Kundenrezension

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witzig, Ironisch, Brillant ... und ganz anders als erwartet, 10. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung der Welt. Roman (Gebundene Ausgabe)
Inhaltlich ist dies ein Buch über die Weltsicht zweier Personen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnte. Der eine, Humboldt genannt, muß die Welt im wahrsten Sinne "erfahren". Die Welt ist nur da, wenn Sie auch vermessen worden ist, und zwar von ihm selbst. Daß auch ein Herr Bonpland dabei war, vergessen wir doch bitte möglichst schnell.
Der Gegenpol, verkörpert duch einen Herrn Gauß, versteht die Welt nur als schwachen, höchst unvollkommenen, von Magenbeschwerden zum Beispiel getrübten Widerschein einer im Geist oder in der Zukunft liegenden Idee.
In alternierenden Kapitel wird der Weg der beiden Protagonisten beginnend mit ihrer Jugend zu einem Treffen bei der Akademie der Wissenschaften in Preußen geschildert. Sind die einzelnen Kapitel für sich schon sehr witzig in der Beschreibung der Kollision von einfachem, normalem Leben und dem Pathos der Forschung, so sind die Kapitel in denen die Begegnung und das Miteinander Reden und Aneinander Vorbeireden von Humboldt und Gauss geschildert werden ein einziges Feuerwerk an subtil verzogener Ironie und ein Kammerstück literarischer Dialoggestaltung.
Das Buch endet mit dem Scheitern aber auch dem "dialektischen"
Sieg der Weltvermessungen. Gauss' Sohn kollidiert recht schmerzhaft mit der Obrigkeit und wandert gezwungenermaßen in die von Humboldt durchmessene Neue Welt aus.
Humboldt hingegen organisiert eine Expedition nach Russland und Asien, kommt aber ob seines Ruhms nicht mehr dazu selbst zu forschen. Vielmehr wird er von den lokalen Wissenschaftsgrößen mit vorgefertigten Exponaten (sorgfältig beschriftet natürlich) empfangen und lebt völlig im luftleeren Raum fremder Abstraktionen.
Das Buch ist amüsant zu lesen, originell und wunderbar in seinen Dialogen.
Es ist jedoch kein Roman. Eine erkennbare innere Entwicklung der Helden findet nur rudimentär statt. Ebenso wenig ist dieses Buch eine klassisch-literarische Wissenschaftlerbiografie. Daß die Helden Gauss und Humboldt heißen ist praktisch zufällig, für das Buch aber nicht notwendig. Insofern sind auch die konkreten wissenschaftlichen Erfolge Humboldts oder Gauss' für die Handlung der Geschichte eher zweitrangig.
Dem Genre nach ist es eher eine kunstvoll ineinander verschlungene Doppelerzählung. Die öffentlichen Hochlobigungen für dieses Büchlein halte ich für deutlich verfehlt und irrelevant, am Kern der Geschichte vorbeijubelnd. Zumindestens scheinen die meisten Kritiker das Buch nicht wirklich gelesen zu haben, auch Herrn Reich-Ranitzky wäre es ans Herz zu legen, die Bücher, die man bespricht zu lesen. Aber was kann der Autor dafür?
Dieses Buch garantiert Lesespaß, hintergründigen Humor, Ironie, augenzwinkernde Verehrung für die Unbegreiflichkeit von Genies und die zur Zeit wohl besten literarischen Dialoge eines deutschsprachigen Autors.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.7 von 5 Sternen (548 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (235)
4 Sterne:
 (114)
3 Sterne:
 (70)
2 Sterne:
 (55)
1 Sterne:
 (74)
 
 
 
EUR 19,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent