Kundenrezension

46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Achtung: Modernes Regietheater auf hohem Niveau!, 29. September 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wagner, Richard - Tristan und Isolde - 2 DVD (DVD)
Unter allen Wagneropern ist der "Tristan" bzgl. Video- und TV-Aufnahmen wohl das Stiefkind. Außer der Bayreuther Aufnahme unter Barenboim/Ponelle ist gar keine Videoaufnahme verfügbar. Ein Glück, daß sich das mit der vorliegenden DVD geändert hat, wenn auch die Inszenierung von Peter Konwitschny zu hitzigen Diskussion Anlaß geben dürfte.
Doch zur Musik: Zubin Mehta und das Orchester liefern eine solide Leistung ab und loten auch die Feinheiten der Partitur gut aus. Zuweilen kommt ein Anschein von Routine auf, der dem Tristan naturgemäß nicht gut tut, aber es gibt nur wenige Stellen, wo der emotionale Funke nicht überspringt. Lobenswert besonders das Zusammenspiel zwischen Orchester und Solisten.
Wer die DVD vom Hamburger "Freischütz" oder erst recht die aktuelle "Rosenkavalier"-Produktion von Konwitschny gesehen hat, merkt schnell, daß seine radikalen Regieideen hier gleichwohl in den Kinderschuhen stecken, sein Hang zum Umdeuten der Handlung erst gering ausgeprägt ist (auch wenn ein gewisses "Ideenrecycling", s. Auftritt der Orchestermusiker, nicht abzustreiten ist). Augenfälligstes Beispiel ist die Negierung des Liebestodes durch den Regisseur, was den Tristan zu einem lebensbejahenden und optimistischen Schluß führen soll. Ansonsten bleibt die Inszenierung etwas blaß, insbesondere durch die naiven Bühnenbilder des 1. und 2. Aufzugs (das gelbe Ikea-Sofa taugt als Liebesnest kaum), die Personenregie überzeugt jedoch, ebenso die Szenerie des 3. Aufzugs, wo Tristan in einem leeren Raum Bilder seiner Vergangenheit an die Wand projiziert. Die Grundidee von der "Bühne auf der Bühne", die Tristan und Isolde zum Schluß verlassen wie die reale Welt, erscheint zunächst als platter Einfall, birgt aber besonders in der Schlußszene eine hohe Faszination. Im Beiheft nachzulesen soll die Isolde den Schlußgesang als "jubelnden Lebensgesang, Hymnus an das Glück" singen - da muß nicht nur der konservative Wagner-Fan erstmal kräftig schlucken. Auch das Publikum der vorliegenden Liveaufnahme war offensichtlich etwas vor den Kopf gestoßen, eine solch lange "Generalpause" zwischen Schlußakkord und Applaus habe ich noch nie erlebt.
Das Niveau des Gesangs ist hoch: Waltraud Meier gibt eine glaubwürdige, stimmstarke Isolde und neigt lediglich in hohen Passagen zu übertriebenem Vibrato- und Krafteinsatz (Ihre Mezzo-Herkunft kann sie als Isolde nicht verbergen). Für J.F. West ist die Tristan-Partie offensichtlich eine kleine Nummer zu groß, aber außer einem partiell etwas gequetschten Vortrag und dem ständigen Drang zum Kraftsparen äußert sich das nicht negativ - zumal die Aufnahme eine komplette Liveaufführung repräsentiert und deshalb nicht mit quasi unter Studiobedingungen aufgenommen Konkurrenzaufnahmen (Barenboim/Bayreuth) verglichen werden darf. Nur als "perfekt" kann man Bernd Weikl als Kurwenal und Kurt Moll als Marke ansehen, lediglich C. Ahnsjo als Melot enttäuscht auf der ganzen Linie.
Technisch ist die DVD auf höchstem Niveau: Es gibt zwar nur einen PCM-Stereoton, aber der erklingt klar, räumlich gestaffelt und mit sehr überzeugenden Lautstärkeverhältnissen zwischen Bühne und Graben (und immer guter Textverständlichkeit). Die Bildqualität ist exzellent, wie man es von einer nur wenige Jahre alten Aufnahme erwarten kann.
Wer also keine Angst vor modernem Regietheater hat und einen musikalisch wie szenisch hervorragenden Tristan auch zuhause sehen will, dem sei diese DVD wärmstens empfohlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.01.2013 18:05:28 GMT+01:00
"Außer der Bayreuther Aufnahme unter Barenboim/Ponelle ist gar keine Videoaufnahme verfügbar."

Wo ist die denn verfügbar?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

2.8 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 32,74 EUR 29,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.038.669