ARRAY(0xa24fed44)
 
Kundenrezension

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock-n-Soul Klassiker., 24. Juni 2010
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bloomfield, Kooper & Stills - Super Session (Audio CD)
Diese Formulierung findet man auf der CD-Hülle dieser 2003 wiederveröffentlichten Version der Super Session (ohne s, wie man auch manchmal lesen kann) und die finde ich ebenso originell wie treffend. Al Kooper, der gerade die Trennung von Blood, Sweat & Tears vollzogen hatte, hatte im Mai 1968 zwei Tage Studiozeit in Los Angeles gebucht, um zusammen mit dem Gitarristen Michael Bloomfield, Harvey Brooks am Bass und Schlagzeuger Eddie Hoh ein Album aufzunehmen.

Bei den ersten beiden Songs (Albert's Shuffle, Stop) ergänzt zudem Barry Goldberg am E-Piano die Besetzung. Die Titel 1-5 sind deutlich bluesorientiert, denn nur hier ist Mike Bloomfields Gitarre zu hören. Neben Albert's Shuffle finde ich auch Curis Mayfields Man's Temptation besonders gelungen.

Bloomfield, der verschiedene persönliche Probleme hatte, verschwand nach dem ersten Aufnahmetag, ohne dass es dafür vorher irgendwelche Anzeichen gegeben hätte und Kooper stand am zweiten Tag ohne Gitarristen da. Er rief kurzer Hand Stephen Stills an, der nach dem Ende von Buffalo Springfield wohl spontan Zeit hatte, um sich für den zweiten Studiotag der Gruppe um Kooper anzuschliessen.

Entsprechend anders sind die Titel 6-9 des Originalalbums ausgefallen, weniger blueslastig, aber deshalb keineswegs schlechter. It Takes A Lot To Laugh, It Takes A Train To Cry von Bob Dylan und das 11-minütige Seasons Of The Witch von Donovan Leitch sind hier m.M.n. besonders erwähnenswert, wobei das jazzige Harvey's Tune auch einen schönen Abschluß des ursprünglichen Albums bildet.

Al Kooper beschreibt in seinen neuen Linernotes zu dieser Ausgabe, dass er beim Abhören der Aufnahmen Lücken festgestellt hatte, in denen seiner Meinung nach zu wenig passierte und die ihm deshalb eine Nachbearbeitung wert waren. Bevor er zu der Entscheidung kam, diese Sequenzen teilweise komplett zu löschen, konnte Kooper den Arrangeur Joe Scott gewinnen, um mit diesem die Overdubs mit den Bläsern hinzuzufügen.

Vor diesem Hintergrund sind dann die Bonus-Tracks dieser CD ziemlich interessant. Um zu demonstrieren, wie die ursprünglichen Aufnahmen geklungen haben, hat Kooper für diese Veröffentlichung Remixversionen von Albert's Shuffle und Season of The Witch produziert, bei denen die damals nachträglich hinzu gefügten Blasinstrumente wieder entfernt wurden. So hat man hier jeweils ein Beispiel mit Bloomfield und eines mit Stills in der "Urfassung" der Super Session. Die weiteren Zugaben bilden dann noch das Outtake Blues For Nothing und Fat Grey Cloud, ein Livemitschnitt aus dem Filmore West von 1968.

Insgesamt eine absolut lohnende Anschaffung dieser klassischen Aufnahmen, wenn man Blues/Bluesrock mit Soul- und Jazzeinschlag gerne hört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.06.2010 08:28:45 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Strike! Hast Du mal wieder super beschrieben auch wenn das nicht so das Meine ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.06.2010 14:42:14 GMT+02:00
V-Lee meint:
ein klassiker und ein muss für einen alten al kooper fan wie mich, aber - mein lieblingsalbum von kooper ist es nicht. davor reihe ich für mich 'championship wrestling' und 'act like nothing's wrong'.

Veröffentlicht am 28.06.2010 13:48:23 GMT+02:00
schöne rezi, al kooper ist sowieso klasse, muss mich aber v-lee anschließen, nicht unbedingt mein lieblingsalbum....
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Rocker
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 602