne Übersicht, 24. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Große Enzyklopädie der Archäologie: Die wichtigsten archäologischen Stätten der Welt (Gebundene Ausgabe)
Die Herausgeberin dieses reich bebilderten Bandes arbeitet derzeit für das Greater Angkor Project in Kambodscha. Das Buch selbst ist bereits 2007 bei Global Book Publishing erschienen und liegt hier in einer deutschen Übersetzung vor. Gegliedert ist das sehr umfangreiche Buch in drei große Teile: Einleitung, Atlas und Anhang. In der Einleitung erhält der Leser einige Informationen zur Geschichte der Archäologie, sowie zu Konzepten und Techniken oder Problemen und Streitpunkten – wobei nicht nur auf die Problematik der Rückführungen, sondern auch auf Zusammenhänge mit dem Nationalismus oder auf Fälschungen eingegangen wird. Dass hier natürlich nicht sämtliche Aspekte der Archäologie behandelt werden können, versteht sich von selbst.
Der eigentliche Hauptteil, der Atlas, ist dann auch der bei weitem umfangreichste Teil des Buches. Gegliedert nach Kontinenten werden mehr als 150 Ausgrabungsstätten weltweit vorgestellt. Auf einer oder zwei Seiten erfährt der Leser viel Wissenswertes nicht nur zu den einzelnen archäologischen Stätten, sondern in einführenden Abschnitten immer auch viele Zusammenhänge und wichtige Informationen für das Verständnis der einzelnen archäologischen Fundorte. Insgesamt ist der Band sehr reich bebildert, bei jedem Artikel findet sich eine kleine Karte des jeweiligen Landes, in der man den Ort lokalisieren kann.
Auf 65 Seiten werden 32 archäologische Stätten in Amerika präsentiert. Zusätzlich gibt es noch Erläuterungen zur Besiedlung Amerikas, amerikanischen Petroglyphen (wobei hier nur auf die in Nordamerika eingegangen wird und dann ein Hinweis auf die Geoglyphen von Nasca folgt. Diese Geoglyphen werden dann noch ausführlich vorgestellt.), zum Verschwinden der Anasazi, zu frühen mesoamerikanischen Kulturen, zu den Maya, den Azteken, Menschenopfern, Inka und Inka-Textilien. Die Auswahl von 32 Stätten gerade in Amerika kann natürlich nur willkürlich sein. Und wer archäologische Fundplätze in Brasilien, Kolumbien oder Ecuador vermisst, der sollte bedenken, dass so ein Weltatlas der Archäologie nie vollständig sein kann. Hätte man die 400 Seiten des Buches doch auch ohne weiteres nur mit Fundplätzen aus Amerika oder Europa füllen können. Deshalb gibt es keinen Grund, an der Auswahl etwas zu bemängeln.
Im Anhang kann man sich die Fundstätten nach Ländern geordnet heraussuchen. Umfangreiche Literaturhinweise, nach den einzelnen Regionen geordnet, helfen denjenigen Lesern, die nach mehr Informationen suchen, weiter. Und ein Glossar ist für das Nachschlagen einiger im Buch verwendeter Fachbegriffe ebenfalls vorhanden. Darin sind alle Begriffe sehr verständlich erläutert.
Im Einband vorn und hinten findet sich eine Weltkarte, auf der alle archäologischen Fundstätten, die im Buch behandelt werden, anhand von Nummern gefunden werden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Mario Koch
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Rogeez

Top-Rezensenten Rang: 781