Kundenrezension

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Saugute Musik - ausserordentlich schlechte Texte, 9. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blast from the Past (Audio CD)
Ein musikalisch recht gelungenes Gesamtwerk! Wahre Freude vermitteln einem die Speed-Songs wie "Man on a mission" oder "Lust for life". Ebenso genial sind die schon fast hymnenartigen Songs wie "Land of the free" oder "Send me a sign". Auch die diversen Soli von "Heading for tomorrow" sind gelungen - da werden fast Gedanken an Pink Floyd wach. Doch auch dieses Album hat zwei klare Defizite: 1) Ausser in "Rebellion in dreamland" singt Kai hier nicht wirklich. Er gibt sich zwar enorme Mühe und die Melodien wären auch ganz genial, aber ausser einem hilflosen Gekrächze kommt da nicht viel aus einem "Metall-Mund". Vielleicht sollte Kai Hansen mal ein bisschen die Stimme von Bruce Dickinson imitieren!? 2. Ein klares Manko dieser Metall-Band ist einfach das Texteschreiben. Da muss man sich ja fast schämen, wenn jemand in diesem Alter nichts besseres zu singen weiss, als von "figthing in the galaxy" und von "rebellion in dreamland". Da könnte die Band gewaltige Fortschritte erzielen, wenn sie diese ausserordentlich primitiven Texte begraben würde!! Schade, denn der Musikstil ist schon einzigartig gut!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.09.2010 03:36:15 GMT+02:00
starch meint:
stimmt schon, aber wenn man sich schon auf power metal einlässt, dann sollte man generell alle ansprüche bzgl textlichen inhalts an der türschwelle lassen, dann kann man damit auch spaß haben, wobei die frühen gamma ray auch wegen ihrer texte geil sind, man siehe "changes". <3
‹ Zurück 1 Weiter ›