Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

64 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn man weiß, was man will....., 23. Juni 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sigma 18-200 mm F3,5-6,3 II DC OS HSM-Objektiv (62 mm Filterdurchmesser) für Canon Objektivbajonett (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Über die letzten Jahre habe ich mir für meine Canon EOS 350D einige Objektive zugelegt. Am Anfang habe ich noch den Fehler gemacht mir billige Teile zu kaufen, um mich dann wahnsinnig über die Qualität meiner Aufnahmen zu ärgern. Mit der Zeit habe ich dazugelernt und mittlerweile ein paar Objektive, die meinem Interesse entsprechen. Darunter ist z.B. ein Canon 300 f4 L IS USM und die entsprechende 70 - 200er Ausgabe; beide sind für Tieraufnahmen in freier Wildbahn hervorragend geeignet. Allerdings ist mir das Objektivwechseln auf Reisen durchaus mal auf den Keks gegangen. Wenn ich weiß, was ich fotografieren möchte und mich genau darauf konzentriere, dann weiß ich auch vorher schon welches Objektiv ich drauf packe. Manchmal - gerade auf Reisen oder bei Wanderungen - weiß ich aber nicht, was mir demnächst vor die Linse gerät und ehe ich dann ein anderes Objektiv aus dem Rucksach hole... ist das Motiv meiner Wahl schon weitergezogen. So habe ich schon länger mit einem Objektiv geliebäugelt, das von mir breiter eingesetzt werden kann.

Das Sigma 18 - 200 hatte bei meinen Recherchen durchaus mein Interesse geweckt. Zumal eine Bekannte, die sich einen Teil ihres Lebensunterhalts als Fotografin verdient genau diese Linse auch als Immer-dabei-Objektiv drauf hat. Allerdings war ich sehr, sehr skeptisch, weil eines meiner ersten Billigobjektive auch von Sigma war und ich mit dem damals überhaupt nicht glücklich geworden bin. Mein traumatischstes Erlebnis war, als ich keine fünf Meter von mir entfernt auf einem Ast einen Eisvogel vor die Linse bekam und die Aufnahme von den Lichtverhältnissen so schlecht war, dass meine einzige Eisvogelbegegnung bis heute an mir nagt. Das alte Sigma habe ich nach dem Erlebnis abgestoßen. Würde ich diesmal glücklicher werden mit der Marke, um die ich seitdem einen Bogen gemacht habe?

Nach zwei Wochen Einsatz muss ich sagen, dass ich ehrlich positiv überrascht bin. Nein, das Sigma reicht nicht an die L Objektive von Canon ran. Da braucht sich keiner was vormachen. Die spielen in einer völlig anderen Liga. Aber selbst bei relativ schwachen Lichtverältnissen bekomme ich mit dem Sigma gute Aufnahmen hin. Es ist zwar relativ schwer und kompakt - das ist meine 300ter Festbrennweite von Canon aber auch. Ganz klar - Detailaufnahme z.B. von Vogelgefieder bei schlechten Lichtverhältnissen gehen bei dem Sigma gar nicht. Aber genau dafür habe ich ja z.B. die L Objektive. Mit dem Sigma sind mir aber wirklich gute Aufnahmen unter relativ schlechten Lichtverhältnissen gelungen. Nicht sehr gute - aber gute, mit denen ich wirklich zufrieden bin.

Wichtig ist, dass man sich vor dem Kauf des Sigma überlegt, wozu man es einsetzen will. Als Immer-drauf-Objektiv für Ausflüge und Reisen finde ich es wirklich gut. Für Spezialeinsätze, bei denen ich vorher weiß, dass ich ein lichtstärkeres Objektiv mit schnellerer Fokusiermöglichkeit benötige, werde ich es garantiert nicht einsetzen. Wer aber ein gutes Standartobjektiv sucht macht hier sicher keinen Fehler. Ich vergebe auf jeden Fall gerne vier Sterne und werde es regelmäßig einsetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]