Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel für Kinder - oder das Kind im Manne!, 24. Oktober 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Giants - Starter Pack - [Nintendo Wii] (Videospiel)
"Skylanders Giants" ist der Nachfolger von "Skylanders - Spyro's Adventure" (erschien Ende 2011), wobei der namensgebende Drache Spyro damals keine gewichtige Rolle in dem Game spielte: Spyro, einst geflügelter Held seiner eigenen Videospielserie, war nur einer von 32 Skylandern, genauer gesagt Monstern aus einer anderen Welt, die von einer bösen Macht als Spielzeugfiguren auf die Erde verbannt wurden. Der Spieler konnte die Skylanders dank eines "magischen Portals" zurück in deren Welt schicken und so dort den Frieden wiederherstellen.
Spielerisch sah das so aus, dass man sich mit einer Skylander-Kreatur gradlinig durch übersichtliche Landschaften und Dungeons kämpfte - stets einer sehr kindgerechten Story folgend! Erfahrungspunkte, Geld (zum Freischalten von zusätzlichen Attacken) und lustige Kopfbedeckungen (für bessere Statuswerte) waren die Belohnungen.

Spielerisch war/ist "Skylanders - Spyro's Adventure" an sich nichts besonderes, ganz im Gegensatz zu den Figuren: Jeder der 32 Skylander (plus 5 seltene Varianten, plus einiger streng limitierter und teils nur in den USA erhältlicher ... Ach, lassen wir das) ist absolut hochwertig und detailliert gearbeitet - also kein billiger Plastikschrott!

Zudem fungiert jede Figur als eine Art Memory Card: Die Erfahrungspunkte, Münzen und Items, die man mit der Figur findet, werden nämlich nicht in der Konsole gespeichert sondern IN DER FIGUR (magnetische Induktion macht's möglich)! Und: Jeder Skylander kann in allen Versionen des Spiels eingesetzt werden, sprich: Man levelt zuhause seine Skylander im z.B. 360-Spiel auf, nimmt sie dann mit zu einem Freund, um dort gemeinsam im Coop-Modus auf der PS3 weiterzuzocken!
Man hat also wirklich eine "greifbare" Figur, die man auflevelt und einem so "nach und nach ans Herz wächst" - seinen ganz persönlichen Helden! Gerade Kinder entwickeln, meiner Beobachtung nach, so eine ganz andere und tiefere Beziehung zu ihrem "Spielzeug".

Da jeder Skylander einem von 8 Elementen angehört (Magie, Luft, Feuer ...) sollte man optimalerweise jeweils einen aus jedem Element besitzen. Denn nur so lassen sich z.B. alle Bereiche des Spiels betreten.

Das Austauschen der Skylanders im Spiel funktioniert über das mitgelieferte (USB-)Portal: einfach eine neue Figur draufstellen, schon erscheint sie aufm Bildschirm! Will ein zweiter Spieler einsteigen, stellt er einfach seine Figur dazu! Easy!

Doch nun zum eigentlichen Spiel bzw. den Änderungen gegenüber dem Erstling:

Mit dem aktuellen "Skylanders - Giants" gibt's nun zahlreiche neue Figuren, insgesamt 48. Allerdings ist nicht jede Figur wirklich "neu", manche sind auch nur "alte" Figuren aus dem ersten Teil in neuer Pose und mit anderen Werten/Eigenschaften. Die sind genauer gesagt ...
... die 8 neuen Giants (einer pro Element): Übergroße Skylanders zum Lösen bestimmter Aufgaben (Tore zerschmettern, Felsen werfen, Bonus-Abschnitte öffnen etc.)
... die 8 LightCore-Skylanders (einer pro Element): leuchtende (!) Skylander mit stärkeren Fähigkeiten.
... 8 neue "normale" Skylanders (einer pro Element)
... 24 alte "normale" Skylanders (je 3 pro Element) in neuer Pose und mit neuen Werten/Attacken (als "Series 2" gekennzeichnet)

Und: "Skylanders Giants" bietet einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad (3 Stufen, jederzeit wechselbar), damit auch erfahrene Zocker so etwas wie "Anspruch" verspüren.

So, klingt jetzt alles wie virales Marketing ;-), aber ich als 40+ Vater mag das Game und vor allem die Spiel-/Sammelfiguren wirklich! Vor allem gefällt es mir, dass "Skylanders Giants" nicht mehr so babyleicht wie der Vorgänger ist und ich mit meinem Sohn etwas mehr gefordert werde und wir entsprechend mehr Spaß beim gemeinsamen Zocken haben. Alleine würde ich "Skylanders" eher nicht spielen, es ist ganz klar ein Kindergame ohne den Tiefgang, den man als erwachsener Zocker in einem Spiel erwartet. Aber zu zweit mit Sohnemann eine echte Alternative zu den LEGO-Games & Co.!

Fairerweise muss man auch sagen, dass der Spaß nicht ganz billig ist: Ein Starterset mit Spiel, Portal und 3 Figuren kostet etwa 70€. Normale Einzelfiguren liegen bei 10€, 3er-Sets bei 25€, einzelne LightCore-Figuren bei 12€ und Giants bei 15€. Aber, wie gesagt, sind die Figuren nicht aus billigem Plastik, sondern wirklich hochwertig gearbeitet und so nach und nach fallen die Kosten kaum auf *hüstel*

Das Spiel ist übrigens komplett und kindgerecht eingedeutscht. In manchen Dialogen vielleicht etwas kitschig, doch für die junge Zielgruppe sicherlich perfekt!

Noch eine Info am Rande: "Skylanders" wird in den USA vom Activision-Studio Toys for Bob entwickelt - und auch, wenn man es vielleicht vermutet, hat man dort für "Skylanders" nicht fleißig bei Nintendos "Pokémon"-Serie abgeguckt: Firmenchef Paul Reiche ist seit über 22 Jahren in der Spielebranche tätig und setzte schon immer gerne Monster als spielbare Charaktere ein - z.B. schon in "Archon" zu C64-Zeiten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]