Kundenrezension

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erst fremdgehen.........dann Scheidung, 15. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Nightmare (Audio CD)
So oder so ähnlich bin ich zu dem aktuellen AVENGED SEVENFOLD-Album "Nightmare" gekommen. Die umfangreiche Berichterstattung über den Ausstieg des DREAM THEATER Drummers Mike Portnoy (was für ein Drama!!) hat mich zu den Kaliforniern gebracht. Ich wollte mir einfach mal die Band anhören, bei der sich einer meiner musikalischen Helden so wohl fühlt.
Und hier bin ich. Meine Benotung von 5 Sternen hat bereits deutlich gemacht, was ich von dem Album halte. A7X spielen Metal und springen dabei gern mal in den unterschiedlichsten Schubladen von oben nach unten und von rechts nach links. A7X machen dort weiter, wo Metal-Heroen wie IRON MAIDEN oder METALLICA in den Siebziger und Achtziger angefangen haben. Es gibt bretthartes Riffing und wunderschöne MAIDEN-Gitarren-Leads, wie zu deren besten Zeiten. A7X gehen allerdings noch weiter. Es gibt Ausflüge in Alternative-Gefilde ("So far away") und beinharte Core-Momente ("God hates you"). "God hates you" dürfte der härteste Song auf dem Album sein. Und gerade deshalb ist es umso bemerkenswerter, daß dieser Song ein wunderschönes akustisches Intro und Outro hat. Sehr gut gemacht.
Aber auch Melodien finden ihren Platz im A7X-Kosmos. Das entspannt den geneigten Hörer immer mal wieder. Double Bass trifft auf hochmelodisches..........natürlich ist da die Frage nach den progressiven Elementen nicht weit.
Und tatsächlich; über dem Album liegt ein gewisser Progmetalnebel wie die stahlharte Faust über jeden Gegner der Klitschko-Brüder.
Die Stimme Shadows könnte das ein oder andere zarte Gemüt auf eine Probe stellen. Allerdings empfinde ich die Stimme als ausdrucksstark mit dem nötigen "Shout", wenn es drauf ankommt. Die Stimme passt ganz einfach.

Fazit: Metal-Heads, die gern ein wenig über den Tellerrand schauen oder aber Progmetaller, die es mal nicht zu verfrickelt wünschen, sollten dieses klasse Album antesten. Oer aber ganz einfach all die, die Bock auf gute Musik mit sehr gutem Songwriting haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.01.2011 14:52:16 GMT+01:00
G. Schilling meint:
Auf dem "Umweg" über Dream Theater bin ich auch zu A7X gekommen und kann den Eindruck nur bestätigen. Wenn man sich dann auch noch durch die anderen CD's der Band hört, die bereits früher erschienen sind, fühlt man sich nach und nach auch als Prog-Fan bei der Band wohl. Zu der Stimme von M. Shadows ist noch anzumerken, dass die genau das hat, was viele Kritiker von DT-Sänger James LaBrie bemängeln, nämlich echten "Punch"!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2011 17:55:48 GMT+01:00
Peter Schulz meint:
Hallo G.Schilling,
vielen Dank für die Info. Ich bin mir nicht sicher, ob ich tiefer in diese Band eindringen möchte. Nach wie vor begeistert mich das Album "Nightmare" sehr.
Dein Hinweis, daß sich auch der "Prog-Fan" bei den anderen Alben wohl fühlt, steigert mein Interesse.

Peter

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.05.2011 21:24:00 GMT+02:00
Soundchaser meint:
Bin auch über Dream Theater zu dieser Band gekommen und habe mich auch schon mit deren anderen Alben beschäftigt.

Die letzten zwei davor (City Of Evil und A7#) sind ebenfalls sehr gut und vom Stil her recht ähnlich, die ersten zwei Alben hingegen sagen mir überhaupt nicht zu, da war aber sowohl die Musik als auch der Stil noch anders...

Nur so als Tipp, wenn Du beim nächsten mal Nightmare hören Lust auf mehr bekommst. ;-) (Anspieltipp: A Little Piece Of Heaven!)

(Soweit ich weiss, ist Mike auch seit der City Of Evil Fan von ihnen...)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2011 21:42:23 GMT+02:00
Peter Schulz meint:
Hallo Soundchaser,
vielen Dank für die Infos.

Gruß Peter
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Somewhere in Niedersachsen

Top-Rezensenten Rang: 8.262