Kundenrezension

349 von 354 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glauben Sie Ihren Gefühlen...., 8. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Das Buch der Menschlichkeit: Eine neue Ethik für unsere Zeit (Taschenbuch)
Dalai Lama. Endlich habe ich mich an eines der Bücher dieses für mich sehr faszinierenden Menschen getraut. Mit meiner leichten Prädisposition zum buddhistischen Glauben und ausgestattet mit der Wissbegierigkeit, mehr darüber zu erfahren, startete ich mit dem ‚Buch der Menschlichkeit'. Umso verwirrter war ich, dass ich mich bereits nach wenigen Seiten von Konzepten wie Religion verabschieden sollte, denn „religiöser Glaube ist kein Garant für moralische Integrität". Folglich war dies nicht das Buch was ich erwartete, aber es sollte ein Buch sein, das mich zu erwarten schien....
Hier werden einfache Gedanken in einfache Worte gefasst und genau das ist die hohe Kunst: Die Reduktion auf den einfachen Kern einer Sache und die Auseinandersetzung damit in eine verständliche Sprache zu bringen. Zugegeben, habe ich mit dem Kapitel über die ‚bedingte Entstehung' definitiv noch Verständnisprobleme, aber ansonsten bin ich begeistert und ich kann diese Lektüre nur jedermann ans Herz legen.
Meine eigenen Gedanken über unser Leben in dieser neuen total vernetzten und leistungsorientierten Konsumgesellschaft fanden sehr schnell einen Spiegel in diesem Buch. Entwaffnend einfach zeigte er mir, wie wenig das Streben nach immer mehr materiellem Besitz mit Glück zu tun hat und wie sehr es sogar das Glück verhindert. Wie sehr wir mit dem bereits erreichten Besitz auch die Angst mitgeliefert bekommen haben, ihn wieder zu verlieren. Ganz klar sind die Ursachen für Ängste, Stress und Depressionen, wird man sich erst der Funktionsweise des Sinnesrausches bewusst. Doch von überall her wird uns ein anderes Bild vermittelt, nämlich das des Glücks durch Konsum.
Ich möchte den vielen schönen Momenten, die das Lesen des Buches einem bereitet nicht vorweg greifen, aber der Dalai Lama hat mich wirklich inspiriert.
Seine Ideen bezüglich des bewussten Verzichtens. Seine Orientierung an den Kindern, die in ihrer Reinheit und Ursprünglichkeit hervorragende Vorbilder abgeben. Oder die detaillierte Ausarbeitung seiner Kernaussage, dass wir alle nur Glück erlangen und Leid von uns fernhalten wollen. Warum gerade das für soviel Leid verantwortlich ist und wie es mittels der uns angeborenen Fähigkeit des Mitfühlens zum genauen Gegenteil führen kann. Wie mit einigen wenigen Hypothesen und leicht nachvollziehbaren Schlussfolgerungen Ideen vom Weltfrieden angegangen werden können, das hat mich oft mit offenem Mund dasitzen lassen.
Aber er räumt auch eigene Schwächen bei der Umsetzung des Prinzips ein und gibt auch klar zu, dass Massen-Vernichtungslager oder nicht zu bändigende Gewaltbereitschaft und die dahinter stehende emotionale Distanz in seinem ethischen Denkansatz keine abschließende Erklärung finden.
Für den geneigten Leser, der gerne mehr Glück und mehr Liebe erfahren möchte hat dieses Buch noch viele wunderbare Lesemomente auf Lager und meist sind es Zitate, die der Dalai Lama anführt, die einen weiteren Schalter in mir umgelegt haben. Während des Buches erwähnt er auch, dass er all diese Gedanken nicht ‚erfunden' habe und dass er sie unter anderem auch stellvertretend für all die Menschen niederschreibt, die es nicht in Worte fassen können oder nicht den erforderlichen Bekanntheitsgrad haben, ein solches Buch einer breiten Masse zugänglich zu machen, die aber durchaus all das von ihm Geschriebene unabhängig von seinen Veröffentlichungen emotional begriffen und auch gelebt haben und jeden Tag leben.
Glauben Sie nicht, die Thesen und Tipps seien der Realität entrückt...für mich ‚sind' sie die Realität und auf jeden Fall möchte ich eine Veränderung. Dazu werde ich das Buch und weitere Bücher von ihm mehr als einmal lesen müssen, denn ich wurde über 30 Jahre lang zu einem anderen Denkmuster geführt. Über 30 Jahre nagten immer wieder andere Wertvorstellungen an meiner Natur. Jahre in denen mir Geiz als etwas geiles angepriesen wurde und meine Ängste, mein Neid und meine Gier geschürt wurden. Das Gehirn ist gewaschen und ich muss nun fast alles wieder neu lernen, aber ich bin froh, erkennen zu dürfen und handeln zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.01.2009 19:10:21 GMT+01:00
Kankin Gawain meint:
Viel Glück dir auf deinem Weg!

Veröffentlicht am 22.02.2009 11:37:29 GMT+01:00
Lyn meint:
Danke für diese mutigen Ausführungen - sie zeigen mir, welche Möglichkeiten vorhanden sind, die es gilt zu nutzen. Herzliche Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.01.2010 17:40:50 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 23.06.2012 13:33:04 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 29.10.2011 22:58:21 GMT+02:00
Von mir auch viel Glück.Sehr sympathische Rezension.

Ach Karin, ich habe mir deine Buchrenzensionen angeschaut und wir einen nahezu indentischen Buchgeschmack.Verrückt.

Gruß Vincent

Veröffentlicht am 04.03.2012 13:32:12 GMT+01:00
Juls meint:
...das Gehirn ist gewaschen, ist wirklich sehr passend ausgedrückt. Schön, dass wir alle die Möglichkeit haben, nachdem wir dies erkannt haben, uns selbst neu zu definieren. Jeden Tag aufs neue. Danke für deine Ausführungen

Veröffentlicht am 27.07.2012 16:54:01 GMT+02:00
Archilleus meint:
sehr schön :)))

Veröffentlicht am 10.12.2014 08:51:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.12.2014 09:00:26 GMT+01:00
Kintaro meint:
Sehr schön zu lesen, das dieses Buch Menschen eine ganz neue Sicht auf die Dinge eröffnen kann.
Es mag nun etwas pedantisch klingen, doch mir fiel das Wort Prädisposition auf, dessen
eigentliche Bedeutung ist, Emfindlichkeit im Sinne ausgeprägter Anfälligkeit für bestimmte Krankheiten.
Da dies sicher keine Absicht war und du vielleicht immer noch nach mehr Wissen strebst,
möchte ich hier Menschen empfehlen, die vielleicht helfen können sich selbst weitere Fragen zu beantworten.
Schulz von Tun, Paul Watzlawick, Konfuzius, Albert Einstein und den Anime Kinos Journey
(letzteres sieht vielleicht eher nach etwas für Kinder aus, ist es vielleicht auch, hat andererseits aber ein FSK 16 drauf)

- Es sind lediglich in dem Raum geworfene Empfehlungen, also im Sinne von Bruce Lee -
"Nimm an was nützlich ist, lass weg was unnütz ist und füge hinzu, was dein eigenes ist"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.02.2015 11:19:03 GMT+01:00
Schulz von Thun sowie Watzlawick kann ich ebenfalls empfehlen :)

Veröffentlicht am 22.02.2015 21:03:03 GMT+01:00
Manfred meint:
Um noch eine Empfehlung zu nennen: "Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens" von Marshall B. Rosenberg ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›