Kundenrezension

3.0 von 5 Sternen Nicht ganz so überzeugend wie der erste Band, 4. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die widerspenstige Braut (Taschenbuch)
Die reiche Erbin Verity Thompson wurde gegen ihren Willen mit dem Earl of Hawkeswell verheiratet. Ihre Verwandten erzwangen ihre Zustimmung nur durch Erpressung. Doch als Verity nach der Trauung erfährt, dass sich ihr Cousin nicht an die Abmachung gehalten hat, verschwindet sie. Durch geschickt deponierte Beweise glauben alle, sie wäre tot. Da es keinen Beweis für den Vollzug der Ehe gibt und auch keinen dafür, dass Verity wirklich tot ist, wurde sie von ihren Verwandten nie offiziell für tot erklärt. Das brachte Grayson, den Earl of Hawkeswell in eine prekäre Lage, denn solange seine Braut nicht offiziell für tot erklärt wird, kann er nicht nach einer anderen Braut Ausschau halten. Und er benötigt eine Braut mit reicher Mitgift, da er nur Schulden von seinem Vater geerbt hat und das Geld wird dringend benötigt. Böse Gerüchte ranken sich zusätzlich um ihn, da böse Zungen behaupten er hätte mit dem Verschwinden seiner Braut zu tun.

Als er mit seinem besten Freund Lord Sebastian Summerhays aufs Land fährt um dessen Frau bei ihrer Cousine abzuholen ist er wie versteinert, als er auf dem Anwesen plötzlich seine verschollene Braut sieht. Verity fand damals Unterschlupf bei der Witwe Daphne Joyes, die einige Mädchen beherbergt, die in Not geraten sind. Verity ist auch alles andere als begeistert, dass ihr Ehemann sie schließlich doch noch aufgespürt hat und versucht ihn von einer Annullierung zu überzeugen. Doch Grayson denkt nicht dran und so bleibt ihm schließlich nichts anderes übrig, als seine eigene Frau zu verführen..

----------------------------------------------------------

Ich habe mich nach dem Lesen des ersten Bandes und der Inhaltsangabe dieses Buchs gefragt, wer denn bitte Verity sein soll, auch wenn ich es schon geahnt hatte.

Haben mir die Hauptpersonen im ersten Band noch gut gefallen, so muss ich gestehen, dass ich mit Verity nicht wirklich warm wurde. Der Earl gefiel mir schon besser. Man erfährt, dass er nicht aus Geldgier geheiratet hat sondern das Geld dringend brauchte um einige Sanierung vorzunehmen und seine Tante und Cousine zu versorgen, die von ihm abhängig sind. Es war ein ziemliches Hin und Her - sie lehnt ihn ab und will die Annullierung; er versucht sie mit allen Mitteln für sich zu gewinnen und die Ehe rechtsgültig zu machen. Die Geschichte von ihrem Erbe und ihren verschollenen Freund aus Kindertagen war ganz nett, aber alles in allem blieb das Buch hinter meinen Erwartungen zurück. Dennoch werde ich auch die nächsten zwei Bände der Reihe lesen, da ich wissen möchte was aus Celia und Daphne wird.

Das Buch ist nicht schlecht, allerdings hat es mich nicht umgehauen. Wem der erste Band gefallen hat und vor hat die Reihe weiterzuverfolgen, der sollte diesen Band unbedingt lesen. Solide Unterhaltung für die ich 3 Sterne vergebe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.6 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Nürnberg, Germany

Top-Rezensenten Rang: 2.697