Kundenrezension

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Legendäres Tull- Material, 22. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jethro Tull - Live at the London Hippodrome (DVD)
Diese Aufnahmen zeigen Jethro Tull in der - meines Erachtens- besten Besetzung, die die Band jemals hatte. Bild- und Tonqualität sind ok, aber nicht gerade umwerfend.

Für den günstigen Preis dieser DVD kann man evtl. auch nicht mehr verlangen.

Jedenfalls freue ich mich als Tull- Fan über diese Veröffentlichung sehr.
Ich widme diese DVD dem viel zu jung gestorbenén begnadeten Bassisten John Glascock.

Schön, daß diese DVD an dieses Talent erinnert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.06.2012 00:13:38 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.06.2012 00:14:55 GMT+02:00
Ich finde John Glascock auch genial; es ist tragisch, dass er so früh gestorben ist. Eine Frage (bevor ich mir diese DVD bestelle): sieht man auch viel von ihm auf dieser Scheibe, oder ist wieder mal zu 99 Prozent Ian Anderson im Bild? Ich habe die 25th Anniversary Reunion DVD und wähle gelegentlich mal nur diesen einen aus der Zeit mit J.G. gezeigten Song, Aqualung. So hervorragend Ian Anderson als Musiker ist, sein Gehabe geht mir manchmal doch auf den Nerv, und ich würde lieber mehr von den anderen Bandmitgliedern sehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 15:33:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.06.2012 15:43:41 GMT+02:00
Thomas_303 meint:
Die ganze Band ist recht oft im Bild, wenn auch eher etwas im Hintergrund.
Die Kameraführung und den Schnitt finde ich recht ausgewogen.
Es gibt von der Kamera viele Totaleinstellungen und auch die einzelnen Musiker sind öfter mal im Bild, auch John Glascock.
Die Qualität ist vielleicht etwas besser als VHS, aber wie gesagt. Ich bin froh, daß das Material nun überhaupt auf DVD
erhältlich ist :-)

Für den echten Tull- Fan lohnt sich die DVD auf jeden Fall.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 10,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Siegerland / NRW

Top-Rezensenten Rang: 3.376