Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hypocrisy are back!!!, 2. November 2004
Rezension bezieht sich auf: The Arrival (Audio CD)
Wenn man die Fans fragt welche Stücke der Schweden Hypocrisy sie bevorzugen dann wird man hauptsächlich Mid-Tempo Hymnen wie Fractured Millennium oder Roswell 47 zu hören bekommen und genau in diese Richtung geht The Arrival. Nach der eher experimentellen aber dennoch sehr guten Catch 22 ist das eigentlich genau das richtige. Es ist wichtig für eine Band Neues auszuprobieren aber genauso wichtig ist es zu wissen wo die eigenen Stärken liegen und diese zu zeigen. The Arrival ist zu 100% typisches Hypocrisy Material wobei die Band nie von Glanztaten wie Hypocrisy oder Abducted klaut. Der Opener Born Dead Buried Alive fällt da aber noch etwas aus dem Rahmen. Das Stück ist verhältnismäßig hart und erinnert vage an eine softe Version des Krachers Legions Decend aber danach geht's schon los mit all den herrlichen Elementen die diese grandiose Band ausmachen: Eraser hat das Zeug zur neuen Bandhymne und muss keinen Vergleich mit einem Roswell 47 scheuen. Stillborn ist eine flottere Nummer die einen Hauch Inseminated Adoption verbreitet. Slave to the Parasites gehört wohl zu den eingängigsten Stücken die Hypocrisy jemals gemacht haben und passt gut zum Material der selftitled. New World ist dann wieder härter verfügt aber auch über einen eingängigen Refrain. Bei The Abyss handelt es sich um eine Neuaufnahme des Bonustracks der 94er Veröffentlichung The Fourth Dimension. Allerdings klingt das Stück weitaus besser als eine gewöhnliche B-Side. Auf der regulären Version von The Fourth Dimension wäre dieses Doom-Epos ein Highlight gewesen. Die moderne Version klingt aber weitaus besser als die Originalversion. Dead Sky Dawning ist eine melodische flotte Hymne die an selftitled erinnert und auch The Departure geht in diese Richtung wobei das Stück eher langsamer ist und an Fractured Millennium erinnert. Das abschließende War Within kommt sehr thrashig daher und lässt es noch mal ordentlich knallen.
Fazit: Das Album ist einfach typisch Hypocrisy und fasst die wichtigsten Elemente dieser genialen Band zusammen weswegen es für Einsteiger wohl sehr interessant ist. Hypocrisy Fans müssen und werden hier eh sowieso zugreifen denn so gut klangen Tägtgren und Co. schon langer nicht mehr. Hier ist einfach alles 100% Hypocrisy. Das Artwork mit den Alien-Bildern erinnert an die Zeiten von Abducted und auch die Texte bei denen diesmal Dan Swanö (Edge of Sanity) mitgewirkt hat beschäftigen sich mit diesem Thema. Ansonsten bleiben nur noch drei Worte zu sagen: Kaufen! Kaufen!! Kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Burgenland

Top-Rezensenten Rang: 5.566.901