ARRAY(0x9e1cc624)
 
Kundenrezension

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall ihr Geld wert !, 19. September 2007
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trust KB-2950 Tastatur schnurlos silber (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Mal ein Überblick die Pro/Contra Punkte

+ Mausrad
+ Trackball funktioniert ohne Probleme
+ Lautstärkekontrollen (fast das Praktischste am Ganzen)
+ Ausreichende Funkreichweite - bis zu 5m keine Probleme weiter nicht getestet
+ Poweroff Button - spart Akkulaufzeit und verhindert ungewollte Aktionen

- keine mittlere Maustaste ( das hätte bei den zig Funktionstasten kein Problem sein können )
- Tastaturlayout unpraktisch die Fn Taste liegt dort wo normalerweise CTRL liegt daher vertippt man sich da oft, Backspace liegt sehr weit außen.

Mehr oder weniger egal aber vielleicht wissenswert
o Maustasten nicht sind während dem Schreiben nicht erreichbar ( sind an der Vorderseite )
o keine mittlere Maustaste ( das hätte bei den zig Funktionstasten kein Problem sein können )
o Die Software hab ich nicht getestet das ich die Tastatur unter Linux verwende
o in Amazon kaum zu finden das es weder unter remote noch unter keyboard und Mediacenter zu finden ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.10.2009 07:02:26 GMT+02:00
C. Lange meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2009 12:52:59 GMT+01:00
J. Gebhard meint:
Mir ist der Post echt rätselhaft ...

Menü ist Menü
mittlere Maustause ist mittlere Maustaste

also mal versuchen
... menütaste halten und dann im Internet Explorer scrollen ... geht nicht ... komisch
... einem linke mit der menütaste anklicken um einen neuen Tab im Hintergrund zu öffenen ( Firefox ) .. geht auch nicht

Veröffentlicht am 31.10.2011 21:21:33 GMT+01:00
P. Will meint:
Houdini an der Tastatur? Gleichzeitig Tippen und Maustasten drücken (s. viertletzte Zeile der Rezension)? Für das Kunststück könnte man Eintritt nehmen.
(Das geniale an der Tastatur sind m. E. die Maustasten.)

Veröffentlicht am 13.11.2011 04:44:51 GMT+01:00
Jack Milner meint:
C. Lange:
Stimmt nicht.
Auf "Menu" liegt die selbe funktion wie die rechte Maustaste.

Die mittlere Maustaste geht auch mit "Strg + linke Maustaste"
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 447.411