Kundenrezension

26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als Marathon-Wege zum Ultralauf: Ultra-Wissensessenz, 26. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mehr als Marathon - Wege zum Ultralauf (Broschiert)
Werner Sonntag ist Laufpionier der ersten Generation in Deutschland. Er hat sich schon in den 80er Jahren einen Namen als Journalist und als Kultbuchautor erarbeitet. Dazu gehören vor allem die Titel „Irgendwann musst du nach Biel“, „Laufende Vorgänge“, „Spaß am Laufen“, „Fit mit Laufen“, „Herausforderung Marathon“, „Bieler Juni-Nächte“, „Mehr als Marathon“, „Sport und Vollwerternährung“. Als Chronist der Laufentwicklung in Deutschland ist Werner bis heute für das Online-Laufmagazin Laufreport als Reporter wöchentlich tätig.
1985/86 war er der erste Autor im deutschsprachigen Raum überhaupt, der in seinen zwei Bänden „Mehr als Marathon“ außergewöhnlich detailliert die wertvollsten Tipps zum Finishen der Ultramarathondistanz beschrieben hat – eine ideale Hinführung für angehende Ultraläufer. Beinahe 30 Jahre sind vergangen, und inzwischen gibt es zwar mehrere Bücher zum Ultralauf, doch Werner Sonntag hat mit seinen Werken die Basis dafür gelegt und sein Fachwissen auch selbst ständig vertieft. Was in den 80er Jahren noch als exotisch galt, hat sich im Laufe der Zeit zur Normalität gewandelt: So selbstverständlich, wie der Marathon heute in der Medienlandschaft präsent ist, hat auch die Ultramarathon-Szene sich rasant entwickelt und zählt eine wachsende Anhängerzahl.
Wenn man unter Marathonis über zukünftige Wettkampfpläne plaudert, erlebt man bei fast jedem eine starke Motivation, Geist und Seele zumindest ein Mal bei einem Ultralauf, möglichst gar bei den legendären 100 Kilometern von Biel, herauszufordern. Unter Ultramarathonläufern wiederum ist Werner Sonntags Buchtitel „Irgendwann musst du nach Biel“ inzwischen ein geflügeltes Wort!
In der ambitionierten Ultramarathonszene gibt es sicher niemanden, der Werner Sonntags Bücher nicht kennt, und/oder ihm nicht schon bei der einen oder anderen Ultralaufveranstaltungen begegnet ist. In unserer ständig wachsenden Ultramarathongemeinschaft ist Werner eine lebende Legende, eine Institution, eine Koryphäe.
Von ihm ein Buch zu lesen ist eine Bereicherung nicht nur für das Hobby des Ultralaufs, sondern fürs Leben.

Die Leidenschaft für das Langstreckenlaufen hat bei Werner Sonntag bis heute nicht nachgelassen. Seine Hommage an den Ultrasport drückt sich in jedem der sorgfältig verfassten Kapitel seines Buches „Mehr als Marathon – Wege zum Ultralauf“ aus und ist Zeugnis seiner in über 40 Jahren erworbenen Erfahrungen und Erkenntnisse. Es ist eine humorvolle, unterhaltende, leicht lesbare, abwechslungsreiche, erheiternde und vergnügliche Lektüre, die in allen Bestandteilen der Kapitel ausgewogen ist.
Meines Erachtens ist dieses Buch einzigartig und mit keinem anderen zu vergleichen. Seine erste Ausgabe von 1985/86 ist komplett von ihm überarbeitet, ergänzt und aktualisiert worden. Werner Sonntag lädt mit diesem Buch auf eine spannende, charmante, vergnügliche Lesereise ein.
Ultralauf ist ein Abenteuer, und Werner Sonntag lädt jeden begeisterten Leser und Läufer ein, sich darauf einzulassen. Mit diesem Buch gibt er eine unglaubliche Hilfestellung dabei, wie jeder entsprechend seinen Möglichkeiten dieses Abenteuer Ultramarathon meistern kann. Als Erlebnis- und Genussläufer verbindet der Autor das Vergnügliche und Nutzbringend-Wissenswerte auf eine sehr erfrischende und leichte Weise. Was mich an diesem Buch fasziniert, ist, dass unabhängig vom Alter, Interessen und Wissensstand des Lesers, jeder seine ganz persönliche Freude beim Lesen empfinden wird, so mannigfaltig und äußerst facettenreich sind die Themen. Als Schriftsteller und Forscher geht er gründlich Kapitel für Kapitel das komplexe Thema Ultralauf aus unterschiedlichsten Blickwinkeln/Perspektiven an und lässt den Leser an seinem Erfahrungsreichtum partizipieren. Als Berater und Ratgeber liefert Werner Sonntag die notwendigen Voraussetzungen, mit seinem reichen Basiswissen, mit Merkzetteln und Motivationsmöglichkeiten das Abenteuer Ultralanglauf zu bewältigen, zu finishen, zu meistern. Die zahlreiche Empfehlungen in diesem Buch dienen dazu, den Leser auf alle Eventualitäten vorzubereiten, damit er als Läufer eigene ausgesuchte Langstrecke würdevoll bewältigen kann. Als Gesundheitsberater empfiehlt er dem Rezipienten bewusst, ohne Sportgetränke, Gels und Nahrungsergänzungsmittel im Training und im Wettkampf zu laufen, sondern sich vollwertig zu ernähren. Dieses Buch enthält keine Trainingspläne, dennoch enthält es die wichtigste Trainingseinleitung für extreme körperliche Belastung: die psychologische Vorbereitung, die es geben kann. Als Schriftsteller und Psychologe stellt er den Ultralauf ,von innen‘ dar. Werner Sonntag hält zu Recht die psychischen Anforderungen des Laufens für wichtiger als die physischen. Mit wissenschaftlicher Sorgfalt hat Werner Sonntag die Anfänge des Ultralauf sehr detailliert und anschaulich bis in die Gegenwart in einem eigenen Kapitel beschrieben, das auch als Motivation für die Lesenden dient, nach dem Motto: „Die Langdistanz ist zu schaffen. Millionen von Läufer vor mir sind gefinisht, auch ich werde zur Finishlinie kommen.“
Im Unterschied zu vielen anderen Ratgebern versteht er es, den gestandenen Ultramarathonläufer ebenso wie den Ultramarathonnovizen anzusprechen und von der ersten Seite des Buches an in seinen Bann zu ziehen.
Es fiel mir schwer, dieses Buch nicht in einem Atemzug durchzulesen, so mitreißend und spannend sind die 20 Kapitel. Es entstand ein kontinuierliches Verlangen beim Lesen, eine unbändige, heftige Lust, die Laufschuhe zu schnüren und das kostbar-erlesene beim Laufen auszukosten, zu reflektieren. Das 21. Kapitel ist die Literaturliste, die besonders für wissbegierige Leser weitere Anregungen bietet, sich noch umfassender mit den Quellen zu befassen.
Die wohldurchdachte harmonische Balance zwischen dem vergnüglichen Lesen und einer praktischen Anleitung zum sinnenfreudigen Langlauf lädt ein zu einer leidenschaftlich erheiternden, amüsanten Reise in die tiefsten Verwickelungen des Unterbewusstseins eines Langläufers, um so den eigenen Horizont auf unterschiedlichen Bewusstseinsebenen zu erweitern.
„Mehr als Marathon – Wege zum Ultralauf“ ist im wahrsten Sinne wertvoll und wegweisend.
Ich kann dieses Meisterwerk gar nicht mit einer gewissen Distanz bewerten, so einzigartig ist die Vollkommenheit des Bandes!
Insider der Ultralauf-Szene wie auch absolute Ultranovizen werden dieses Buch lieben!
Die Nachhaltigkeit dieser Ultra-Wissensessenz wird dem Leser mit jedem erlaufenen Jahr zunehmend bewusst werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 17,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 239.416