Kundenrezension

4 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kalte Füße..., 7. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Puma Tresenta GTX® 300545 Unisex - Erwachsene Boots (Schuhe)
Ich hatte dadrin leider kalte Füße beim anprobieren und fand die Sohle auch zu dick, so dass man nicht viel spürt wie sich der Boden anfühlt. Die Füße wurden auch nachdem ich die Schuhe eine halbe Stunde anbehielt nicht warm in der Wohnung. Wer also unter kalten Füßen leidet sollte sich diese Stiefel nicht kaufen,ich habe sie nicht behalten. Ansonsten die Größe war ok hatte 42 bestellt und der Stiefel viel auch wie eine 42 aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.09.2011 09:42:11 GMT+02:00
T. Antonowicz meint:
Dicke Sohle isoliert vom kalten Boden. Dünne Sohle bei Winterstiefeln, noch dazu unter Berücksichtigung von salzigem Schneematsch auf der Straße, der sich am Leder zu Schaffen machen will, ist etwas weltfremd. Bei Durchblutungsstörungen sind kalte Füsse kein Wunder. Lieber ne kuschlige Lammfelleinlegesohle verwenden. Im Winter sind Wollsocken dann sowieso Pflicht, schon allein wegen dem Fussklima, mit Baumwolle züchtet man sich da nur nen Pilz.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.340.642