Kundenrezension

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da ruft man gern nach der Polizei..., 15. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Greatest Hits (Audio CD)
Wie bitte? Intellektuelle können keine gute Musik machen?? -- Sicher, ein klein wenig ist schon dran an dieser Binsenweisheit; Kopflastigkeit kann einem an sich brauchbaren Song durchaus den Garaus machen, wie man leider allzu oft hören kann. Aber es gibt auch erlauchte Ausnahmen von dieser Regel -- The Police gehören dazu (andere prominente Beispiele wären die Talking Heads, The Clash oder, aktuell: The Dresden Dolls). Hier legen Vollblut-Musiker los, die ihre Instrumente nahezu perfekt beherrschen und die nie versuchen, sich gegenseitig an die Wand zu spielen.

Wie gut The Police waren, zeigt diese "Greatest Hits"-CD von 1992 -- und zwar knapp 70 Minuten lang. Sie enthält 16 Abräumer, die nahezu jeder kennt, der in den späten 70ern und frühen 80ern ab und zu das Radio anschaltete: Roxanne, Can't Stand Losing You, Message in a Bottle, De Do Do Do, De Da Da Da, Don't Stand So Close to Me, Every Little Thing She Does Is Magic, Tea in the Sahara, Spirits In The Material World, Every Breath You Take...Hier hat sich zweifellos ein Kenner an die Zusammenstellung gemacht.

Die ganze Trackliste weckt höchst lebhafte Erinnerungen, und das Beste: Die Songs klingen immer noch so gut, wie man sie in Erinnerung hat, mindestens! Auch wenn Stings Solo-Karriere nicht minder beeindruckend ist -- in Polizeibegleitung war er noch besser (finde ich jedenfalls).

Die Songs sind stark von Wave und Punk beeinflusst, unterscheiden sich aber dennoch deutlich von den meisten ihrer Zeitgenossen: Die Melodien sind bestechend klar, die Rhythmuswechsel atemberaubend. Reggae und Ska sind hier mehr als nur coole Stil-Zutaten der frühen Alben; dasselbe gilt für die Einflüsse von Jazz und afrikanischer Musik der späteren. Irgendwie lassen sich die drei Polizisten nur widerstrebend die gängigen Etiketten aufkleben; sie sind einfach zu markant: Stings Stimmumfang umfasst locker 3 Oktaven, wenn man die Kopfstimme mitrechnet; Stewart Copelands Schlagzeug-Einsätze sind ganz einfach unverwechselbar; Andy Summers' stets unterkühlte Gitarrenriffs bersten vor verhaltener Energie. Drei Exzentriker also, die hervorragend miteinander harmonieren und deren Arrangements mit jedem Takt eine neue Überraschung auf Lager haben -- und bei alledem zerfieseln sie doch nie die Melodie. Perfekt halt...

Wer Wave ganz einfach unausstehlich findet, dürfte auch dieser Juwelensammlung nicht allzuviel abgewinnen können.

Aber wer sich auch nur ein klein wenig mit coolem Wave anfreunden kann, sollte wenigstens mal reinhören in diese Überflieger-Zusammenstellung... 70 Minuten Spielzeit ohne jedes Füllmaterial -- ein Flaggschiff für jede CD-Sammlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins