weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Learn More Cloud Drive Photos bruzzzl HP Spectre Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterhaft tiefgestapelt, 13. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Samt und Bittermandel (Taschenbuch)
Im Vorwort dieses Kurzgeschichtenbandes verlegt sich die Autorin aufs Tiefstapeln. Es falle ihr deutlich schwerer, eine Kurzgeschichte zu schreiben als das Kapitel eines Romans (diese Meinung teilt sie unter anderem mit García Márquez, der Kurzgeschichten für die Königsdisziplin der Literatur hält). Ihre Kurzgeschichten seien eher experimenteller Natur, ähnlich dem Wein ihres Großvaters. Bei so viel Koketterie fragt sich, warum die Autorin ihre Kurzgeschichten veröffentlicht, wenn sie selbst nicht ganz von deren Qualität überzeugt zu sein scheint.
Was für ein Glücksfall, dass diese Geschichten ihren Weg zwischen zwei Buchdeckel gefunden haben! Dass sich Joanne Harris bemüßigt fühlt, als kleine Einleitung eines jeden Textes ein paar persönliche Zeilen voranzuschicken – etwa zur Entstehungsgeschichte oder zum Hintergrund – lässt sich wohl nur mit oben erwähntem mäßigem Selbstbewusstsein erklären. Das natürlich vollkommen ungerechtfertigt ist. Diese Geschichten sprechen für sich und brauchen keine Rechtfertigung, warum und wieso sie entstanden sind.
Die Bandbreite der Geschichten ist erstaunlich: Mal sind es melancholisch-menschenfreundliche Geschichten über das Altern in Würde und dann wieder zynische Betrachtungen über die Menschheit knapp an der Grenze der Erträglichkeit. Ausgediente Vampire und verselbstständigte Romanfiguren geben sich hier genauso selbstverständlich ein Stelldichein wie schönheitsbesessene Teenies, vernunftsheiratsfrustrierte Finanzjongleure und adrenalingeschwängerte Macho-Autofahrer. Entgegen der einleitenden Worte der Autorin lesen sich die Geschichten so, als ob sie sehr leicht von der Hand gegangen wären – und darin liegt unter anderem wohl auch die Kunst einer Kurzgeschichte. Sie greifen einschneidende Ereignisse auf, ohne viel Worte zu benötigen. Joanne Harris ist das wunderbar gelungen. Ihre Figuren haben Konturen, sind manchmal sympathisch, manchmal abscheulich und dabei immer schlüssig. So harmlos der Titel und die Umschlaggestaltung auch wirken mögen: Eine heile Welt wird die Leserin hier vergebens suchen.
Viele ihrer Geschichten sind bissig, ernüchternd und durchaus plausibel (von einigen eher fantastisch angehauchten Texten mal abgesehen, die man entweder auf einer anderen Ebene verstehen oder als Unsinn abtun kann). Besonders viel Häme bekommen der Schönheitswahn und der Kult der Oberflächlichkeiten unserer Gesellschaft ab. Joanne Harris hat keine Scheu, den Finger in offene Wunden zu legen, auf die Gefahr hin, als polemisch abgestempelt zu werden. Besonders gut gelungen finde ich die Kurzgeschichte "Hallo, Goodbye" über die mediengerechte Inszenierung eines Begräbnisses, das promigerecht "Dernière" genannt wird. Sehr stimmig auch "Frühstück bei Tesco" über die Aussichtslosigkeit, das Leben anderer anhand der eigenen Maßstäbe messen zu wollen.
Ganz politisch korrekt geht es nicht immer zu, und das muss es ja auch nicht, zumal die Autorin zumeist in die Rolle der Icherzählerin oder des Icherzählers schlüpft. Und wenn der nun mal körperlich behindert ist, darf er von sich selbst sehr wohl als "Krüppel" sprechen und andere mit Hohn und Spott überschütten. Die erstaunliche sprachliche Leichtigkeit inklusiver einiger wohl sehr schwer zu übertragender Wortspiele haben Charlotte Breuer und Norbert Möllemann ganz hervorragend in die deutsche Sprache transportiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 424.507