Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Steampunk mit einem leider zu schwachen Ende, 28. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Magierdämmerung: In den Abgrund (Broschiert)
Es gibt noch einige weitere Parteien, die die Reise zur Wahren Quelle der Magie angetreten haben, um dort den entscheiden Kampf auszufechten. Das ist das zentrale Herzstück des dritten Teils der "Magierdämmerung"-Reihe aus der Feder von Bernd Perplies. "In den Abgrund" stellt dabei eine einzige Reise- und Kampfbeschreibung dar. Die Vorbereitungen auf das jetzige Geschehen wurden in den beiden vorangegangenen Teilen bereits abgeschlossen. Das macht ihn leider ein wenig zu geradlinig, da man als Leser ja genau weiß, worauf das Finale hinausläuft. Diesem Part, dessen Handlung wieder nur wenige Tage umfasst, einen komplett eigenen Band zu widmen ist fast ein wenig zu viel des Guten. Gefallen wird das aber allen, die eine ausladende und epische Endschlacht mögen.Dazu kommen einige großartige und nicht zu unterschätzende Dialoge, die alleine das Lesen durchaus wert sind.

Schwierig ist es, sich mit den hier noch neu eingeführten Charakteren zu identifizieren, denn ihnen wird weder genug Zeit eingeräumt, um sich zu entwickeln, noch sind ihre Rollen so wichtig und zentral, dass man sie als unverzichtbar einstufen könnte.

Generell scheint es die größte Schwäche der Geschichte zu sein, dass der Autor unglaublich detaillierte Szenen ausarbeiten kann, die er wundervoll arrangiert, nur wo es hingehen soll scheint nur schwach angedacht zu worden sein. Deswegen verlaufen viele Dinge im Sande. Beispielsweise finden auf den verschiedenen Reisewegen unterschiedliche Abenteuer statt, ja sogar Kämpfe, die aber kaum Bezug zur sonstigen Geschichte haben und nur dazu dienen, noch mehr Action in die Handlung zu bringen. Die unterschiedlichsten Fahrzeuge und Gefährten werden ausgiebig beschrieben und in gefährliche Situationen geführt. Wenn es dann endlich zur wirklich finalen Schlacht kommt, ist man bereits so überfüttert, dass sie einem äußerst banal erscheint. Bernd Perplies greift auf altbekannte Muster zurück und gibt seinem Endgegner sogar eher klischeehafte Waffen an die Hand, die nur noch zu kleinen Teilen zu überraschen wissen.

Liest man alle drei Bücher der Trilogie hintereinander weg, ergibt sich zwar eine stimmige Geschichte mit spannenden Charakteren und jeder Menge überzeugendem Steampunk, das Ende ist jedoch eher enttäuschend. Insgesamt reicht es noch für drei Sterne, weil die Handlung konsequent und stimmig erzählt wurde und die Dialoge wirklich viel Spaß machen, leider fehlt es deutlich an Spannung und fulminantem Finale.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (32 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent