Kundenrezension

18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Positive Energie: Klare Sounds, treibende Rhythmen, 8. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonne (Limited Super Deluxe Edition) (Audio CD)
Popmusik erweckt ja immer den Verdacht, minderwertiger, einfacher und vor allem gefälliger zu sein als Rock. Rock darf alles sein: schmutzig, laut, gleichförmig, frickelig, verschwitzt. Pop, sein kleiner, eleganterer Bruder, findet in den Charts statt, ist also angeblich Kommerz und wird, wie alles, was Erfolg hat, misstrauisch angesehen.
Nun legt also Christopher von Deylen als "Schiller" seine neue Doppel-CD vor, und wer mag, darf eine Doppel-Live-DVD in einer Box gleich mit erwerben. Und das sollte man auch tun, denn die beiden Livekonzerte sind nicht etwas mehr vom schon bekannten, sondern durchaus eigenständige Produktionen: Einmal instrumental in einem Theater, eher entspannt gehalten, dann in einem Club, energiereich und mitreißend.

Als Fan mag ich die Reinheit und Klarheit von Schiller, die luftige Weite, die sich durch seine Klänge auftut. Der entspannende elektronische Klangteppich, der unter all den Kompostionen liegt, ist dabei weit (genug) entfernt von esoterischer Entspannungsmusik, obwohl die Stücke alle mit einer gewissen Einfachheit daherkommen.

Natürlich hat alles einen hohen Wiedererkennungswert, eine Vertrautheit, die ab und an als Gleichförmigkeit wahrgenommen wird, aber in Wirklichkeit einfach Stil ist. Schiller hat seine musikalische Nische gefunden. Die Musik hat ihre Wurzeln in der Chillout- und der elektronischen Musik. Gern werden hier Jean-Michel Jarre und Tangerine Dream genannt - musikalische Parallelen drängen sich dennoch tatsächlich nicht so sehr auf. Tangerine Dream entwickelt die meisten Stücke aus Loops, Musikphrasen, die sich wiederholen und auf die (und aus denen) stets etwas neues aufgebaut wird. Bei Schiller steht eher die Melodie im Vordergrund, das klassische Songformat. Rhythmisch ähneln sich beide auch nicht, gerade weil Tangerine Dream sich den üblichen Bums-Klatsch-Takten völlig verweigern. Schiller fehlt zudem trotz zweier Drummer die Percussion, wodurch ein etwas sterilerer Eindruck entsteht.

Schiller steht für sofortige Eingängigkeit und Einfachkeit, aber nicht Ideenlosigkeit.

"Sonne" hat durch seine immense Länge auch Längen, zumidest, wenn man die CDs in einem durchhört. Es fällt gar nicht leicht, sich für (weit) über zwei Stunden ausreichend zu entspannen, um sich auf das ganze Werk einzulassen. Man muss auch mal loslassen können, vom Alltag, von der Wirklichkeit und dem Wunsch, neben der Musik auch noch etwas anderes machen zu wollen. Sicher ist das Musik zum Autofahren, Musik, die man beim Lesen laufen lassen kann, aber im Grunde wurde diese Musik geschrieben, um dem Alltag zu entfliehen und nicht, ihn zu begleiten.

Gleichwohl ist nicht alles pure Ruhe und Besinnlichkeit, im Gegenteil: das Werk strotzt von Leben und Energie. Besonders die gesungenen Titel ragen hier heraus. "Epic Shores" ist ein Knaller, der einen mitreißt. "Energy" verspricht auch nicht zu viel. Bei den Instrumentalstücken ragt "Lichtermeer" heraus. Gleichwohl finde ich diesmal keinen wirklichen Ausreißer nach unten. zu loben sind zudem die wunderbaren Stimmen, die von Deylen wieder aufgetan hat.

Die neuen Schiller-CDs sind wie ein Ozean, der bekannt, mal beruhigend, mal lebendig und dabei stets vertraut wirkt, aus dem immer wieder neue Inseln auftauchen: einzigartig und schön. Rockmusik ist dagegen ein Wildwasser und wird primär nicht für die Schönheit geliebt, sondern seine rabaukenhafte Lebendigkeit.

Man kann beides lieben, die Berge und die See, Rock und Pop. "Im Mond sind die Träume, in den Sternen die Hoffnung, in der Sonne das Leben", sagt von Deylen. Dem kann ich nichts mehr hinzufügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.10.2012 22:45:56 GMT+02:00
Sehr treffend.daumen hoch. Gruß jens

Veröffentlicht am 09.10.2012 09:10:36 GMT+02:00
Ein sehr guter Beitrag. Glückwunsch!

Veröffentlicht am 09.10.2012 10:10:43 GMT+02:00
M. Baatz meint:
eine wirklich großartige Rezension! Toll geschrieben und formuliert!!

Veröffentlicht am 09.10.2012 22:41:41 GMT+02:00
Klausi meint:
Sehr gut beschrieben- fast schon poetisch....und trifft es genau auf den Punkt......auch 5 Sterne

Veröffentlicht am 18.10.2012 10:44:20 GMT+02:00
Ja, wirklich gut beschrieben. Das muss ich zugeben. Aber ein Vergleich zur Rockmusik, und was Rockmusik ja alles sein darf hat hier nichts verloren finde ich. Das hat ja gar nicht mit einem Schiller Album zu tun. Man vergleicht und misst ja immer an vorherigen Schiller Alben. Und, wie schön diese Rezenion auch formuliert ist, ändert es nichts an der Tatsache, das sich dieses Schiller Album sehr wohl von den vorherigen Unterscheidet und somit auf (zurecht) viel Kritik stößt. Aber wie so oft in der Musik, ist es alles Geschmacksache und es muss jeder für sich allein entscheiden.
Grüße,
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent