Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht klein, aber oho, 12. Oktober 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Revoltec Alu Guard Gehäuse 3.1 Laufwerk eS-ATA/USB2.0 (Personal Computers)
Vorab: Das Revoltec Alu-Guard ist nichts, was man täglich mit sich rumschleppen möchte. Etwa ein Kilo schwer, dafür massiv aus ALU, also extrem stabil und mit guter Wärmeleitung. Die Platte wird (im Gegensatz zu einigen Konkurrenzprodukten) in einem innenliegenden Einbaurahmen verschraubt. Das ist kein Nachteil, sondern Pluspunkt: Nur so wird auch seitlich Wärme abgeführt, ich habe mich schon oft über Schraubenfreie Gehäuse geärgert, in denen kein bißchen auf die Wärmeführung geachtet wurde. Beim Revoltec ist sogar noch ein Wärmeleitpad dabei, um die Oberseite der Platte mit dem Gehäuse besser zu verbinden. Ob das bei jeder Platte gut funktioniert, weiß ich nicht, bei meiner WD Green Line passte alles bestens.
Absoluter Pluspunkt: Das Gehäuse hat nicht nur einen eSata-Anschluss, es liegt auch noch eine eSATA-Blende bei mitsamt aller Kabel (innen und außen) bei. Wer also einen freien Sata-Port auf dem Board hat, braucht nichts weiter zu kaufen, es ist alles dabei, um die Platte schnell anzubinden. Das ist nicht selbstverständlich. Inbus-Schlüssel für die Gehäuseschrauben liegt ebenfalls bei, einzig den Kreuzschlitzschraubenzieher für den Einbau der Platte und ggf. der Blende am PC muss man noch aus dem Werkzeugkoffer holen. Vorbildlich.

Ich habe im Rahmen jetzt eine 1,5tb wd Green Line im Dauerbetrieb, allerdings nur über USB. Auch nach stundenlangem Schreiben nicht besonders warm, kein Wunder bei so viel Kühlkörper.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.12.2009 10:13:14 GMT+01:00
Anton Krawat meint:
@BazZzty
ich habe mir das gleiche Gehäuse gekauft, unter Linux lässt es sich über eSATA gut einbinden, jedoch USB-Anbindung unter Windows 7 geht schief, Probleme mit der USB-Firmware JM20336 von JMicron
Haben Sie das Gehäuse unter Windows 7 in Betrieb? Wenn JA haben Sie neue Treiber und Woher?
Um Info wäre ich dankbar!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2010 09:24:46 GMT+01:00
BazZzty meint:
Tut mir leid, ich habe nur Linux-Rechner im Einsatz.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 210.088