weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

18 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 300 Seiten Belanglosigkeiten, amüsant erzählt, 17. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Allein unter 1,3 Milliarden: Eine chinesische Reise von Shanghai bis Kathmandu (Gebundene Ausgabe)
Ich kann mich den 5-6 Sternen anderer Rezensenten nicht anschliessen: das Buch ist ein amüsant geschriebener Reisebericht, doch was bleibt nach der Lektüre? Über China oder gar Tibet erfährt man wirklich nur belangloses aus der Perspektive eines, so scheint es, kulturell und sprachlich uninteressierten Rucksacktouristen, der ausser Internet-Cafes und Restaurants kaum etwas anderes auf den 5000 km gesehen hat, nicht Chinesisch lesen kann und immer noch seinen Alt-Maoistischen Träumen nachhängt. Dass sich der Autor zum Schluss des Buches dann damit brüstet, sich in Kathmandu erst mal eine schokoladentafelgrosse Packung Hasch besorgt zu haben um sich die lang ersehnte Dröhnung zu geben, ist dann der Gipfel des Abenteuers.
Mein Urteil: locker zu lesen (an Vulgärausdrücken sollte man sich nicht stören), lohnt aber die Lektüre nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.01.2009 01:01:57 GMT+01:00
Hendrik John meint:
Ich fnde diese Rezension wird diesem Buch nicht gerecht. Wie der Untertitel schon sagt ("Eine chinesische Reise...") handelt es sich in erster Linie um einen Reisebericht und NICHT um eine klassische China-Analyse, und als Reisebuch ist es ganz formidabel...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.05.2011 07:06:52 GMT+02:00
Dusty meint:
Ich finde schon, das diese Reszension dem Buch gerecht wird.
‹ Zurück 1 Weiter ›