Kundenrezension

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gratwanderung, 22. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Das Leben ist schön (DVD)
Es gibt wohl kaum ein anderes Thema, an dem man so famos scheitern kann wie am Holocaust. Darf man darüber Witze machen, darf man darüber überhaupt reden, wo einem doch die Sprache buchstäblich im Halse stecken bleibt angesichts so einer perfide geplanten Vernichtung von Leben - diese Frage stellt sich die Kunst schon seit langem und auch heute ist diese Frage gleichermassen unbeantwortet. Man kann sich dem Thema Holocaust auf viele Weise nähern. Man kann es mit einem politisch erziehenden Gestus tun wie es etwa Brecht getan hat, man kann es auf höchst sentimentale Weise tun wie es Spielberg in Schindlers Liste getan hat, man kann es humoristisch tun wie es Charlie Chaplin getan hat oder wie es hier Benigni tut; allen wurde gleichermassen von ihren Kritikern Scheitern vorgeworfen und das lässt wohl schon ahnen wie nah am Scheitern man immer ist, wenn man das Leiden das keine Sprache hat thematisiert.
Der vorliegende Film begibt sich nun auf sehr dünnes Eis, weil die Annäherung über den Humor meines Erachtens die schwerste ist. Hier kann es sehr leicht zu Peinlichkeiten kommen, zu Tabubrüchen, zu Kränkungen, zu Verharmlosungen.
Aber Benigni meistert dies mit Bravour - er redet sich um Kopf und Kragen um die Illusion seines Sohnes, die Welt sei gut, aufrechtzuerhalten. Er tut Dinge die völlig unrealistisch sind, aber dies ist eben auch kein realistisches Portrait des KZ-Lebens, sondern eine Überzeichnung zugunsten einer Botschaft.
Die Faschisten sind überzeichnete Figuren, die Insassen sind im Grunde Statisten, und wirkliche Charaktere sind nur die drei Familienmitglieder, die aus Liebe das Unfassliche tun: Dora geht freiwillig mit ins KZ, und Guido lügt das Blaue vom Himmel, weil er weiss dass es keinen Weg gäbe um einem Kind zu erklären wie grausam der Mensch ist.
Die Komik in diesem Film erinnert nicht selten an die melancholische Naivität Charlie Chaplins. Und sicher ist Benigni ein Komiker, der für deutsche Verhältnisse nervtötend sein kann, einfach weil der italienische Wortwitz nur selten mit der Synchronfassung korrespondiert und weil das südländische Gestikulieren den ein oder anderen Zuschauer hierzulande strapazieren muss. Aber das gelungene an dieser Komik ist, dass sie nie wirklich fröhlich, nie wirklich witzig im Sinne einer satirischen Ausbeutung eines sensiblen Themas ist, sondern immer bitter. Das Lachen bleibt einem buchstäblich im Halse stecken.
Grandios der Sohn, der mit glücklichen Kinderaugen durch die Hölle spaziert, ganz beschützt von den Märchen seines Vaters.
Das Ende ist für mich auch keine Schwachstelle. Es setzt das unglaubliche grausame, nämlich den Verlust den man eigentlich nicht wahrhaben wollte, in direkten Kontrast zur wiedergewonnenen Freiheit, zum märchenhaften Neuanfang, zur Rettung durch die Lüge. Das ist so ein herber Kontrast, dass einem dabei buchstäblich schlecht werden kann. Aber dieses Gefühl ist eben das was diesen Film so wertvoll macht und durch den sich der Aufschrei den viele angesichts der Komik offenbar nicht hören wollten oder konnten, erhält.
Dass man die Hoffnungslosigkeit inmitten der Hoffnung filmisch zeigen kann, hat Benigni bewiesen. Oder eben die Hoffnung in der Hoffnungslosigkeit. Das ist wohl eine Frage der Betrachtung.
Die DVD verdient durchaus einige Kritik wegen der Specials die nicht gerade erste Sahne sind und wegen der nicht ausblendbaren Untertitel, aber es gibt Filme die man trotzdem haben muss und dieser gehört dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.04.2009 19:09:39 GMT+02:00
Hannes P. meint:
Tolle Rezension - Spricht mir aus der Seele !
Kleiner Anhang noch : Auch die Filmmusik ist ,genauso wie dieser wundervolle Film, unvergesslich.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (163 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (133)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 28,99 EUR 16,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent