Kundenrezension

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für Bilder!, 27. Mai 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Warlords [Blu-ray] (Blu-ray)
Also ich bin weiß Gott kein Fan von Asioafilmen und habe mir den Film mit meinem Freund angeschaut, weil wir einfach auf Jet Li stehen. Das Beste an Warlords: Die Darsteller fliegen nicht von Haus zu Haus durch die Luft, sondern hier wird der Krieg an sich ernst genommen und nicht weniger schonungslos in Szene gesetzt, als es Steven Spielberg mit "James Ryan" schon getan hat. Nicht um die Gewalt zu verherrlichen, sondern es wird dem Zuschauer deutlich gemacht, dass im Krieg jeder nur verlieren kann und durchaus auch den Verstand. Jet Li und Andy Lau schaffen es trotz eingeschränkter mimischer Fähigkeiten, diesen Zwiespalt zu verdeutlichen. The Warlords ist kein Asiafilm der üblichen Sorte. Er ist rauh, hart und wunderschön in Szene gesetzt. Das kommt auf der Blu-Ray erst so richtig deutlich zur Geltung. Aber auch der DTS-Ton hat unseren Subwoofer und die Surroundboxen so richtig gefordert. Also ein Fest für Augen und Ohren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.10.2011 19:46:28 GMT+02:00
THommy meint:
Ja ein guter Film. Aber es gut an Warlords zu finden, dass nicht von Haus zu Haus geflogen wird?
Das ist reine Genre Sache...Schließlich ist Warlords kein Fantasy Film.
Ich empfehle Ihnen Three Kingdoms und Red Cliff!!

Veröffentlicht am 25.03.2014 16:02:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.03.2014 16:04:49 GMT+01:00
Dennis Pollok meint:
Jep, das "von Haus zu Haus Fliegen" ist ein stilistisches Mittel der chinesischen Wuxia-Filme. Ist denn dass "Rumfliegen" und das "an sich Ernstnehmen" des Krieges ein Widerspruch? Nein, siehe Hero.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Karschau, S-H

Top-Rezensenten Rang: 230.847