ARRAY(0x9c866b10)
 
Kundenrezension

34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "I want people to feel like heroes when they hear my music", 16. März 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Golden Age (Limited Deluxe Edition inkl. Buch) (Audio CD)
Wer epische Musik mag und eine Affinität zu ebenso epischer Musik aus Videospielen (Woodkid selbst ist u.a. von "Final Fantasy 7" inspiriert) und Filmen hat, der wird hier voll auf seine Kosten kommen.
Man lege das Album ein und tauche ab in eine Fantasie-Welt in der man selbst der Held ist und seine Bilder zur Musik erträumt.
Woodkid erzählt auf diesem Album seine Lebensgeschichte, dem "Golden Age", die mit dem Release und seinem gleichzeitigen 30ten Geburtstag endet.
Es geht um Gott und die Welt, der Kindheit, Erinnerungen, Freundschaft, Liebe und Verlust.

Wer das Album oberflächlich angeht wird seine Probleme haben, den es teilt sich einfach gesehen in zwei Parts die sich abwechseln:
Zum einen die epischen Lieder mit gewaltigen Trommel-Einlagen und kraftvollen Posaunen, Trompeten und Streichern.
Zum anderen die ruhigen Lieder, die Balladen, indem das Piano die Führung übernimmt und gelegentlich orchestral zum Höhepunkt kommt.

Für mich persönlich trifft Woodkid genau mein Geschmack, denn ich liebe epische Musikstücke sei es aus Film- oder Game Soundtracks.
Endlich packt mal jemand all diese Inspiration zusammen und macht ein Musik Album daraus und erzählt dabei eine interessante Geschichte.
Und hier kommt das Buch ins Spiel: Es erzählt seine Geschichte ausführlich inklusive Artwork. Song-Texte sind ebenso enthalten.
Es hilft den Inhalt dieses Albums besser zu verstehen und eben nicht nur als normales Pop-Album zu sehen.

Natürlich wurden seine Lieder auch kommerziell ausgeweidet, aber dennoch haben sie für mich immer noch dieselbe Kraft und packen mich,
da es Musik vom Herzen ist plus liebevoller orchestraler Verarbeitung.

Über seinen Gesang lässt sich streiten, ich perönlich finde es passend, kenne aber viele die seine Lieder mögen,
aber seinen Gesang nicht hören können. Vielleicht gibt es für diese Leute ja auch eine Instrumental-Version.

Die Deluxe Edition ist ihr Geld wert, ein sehr schicke Aufmachung mit seiner Geschichte plus Bildern, den Lyrics, Credits usw.
Fans seiner Musik werden sich sowieso diese Version holen anstatt nur die MP-3s zu saugen.

Also: entweder man steht drauf oder lässt die Finger weg.
Ich steh drauf und bin trotz eines über einen Jahr anhaltenden Hypes immer noch total vom Hocker gerissen.
Deswegen setz ich mir jetzt meinen gehörnten Helm auf (vom Videospiel "Ico") und reite in ein neues Abenteuer.

edit:
Wird oft gefragt und ja leider: Man muss im Buch hinten die Cd aufreißen, leider.
War selber überrascht, da das Buch wirklich schön ist und dieses "Aufreißen" eine kleine Träne hinterlassen hat.
Habe selber ca. 5 geschaut ob es eine andere Möglichkeit gibt, aber nein. Selbst mit dem feinsten Messer habe ich es nicht hintebkommen.
Am Ende aufgerissen um endlich das Album höre zu können.
Aber wie auch in Woodkids Story muss man Opfer bringen um ans Ziel zu kommen ;)

Anspieltipps bzw meine Favorites:
"The Golden Age"
"Run Boy Run"
"The Great Escape"
"The Shore"
"Conquest of Spaces"
"Iron"
"The Other Side"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.03.2013 08:46:36 GMT+01:00
HardFi meint:
Danke für die schöne Rezi. Beim ersten hören war ich schon fast enttäuscht. Aber wenn man sich drauf einlässt, was ich Gott sei Dank geschafft habe, hat man hier ein außergewöhnlich schönes Album.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2013 09:14:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.03.2013 09:15:21 GMT+01:00
Tonzn meint:
Danke erstmal :)
Ich habe zwei Tage bevor ich das Album hatte, Reviews gelesen und war teilweise schockiert wie viele es relativ negativ bewertet haben bzw (noch schlimmer) als nichts besonderes.
Aber genau das ist der Punkt: Es ist eben kein normales Pop-Album, sondern etwas völlig Neues in einer Mainstream-Welt die scheinbar damit nchts anfangen kann und man muss wissen auf was man sich einlässt.
Schön zu wissen, dass sich einige heutzutage noch mit dem Inhalt befassen und versuchen zu verstehen :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2013 19:31:26 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 05.04.2013 19:21:53 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Germany

Top-Rezensenten Rang: 27.947