ARRAY(0xb54bd7f8)
 
Kundenrezension

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Erwache, mein Tierchen!", 13. Januar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Divinity II: Flames of Vengeance (Add-on) (Computerspiel)
Das AddOn zu Divinity 2 namens "Flames of Vengeance" - gestern hatte ich es nun durch (zur Spielzeit: etwa 25 Stunden für jemanden, der lange, wirklich lange spielt, weil er sich Zeit lässt, alles erkundet und vieles probiert).

Eins vorweg:

- wer das Hauptspiel "Divinity 2 - Ego Draconis" MOCHTE: AddOn kaufen!
- wer das Hauptspiel noch nicht gespielt hat: Kauft euch lieber das Komplettpaket "Divinity 2 - The Dragon Knight Saga" (das kostet nur paar Euronen mehr als das AddON, beinhaltet aber Hauptspiel UND AddOn)!
- wer das Hauptspiel nicht mochte... ich glaube, ich brauche nicht erwähnen, dass dann das AddOn nichts reißen wird!

Ihr braucht das Hauptspiel und solltet es durchgespielt haben. Das AddOn ist zwar auch so spielbar (also mit Besitz des Hauptspiels, aber ohne es durchgespielt zu haben), aber einige Zusammenhänge und Kontexte fehlen dann.

Der Inhalt des Paketes ist (wie leider auch beim Komplettpaket "The Dragon Knight Saga") leider nur die Hülle mit der DVD, sonst nix.

Das AddOn ansicht kommt mit dem gewohnten Charm vom Hauptspiel herbei.
Ich treffe Charaktere mit witzigen Bezügen zu bekannten Geschichten (also nicht aus Rivellon, der Welt von Divinity 2, sondern aus dem RL). Ich werde mit Aufträgen betraut, die mich zum schmunzeln bringen (*ACHTUNG! Geringfügiger SPOILER!* Als Beispiel sei hier eine Hexe genannt, die Leute in Gemüse verwandelt; Oder diskriminierte Kobolde; Oder ein zügelloser "Troll"; Oder Geister bei der Probe in einem Schauspielhaus; Oder ich muss als Detektiv eine Mordserie aufklären; Ein Skelett wird für verrückt erklärt, weil es von einem Dämon aufgefressen wird; Einem Geist helfen, der bei der Suche nach dem perfekten Duft sein Leben lies...).
*Geringfügiger Spoiler Ende*
Auch die Atmosphäre ist wieder genial, einerseits durch die wunderschöne Musik von Kirill Pokrovsky, anderseits durch die schönen Settings, die mit sehr schönen Lichteffekten und tollen Innenraum-Szenarien beeindrucken und teilweise mit guter Akustik (z.B. die Wildweidenhaus-Anstalt). Auch tragen diverse Zwischensequenzen gut dazu bei.

Ein paar weitere Anmerkungen in Stichpunkten:
- Der Import des Helden aus dem Hauptspiel ist möglich, erfordert aber die erneute Absolvierung des Endkampfes; Ansonsten einfach neuen Helden mit entsprechender Erfahrungsstuf erschaffen
- Grafik verbessert, Patches empfehlenswert, aber nicht notwendig ([...])
- Der Humor ist wieder schwarz, auch wenn er nicht ganz an den des Hauptspiels heran reicht
- Es gibt wieder Rätsel und auch die Sprungfertigkeiten werden gefordert (sind/ist aber nicht sehr kniffelig)
- Der Kampf ist, wie vom Hauptspiel gewohnt, actionlastig und hack'n'slay
- Schwierigkeit ist, ebenfalls vom Hauptspiel gewohnt, vom Stand der Ausrüstung und Skills abhängig (wird also sehr leicht zum Ende)
- Geld, Ausrüstungs-Upgrades und Skill-Points hat man ab etwa Mitte des Spiels im Überfluss
- Das komplette AddOn spielt in Aleroth, also der Stadt, in der der Spieler am Ende vom Hauptspiel war. Das klingt wenig, aber da man so viele Häuser und Dungeons betreten kann, bringt das einige Stunden mit sich. Manko hier: Dungeons und Häuser sind fast immer gleich aufgebaut und sehr kurz/klein
- Es gibt nette Sets und einige Uniques
- Die Drachengestalt nimmt man leider nur ein einziges Mal an (am Ende) - dann ist's aber knackig

Fazit:

Divinity 2 rief gespaltene Meinungen hervor. Ich war auf der Seite der Begeisterten. Das AddOn hat mich ebenfalls begeistert. Die Geschichten, Charaktere und das Ende gefielen mir im Hauptspiel besser, aber das ist Geschmackssache. Das AddOn lohnt sich dennoch, schon alleine wegen der teilweise beeindruckenden Szenarien und den weiteren witzigen Quests und für den "Abschluss" der Geschichte!

Warum ein Stern Abzug?

Zum einen musste ich teilweise echt zu Online-Hilfen greifen, um bestimmte Dinge zu finden (die Lösungswege sind teilweise sehr schwer zu finden) und ich kann mir teilweise sogar Quests verbocken, aber immerhin nicht die Hauptaufgabe.
Zum anderen ist die Grafik zwar schön (wenn auch nicht State of the Art), aber es gibt immer noch viele Klone. Außerdem gibt es nun an bestimmten Stellen Respawn, der einfach nur nervt. Und es gab Performance-Probleme mit sogar einem Absturz (meine Hardware hatte damit im Hauptspiel keine Probleme), die sich nur mit Neustart entfernen ließen.

"Erwache, mein Tierchen"
Ein Zitat meines Helden beim Beschwören seines zusammengeflickten Begleiters, dass sich gut auf das AddOn und das Gesamtspiel übertragen lässt.
Ich hoffe auf Divinity 3 mit mehr Geschichten, Hintergund, Rätseln, schwarzem Humor und allgemeinen Witz (Stärken des Spiels), dafür weniger Hack'n'Slay-Kampf, einer besseren Inventar- und Upgrade-Verwaltung und mehr (und ausgebauteren) Drachenform-Einsätzen (Schwächen des Spiels bzw. AddOn's).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 256.660