MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Amazon Weinblog saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Kamera macht Spaß, 1. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EOS M Systemkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, Touch-Display) Kit inkl. EF-M 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM Objektiv und Speedlite 90EX schwarz (Camera)
Mir ist klar, dass die Canon EOS M die Fotografengemühter spaltet und jeden potentiellen Käufer verunsichert. Aus diesem Grund möchte ich in meiner Rezi auch nicht auf die Themen - Autofokus, Bildrauschen und Videoqualität rumreiten.
Nach langen Überlegungen und Vergleichen mit anderen Herstellern habe ich diese Kamera einfach gekauft und zwar für 299 Euro .
Was habe ich bekommen:
Für diesen Preis (im Vergleich, die Canon G15 kostet mehr) halte ich nun eine sehr gut verarbeitete, hochwertige sehr kompakte Kamera in der Hand, die eine Bildqualität und alle technischen Möglichkeiten einer Canon EOS 650D bietet.
Ich bin begeistert - alle Punkte, die der Kamera als negativ angelastet werden kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Da ich mich nicht als Amateur bezeichnen würde, besitze ich eine gewisse Routine, die Kamera vorab richtig einzustellen und nicht erst in dem Moment des Geschehens. Was den Fokus angeht- an diesemThema komme ich jetzt wohl doch nicht vorbei, verweise ich auf Sport- Fotografien aus den 60er bis 80er Jahren. Auch in dieser Zeit haben es Fotografen geschafft scharfe Fotos zu machen - ohne - Autofokus. Also ich denke, jede heutige Kamera für 59 Euro ist schnelle und genauer als jeder Mensch in
Sachen Fokussieren.
Es gibt, betrachtet man technische Werte schnellere Kameras auf dem Markt - diese kosten dann aber auch deutlich mehr.
Hier ein kleiner Tipp, ich habe alle möglichen AF Modi ausprobiert und komme - siehe da- natürlich auf den One Shot Modus. Dieser ist für mich der gefühlt beste Modus für fast alle Situationen (nur bei Fotografie und auch nur, wenn man darin geübt ist!)

Der fehlende Klappmonitor.........
was soll ich sagen, also wer es braucht der hat leider Pech gehabt. Ich brauche ihn nicht- ich bekomme an der Canon m ein perfekt funktionierendes Touch Display, das ich nicht mehr missen möchte. Alle Einstellungen gehen intuitiv von der Hand. Sind die Symbole einmal bekannt findet sich jeder, der ein gewisses Interesse mitbringt, zurecht.
Die Bildleistung - also was kommt hinten heraus - reicht für einen DIN A 2 Druck ohne Probleme.
Für alle Gelegenheitsknippser bietet die Kamera eine Einstellungsoption, die alles allein macht und das sehr gut.

Die fehlenden Objektive???
Also ich bin erst mal froh, dass ich mit der Kamera ein hochwertiges Glas bekomme welche all meine Ansprüche erfüllt. Vielleicht gönne ich mir noch das Pancake ;-). In kürze kommt noch ein Tele dazu. Also ist der Bereich von 11mm bis 200mm abgedeckt. Will man mehr, kann man dies mit einem Adapter von Canon bewerkstelligen. Es gibt also alles, was man braucht.

Der Videomodus
Was gibt es hier zu sagen/ zu meckern.......... also ich bin begeistert.
Ist der Autofokus auf kontinuierlich eingestellt, ist dieser in der Aufnahme leicht im Hintergrund zu hören.
Arbeitet man mit manuellem Fokus oder externem Mikro, löst sich dieses Problem auf.

Die Hauptaufgabe - Das Fotografieren

Im Vergleich mit der Sony Nex Serie und Spiegelrfl. Kameras von Canon und Nikon macht diese Kamera einfach nur Spaß. Sie regt an zu Experimenten, da sie sehr kompakt ist kann man sie auch mal eben mitnehmen. Das finde ich besonders toll an diesem Modell. Um den Hals gehängt nimmt man sie kaum wahr- im Vergleich mit einer 60D mit vergleichbarem Objektiv- hatte ich schon nach wenigen Stunden keine Lust mehr auf mehr;-(.
Auch das schnelle - mal eben eine andere Blende oder einen anderen Filter auszuprobieren und das alles Dank des Touch Displays, machen sie zu einem Vergnügen.

Fazit:
Im Grunde bin ich froh über die schlechte Bewertungen, die diese Kamera in der Vergangenheit bekommen hat.
Aufgrund dieser Tatsache ist der Preis dieser Kamera enorm den Bach runtergegangen. Schade für Canon gut für mich.
Ich habe sie Freunden gezeigt die ich als Foto - Profis bezeichnen würde und was kam.......... nur Staunen und Neid;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.07.2014 21:35:03 GMT+02:00
bill meint:
Ich glaube mit 300 Euro bietet die Canon einen super Einstieg in die Systemkamera-Welt. Aber der Klappmonitor fehlt mir wirklich. Wenn man schon 2-3 Jahre mit so einem Monitor arbeitet, möchte man nichts anderes mehr.
Ansonsten schöne Rezi.

Veröffentlicht am 02.07.2014 07:42:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.07.2014 07:42:29 GMT+02:00
DauerKnipser meint:
Hallo,

gute Rezi! Ich fotografiere seit etwa einem Jahr mit der kleinen EOS und kann Ihre Rezi vollkommen bestätigen. Richtig Spaß macht die M (für mich) erst seit ich das EF-M 22mm einsetze. Extrem scharf und lichtstark. Habe nur noch das Pancake (immer)drauf. Ich nutze die M neben meiner EOS 5d MarkIII und schoß bereits ca. 10.000 Fotos mit ihr, da fast immer dabei.
Grüße und viel Spaß noch.

Veröffentlicht am 02.07.2014 18:32:33 GMT+02:00
NiBa meint:
super geschrieben, mir geht es genauso, trotz 7D hab ich mich sofort in die "Kleine" verliebt und bin begeitert von ihr :) ich vermisse weder Sucher noch Klappdisplay....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.07.2014 23:19:23 GMT+02:00
M. B. meint:
Es freud mich zu sehen, dass ich mit meiner Einschätzung nicht allein bin.

Veröffentlicht am 16.07.2014 10:08:30 GMT+02:00
London Fan meint:
Im Vergleich zu Sony Nex......, die Sony Alpha 6000 lässt schon so einige Kameras alt aussehen, wie schlägt sich hier die Canon EOS M?
‹ Zurück 1 Weiter ›